Der Umsatz von YMCA sinkt aufgrund von COVID-19-Schließungen von Kinderbetreuungs- und Fitnesscentern in Minnesota

Der YMCA eröffnet Fitness- und Kinderbetreuungszentren in den Zwillingsstädten und im Westen von Wisconsin wieder, aber die Schließung von Programmen in diesem Frühjahr aufgrund der COVID-19-Pandemie führte dazu, dass die Einnahmen bei einer der größten gemeinnützigen Organisationen von Minnesota in diesem Jahr bisher um 30 % zurückgingen.

Der YMCA der Greater Twin Cities – der drittgrößte YMCA in den USA – schloss während des Ausbruchs zwei Drittel seiner Camps und Fitness- und Kinderbetreuungszentren.

Einige der 82.000 Mitglieder kündigten oder pausierten Mitgliedschaften oder stellten die Kinderbetreuung ein, als die Gebäude von März bis Juni geschlossen wurden. Infolgedessen hat der YMCA 90% seiner 6.700 Mitarbeiter beurlaubt, und Top-Führungskräfte haben Gehaltskürzungen vorgenommen.

Jetzt, da 18 Einrichtungen langsam mit einer Kapazität von 25 % wiedereröffnet wurden, hofft die Organisation, dass Geld fließt, da sie auch nach neuen Wegen sucht, um Spenden und Zuschüsse zu sammeln. Der YMCA zieht normalerweise 168 Millionen US-Dollar an Einnahmen pro Jahr.

„Das Y wird sich weiterhin diesen Herausforderungen stellen, sie annehmen“, sagte CEO Glen Gunderson. 'Wir konzentrieren uns wirklich darauf, eine neue Realität zu erreichen, nicht zur Normalität zurückzukehren oder zu einer neuen Normalität zurückzukehren.'

Terrence Howard und Taraji Henson

Der gemeinnützige Sektor von Minnesota wurde von der Pandemie besonders hart getroffen, da viele gemeinnützige Organisationen gezwungen waren, Programme und Veranstaltungen zu schließen, die einen Großteil ihrer Einnahmen einbringen, was zu Massen führtUrlaub, Entlassungenund andere Schnitte. David Joles - Star Tribune Summer Power YMCA-Lehrerin Grace Dombrow beantwortete eine Frage einer Teilnehmerin während des Programms für Zweit- bis Fünftklässler am Freitag in St. Paul.

Im Gegensatz zu vielen kleineren gemeinnützigen Organisationen hat der YMCA auch Schulden in Höhe von 30 Millionen US-Dollar in öffentlichen Finanzierungsanleihen für Bauprojekte wie die Eröffnung desDouglas Dayton YMCAAnlage in Gaviidae Commons in der Innenstadt von Minneapolis. Moody’s Investors Service hat kürzlich das Rating der Anleihen „aufgrund einer erwarteten Verschlechterung“ der Finanzen nach sinkenden Mitgliederzahlen und Einnahmen herabgestuft.



Laut Moody’s Aussage hat die gemeinnützige Organisation ihre Reserven aufgestockt, um Budgetlücken zu schließen, aber die Führungskräfte von Y haben „energisch auf die beispiellosen Einnahmenrückgänge reagiert“.

„Der Umsatz ist deutlich gesunken“, sagte Karen Larson, Chief Finance and Administrative Officer des YMCA. „Wie sich das hier am Ende alles auswirkt, wenn wir wieder einsatzbereit sind, muss noch gesehen werden. Aber wir sind der Meinung, dass vor uns Herausforderungen und Chancen liegen.“

wie bekomme ich das pac 12 netzwerk

YMCA-Beamte sagten, die Änderung werde sich nicht auf die aktuellen Finanzen der Organisation auswirken, es sei denn, sie verfolgen eine zusätzliche Finanzierung.

„Offensichtlich wird die Erholung von COVID für alle Organisationen einige Zeit in Anspruch nehmen“, sagte Larson.

Ab März schloss die COVID-19-Pandemie Fitnessstudios und Kinderbetreuungszentren in ganz Minnesota.

Das Y – mit 30 Standorten in der Metro, im Südosten von Minnesota und im Westen von Wisconsin – startete Live-Online-Fitnessprogramme und schuf einen virtuellen oder telefonischen Wellness-Service für Senioren. Bis zum 10. Juni begann der YMCA mit der Wiedereröffnung der Einrichtungen, und weitere sieben Standorte, darunter das Douglas Dayton YMCA, sollen bis zum 3. August wiedereröffnet werden.

wie hat anne frank die welt verändert

Tagescamps, Sommerprogramme und Familiencamps werden mit modifizierten Programmen durchgeführt, um soziale Distanzierung zu ermöglichen, aber Übernachtungs- und Wildniscamps wurden abgesagt.

Während der Pandemie hat die Organisation auch andere Bemühungen ausgeweitet, z.

Das Y hat auch zugelegtRassengerechtigkeit Arbeit, die Gunderson nach dem Tod von George Floyd durch die Polizei von Minneapolis im Mai noch wichtiger sagte. Gunderson sagte, das Y suche weiterhin nach mehr Community-Partnerschaften, um die Anzahl der Menschen zu erhöhen, denen der YMCA dient, und Wege zu finden, um Spenden zu steigern.

„Wir haben eine starke Organisation, die ein erstaunliches Erbe hinterlassen hat“, sagte Gunderson. „Und das Y hat sich immer neu erfunden, um den heutigen Bedürfnissen zu dienen.“