Wild nimmt Torwart Jesper Wallstedt und Verteidiger Carson Lambos in der ersten Runde des NHL-Entwurfs

Die Torhüter der Wilds sind für die nächste Saison angesetzt, aber das Team hat eine neue Perspektive für die Zukunft.

Nach dem Handel bis zum Erwerb der 20NSGesamtauswahl von Edmonton, landeten die Wilden in Jesper Wallstedt einen der wertvollsten Torhüter im Draft.

Es nutzte seinen zweiten Erstrundenspieler (Nr. 26), um Verteidiger Carson Lambos vom Winnipeg Ice der Western Hockey League hinzuzufügen.

'Wir sind sehr glücklich', sagte General Manager Bill Guerin. „Beide Kinder wurden auf unseren Listen viel höher bewertet, als wir sie bekamen. Zwei sehr gute Spieler. Genau das, was wir brauchten, also sind wir sehr zufrieden.'

Dies ist das erst zweite Mal in der Geschichte von Wild, dass das Team zwei Erstrunden-Auswahlen getroffen hat.

Wallstedt ist der leistungsstärkste schwedische Torhüter in der NHL-Geschichte und der erste Torhüter, der in der ersten Runde von den Wilden besiegt wurde. Das Team wollte nicht riskieren, dass Boston ihm mit 22 einen Pick vor dem Wild schnappt, also schickte das Team diese Auswahl zusammen mit einem Pick in der dritten Runde (90. insgesamt) an die Oilers, um Wallstedt mit 20 zu ergattern.

'Wir waren der Meinung, dass es ein leichter Preis war, ein paar Plätze nach oben zu rücken und ihn dort zu schnappen', sagte Guerin.



Wild Brass hat in der ersten Runde ein paar Mal versucht, zu tauschen, aber nichts brachte Früchte. Das Team hat am Samstag sechs weitere Picks, wenn der Draft mit den Runden 2-7 fortgesetzt wird.

'Wenn man zurückblickt, ist alles klar', sagte Guerin, 'und es funktioniert so, wie es sollte.'

Bekannt für seinen technisch fortschrittlichen Stil, lebt Wallstedt von seiner Struktur.

Er bringt seine Schultern gerade zu den Schüssen und bewegt sich gut, aber prägnant. Selten verlässt der 6-Fuß-3, 214-Pfünder die Falte, eine Vorhersehbarkeit und Ausgeglichenheit, die an die Art und Weise erinnert, wie die aktuelle Nr. 1 Cam Talbot die Position spielt.

'Er ist nicht weit von einer zweiten Parade entfernt', sagte Judd Brackett, Direktor des Amateur-Scoutings von Wild. „Er muss nicht mit viel Verzweiflung spielen. Es ist natürlich schön, einen netten, beruhigenden Einfluss zu haben.'

In der vergangenen Saison spielte Wallstedt als 18-Jähriger in der höchsten schwedischen Profiliga und erzielte 12-10 mit einer Sparquote von 0,908, 2,23 Gegentoren und zwei Shutouts mit Lulea. Er hatte im Vorfeld des Entwurfs ein paar Gespräche mit den Wilden und sagte, die Diskussion sei gut.

Obwohl Wallstedt in der zweiten Halbzeit nicht der Starter war, weshalb er den Wilden vielleicht noch zur Verfügung stand, ließen sich die Wilden nicht entmutigen. Tatsächlich beobachtet ihn das Team seit Jahren. Wallstedt gewann 2019 mit Schweden Gold bei der U18-Weltmeisterschaft.

'Er hat viel Hockey gespielt, was High-Level-Hockey betrifft, was wir bei Torhütern suchen', sagte Brackett. 'Es ist ein guter Indikator für ihren zukünftigen Erfolg.'

Während Wallstedt wahrscheinlich weiterhin in Schweden spielt, kommt seine Ergänzung der Organisation zur rechten Zeit.

Seattle hat im Erweiterungsentwurf nicht den Backup-Kaapo Kahkonen von der Wildnis weggehebelt, sondern Verteidiger Carson Soucy genommen, aber das Team hat nur Hunter Jones und Dereck Baribeau in den Minderjährigen. Filip Lindberg, der 2019 eingezogen wurde, wurde von Wild nicht unterschrieben.

'Ich bin sehr glücklich darüber, in Minnesota gelandet zu sein', sagte Wallstedt, der sich mit Familie und Freunden den Entwurf in seiner Heimatstadion im schwedischen Västeras ansah.

Wallstedt nannte es 'sehr surreal', der erste schwedische Torhüter zu sein, der jemals in der ersten Runde gedraftet wurde. Er verfeinerte seine technische Seite in den Torwartcamps von Henrik Lundqvist, arbeitet aber daran, ein eigenes Spiel zu entwickeln.

„Ich glaube nicht, dass ich versuche, einen Stil wie ihn aufzubauen“, sagte Wallstedt und bezog sich dabei auf die zukünftige Hall of Famer in Lundqvist. „Ich versuche, einen Stil wie mich aufzubauen. Ich möchte mich in dem Stil, den ich spielen möchte, einzigartig machen.'

Ist Betty Crocker eine echte Person?

In Zukunft könnte Lambos vor Wallstedt skaten, ein Zwei-Wege-, physischer Verteidiger, was Guerin mit seiner Aggressivität als 'Rückschlag' bezeichnete.

Der 18-Jährige plant, die nächste Saison in der WHL zu verbringen. Dort spielte er 2019-20 die Hauptrolle, aber als die COVID-19-Pandemie den Start der letzten Saison verzögerte, beschloss er, in Finnland zu spielen. Lambos (6-1, 197) erzielte in 13 Spielen mit JYP der finnischen Juniorenliga zwei Tore und neun Assists.

Er befasste sich auch mit Gesundheitsproblemen und obwohl er nicht auf Einzelheiten einging, sagte er, er sei zu 100 Prozent freigesprochen, und die Wilden sind auch von seinem Status überzeugt.

'Ich war ehrlich gesagt begeistert', sagte Lambos, der sich den Entwurf zu Hause in Winnipeg ansah. „Ein sehr emotionaler Moment für mich, ausgewählt zu werden. Ich habe dieses Jahr einfach so viel durchgemacht und das Gefühl zu haben, es überwunden zu haben und von hier aus einfach an die Arbeit zu gehen, war sehr emotional für mich. Ich bin einfach so aufgeregt.'

Die Ankündigungen der Wallstedt- und Lambos-Picks wurden von den Söhnen des verstorbenen Wild-Assistenten GM Tom Kurvers gemacht. Die vier Kinder von Kurvers, die diesen Sommer an Lungenkrebs gestorben sind, waren mit Guerin in der Umkleidekabine des Teams auf Tria Rink für die virtuellen Entscheidungen.

Obwohl das Wild Lücken in seiner Aufstellung hat, sagte Guerin, dass der Tag für das Wild aus Handelssicht langsam war.

' Heute gab es einige ziemlich große Deals«, sagte er. „Wir waren auf dieser Ebene an nichts beteiligt. Morgen ist ein neuer Tag. Sie wissen nicht, was auf den Schreibtisch kommen kann. Wir werden auf alles vorbereitet sein.'

Der zukünftige Gopher Lucius wurde von Winnipeg im Draft an 17.

Der zukünftige Gopher Lucius wurde von Winnipeg im Draft an 17.

Nach einer Zeit der Unsicherheit – in einem Jahr, das für seine Entwurfsaussichten entscheidend war – erhielt Chaz Lucius am Freitagabend eine große Auszahlung.