Welt

Äthiopiens Premierminister sagt, er werde die Armee „von der Schlachtfront“ führen

Äthiopiens mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichneter Premierminister sagt, dass er ab Dienstag die Armee seines Landes 'von der Schlachtfront' führen wird, ein dramatischer neuer Schritt in einem verheerenden jahrelangen Krieg.

Ehemann des inhaftierten Nazanin nach einem Treffen zwischen Großbritannien und dem Iran

Der hungerstreikende Ehemann von Nazanin Zaghari-Ratcliffe, die seit mehr als fünf Jahren im Iran inhaftiert ist, sagte, die Gespräche zwischen britischen und iranischen Beamten hätten am Donnerstag, wenn überhaupt, kaum Fortschritte bei ihrer Freilassung gemacht.

Die Polizei sagt, der Angreifer aus Liverpool hat sechs Monate lang Bombenteile gekauft

Der Verdächtige, der bei einer Taxiexplosion in Liverpool getötet wurde, kaufte mindestens sechs Monate lang Komponenten für eine Bombe und scheint allein gehandelt zu haben, teilte die britische Polizei am Mittwoch mit.

Deutsche Parteien streben nächste Woche eine Einigung über eine neue Regierung an

Drei deutsche Parteien sagten am Dienstag, dass sie hoffen, nächste Woche einen Deal zur Bildung einer neuen Regierung zu erzielen, der den Mitte-Links-Chef Olaf Scholz auf dem Weg hält, Anfang Dezember Deutschlands neuer Kanzler zu werden.

Der libysche Interims-Premier strebt trotz Regeln die Präsidentschaft an

Libyens Interims-Premierminister beantragte am Sonntag, für das Präsidentenamt zu kandidieren, obwohl er nach den geltenden Regeln im nächsten Monat von den Wahlen ausgeschlossen war.

UN-Ermittler: Verbrechen gegen die Menschlichkeit unter Myanmar-Vorstand

Der Leiter des UN-Organs, das die schwersten Verbrechen in Myanmar untersucht, sagte, dass vorläufige Beweise, die seit der Machtübernahme des Militärs am 1. Februar gesammelt wurden, einen weit verbreiteten und systematischen Angriff auf Zivilisten zeigen, der 'Verbrechen gegen die Menschlichkeit gleichkommt'.

Polnischer Premierminister erwägt, die NATO zu bitten, inmitten der Grenzkrise Gespräche zu führen

Polen, Litauen und Lettland erwägen, die NATO zu bitten, Notfallgespräche zu führen, da sie Schwierigkeiten haben, eine angespannte Migrationspause an ihren Grenzen zu Weißrussland zu bewältigen, sagte der polnische Premierminister am Sonntag.

Kampf zwischen ecuadorianischen Gefängnisbanden tötet mindestens 68 Insassen

Bei einer längeren Schießerei zwischen rivalisierenden Banden in Ecuadors größtem Gefängnis wurden am Samstag mindestens 68 Insassen getötet und 25 verletzt, während die Behörden sagten, es habe den größten Teil des Tages gedauert, um die Kontrolle über das Litoral Penitentiary zurückzugewinnen, in dem kürzlich das schlimmste Gefängnisblutbad des Landes stattfand.

UN verurteilt Beschlagnahme der geschlossenen US-Botschaft im Jemen durch Rebellen

Der UN-Sicherheitsrat verurteilte am Donnerstag „auf das Schärfste“ das Eindringen und die Beschlagnahme der inzwischen geschlossenen US-Botschaft in der jemenitischen Hauptstadt und die Inhaftierung Dutzender lokaler Mitarbeiter durch die Huthi-Rebellen des Landes.

Deutschland versucht, die Dynamik von COVID inmitten neuer Fallrekorde zu brechen

Deutschland verzeichnete am Freitag seinen zweiten täglichen Rekord für neue Coronavirus-Fälle in Folge, da die Infektionen in ganz Europa zunehmen, und sein Krankheitskontrollzentrum sagte, dass ungeimpfte Menschen jetzt einem „sehr hohen“ Infektionsrisiko ausgesetzt sind.