Wer startet 2021 für den Gophers-Fußball? Hier ist eine frühe Analyse

Zu früh, um einen tiefen Einblick in die Gophers-Fußballliste 2021 zu erhalten? Ja, aber versuchen wir es trotzdem. Megan Ryan von der Star Tribune teilt ihre (sehr frühen) Vorhersagen zu den Startaufstellungen 2021 mit, unter der Annahme, dass alle Senioren zurückkehren und den Verzicht der NCAA für diese von einer Pandemie durchzogene Saison nutzen (das für jeden Spieler aufgeführte Schuljahr ist das aktuelle Jahr):

DELIKT

•••

Quarterback: Tanner Morgan • Junior

Er war 2019 ein Breakout-Star, stellte Schulrekorde auf und erregte nationale Aufmerksamkeit. Aber ohne Tyler Johnson und Rashod Bateman sah er nicht aus wie der effiziente und produktive Passant von noch vor einem Jahr. In den sieben Spielen der Gophers in dieser Saison warf er nur sieben TDs mit fünf INTs. Als eines der Gesichter der 11-2-Kampagne im Jahr 2019 besitzt Morgan jetzt auch den 3-4-Team-Rekord dieses Herbstes.Sein nächstes Spielwird sein 30. in Kastanienbraun und Gold sein.

Ausblick 2021: Immer noch der Starter als hochangesehene Führungskraft im Team.

Andere QB-Optionen: Zack Annexstad, Jacob Clark, Cole Kramer.

Runningback: Mohamed Ibrahim • Junior

Er legte das Team auf den Rücken und trug es buchstäblich in jedem Spiel mit und gewann Big Ten Running Back of the Year mit mehr als 100 (manchmal 200!) Yards in allen sieben Spielen. Er stürmte in diesem Jahr auf 15 Touchdowns, die meisten in den Big Ten und rangierte landesweit auf Platz fünf.

Ausblick 2021: Er wird sein Studium abschließen, die Gophers wahrscheinlich wieder tragen und sich auf eine NFL-Zukunft vorbereiten.



Andere RB-Optionen: Treyson Potts, Cam Wiley.

Richtiger Zweikampf: Daniel Faalele • Junior

MIA für die gesamte Saison, spürbar für den 6-9, 400-Pfund-Australier, mit COVID-19-Bedenken. Er hat seit mehr als einem Jahr nicht mehr gespielt, nachdem er sich Ende 2019 am Bein verletzt hatte.

Ausblick 2021: Der Nachzügler im Fußball braucht noch Entwicklung.

Rechte Wache: Curtis Dunlap Jr. • soph.

Ein weiterer Lineman fiel für das ganze Jahr 2020 aus, diesmal mit einer Unterschenkelverletzung. Dunlap war in der vergangenen Nebensaison für einen Tag im NCAA-Transferportal, hat aber abgesagt und scheint den Gophers erneut gewidmet zu sein.

Ausblick 2021: Braucht auch Erfahrung und Entwicklung, um mit seinem 6-5, 345-Rahmen zu gehen.

Mitte: Conner Olson • Senior

Ein All-Big-Ten-Dritte-Team-Preisträger dieser Saison, dessen Vielseitigkeit unverzichtbar war.

Ausblick 2021: Sollte weiterhin eine konstante Kraft auf der Linie sein.

Linke Wache: Blaise Andries • Junior

Er nutzte auch seine Vielseitigkeit, um einer auf die Tiefe getesteten Einheit zu helfen und verdiente sich einen Platz im dritten Team der Big Ten.

Ausblick 2021: Unklar, ob seine Mähne aus langen, blondierten Locken den Schnitt in die nächste Saison schaffen wird.

Linker Zweikampf: Sam Schlüter • Senior

Er gab seinen linken Tackle-Spot nie auf und wurde eine All-Big-Ten-ehrenvolle Erwähnung.

Ausblick 2021: Sollte kein Problem damit haben, seine Position zu halten, auch wenn John Michael Schmitz als Starter zurückkehrt und die Einheit neu mischt.

Weitere O-line-Optionen: Schmitz, Axel Ruschmeyer, Nathan Boe, Aireonte Ersery.

Enges Ende: Ko Kieft • Senior

Spielte wegen einer Verletzung und des COVID-19-Ausbruchs nur vier Spiele, erwischte aber immer noch einen 15-Yard-Touchdown.

Ausblick 2021: All die engen Enden werden hoffen, wieder ein größerer Teil des Passspiels zu werden.

Andere TE-Optionen: Bryce Witham, Brevyn Spann-Ford, Jake Paulson.

Empfänger: Chris Autman-Bell • Junior

Fing 22 Pässe für 430 Yards, einen Touchdown und mehrere große Gewinne und spielte die meiste Zeit des Jahres an der Seite von Bateman, bis der Big Ten Receiver of the Year erneut aus der Saison ausschied.

Ausblick 2021: Nach Jahren im Schatten von Johnson und Bateman ist Crab die erste Wahl für Morgan.

Empfänger: Daniel Jackson • frisch.

Nachdem Demetrius Douglas das Team verlassen hatte, wurde der wahre Neuling zum Starter. Er zeigte einen Anblick von Größe, machte aber auch leichte Fehler.

Ausblick 2021: Ein kostenloses Jahr an Erfahrung wird Jackson nur helfen, Drops zu eliminieren und seinen Routenverlauf zu verbessern.

Empfänger: Mike Brown-Stephens • frisch.

In den letzten beiden Spielen, nachdem Bateman gegangen war, erhöhte Spielzeit und erzielte sogar seinen ersten Touchdown.

Ausblick 2021: Wird seinem berühmten Onkel, dem Sänger John Legend, mehr zum Feiern geben.

Andere WR-Optionen: Clay Geary, Seth Green.

VERTEIDIGUNG

•••

Defensives Ende: Boye Mafe • Junior

Das Hopkins-Produkt begann die Saison überraschenderweise nicht beginnend, sondern behauptete sich mit seinen 4,5 Säcken, zwei erzwungenen Fumbles und zwei Pass-Breakups als effektiver Schlagspieler.

Ausblick 2021: Die ehrenvolle Erwähnung aller Big Ten wird als bester Pass-Rusher mehr Beständigkeit bieten.

Defensive Tackle: DeAngelo Carter • frisch.

Der Spieler des Jahres 2019 im Scout-Team der Gophers spielte in dieser Saison in jedem Spiel, einschließlich einer aufregenden Interception-Return 24 Yards in Maryland.

Ausblick 2021: 'Trill' zeigte 2020 viel Potenzial und war in seinem jungen Alter vielversprechend.

Defensive Tackle: Micah Dew-Treadway • Senior

Der Absolvententransfer 2019 von Notre Dame half bei einem Sack und blockierte in dieser Saison ein Field Goal.

Ausblick 2021: Bei einer Verteidigung, die mit Unerfahrenheit zu kämpfen hatte, muss Dew-Treadway seine Veteranenperspektive noch mehr teilennächste Saison.

Defensives Ende: Esezi Otomewo • Junior

Er setzte seine Serie fort, in seiner College-Karriere bisher in jedem Spiel zu spielen.

Ausblick für 2021: Hat dieses Jahr einen Sack und zwei Quarterbacks unter Druck gesetzt, kann aber seinem Arsenal mehr Impact-Plays hinzufügen.

Andere D-Linien-Optionen: Keonte Schad, Thomas Rush, Rashad Cheney Jr.

Linebacker: Mariano Sori-Marin • Junior

Hatte zu Beginn dieser Saison Probleme, zu viel zu tun und einzelne Fehler zu machen, aber er hat spät mit 18 Tackles in Nebraska ein starkes Spiel auf die Beine gestellt. Er führte das Team mit insgesamt 54 Tackles.

Ausblick 2021: Sori-Marin hat das Talent, muss aber jetzt beweisen, dass er zuverlässig und konstant ist.

Linebacker: Braelen Oliver • soph.

Das ganze Jahr 2020 nach einer Trainingsverletzung im Frühjahr verpasst. Er war 2019 ein aufsteigender Stern, hat aber seit mehr als einem Jahr nicht mehr gespielt.

Ausblick 2021: Hoffentlich kann Sori-Marin in seiner ersten Saison als Vollzeitstarter die Wachstumsschmerzen von Sori-Marin vermeiden.

Andere LB-Optionen: Jack Gibbens, James Gordon IV, Josh Aune.

Cornerback: Justus Harris • Senior

Spielte in jedem Spiel dieser Saison und erholte sich bei Nickelback.

Ausblick 2021: Harris ist wahrscheinlich der Defensivspieler, der am wenigsten unter dem Radar steht und sollte daran arbeiten, sich in seiner letzten Saison durchzusetzen.

Cornerback: Coney Durr • Senior

Verstöße versuchten manchmal, die All-Big-Ten-ehrenvolle Erwähnung zu vermeiden, die in Wisconsin eine Endzone-Abfangung machte.

Ausblick 2021: Durr hat nach einem auffälligen 2019 NFL-Träume und hofft, dass sein sechstes Jahr seinen Bestand verbessert.

Cornerback: Phil Howard • Senior

Der Receiver-Turnerback hat daran gearbeitet, seine neue Position zu erlernen und war ein wichtiger Spieler in Spezialteams.

goldene regel kurzzeitversicherung

Ausblick 2021: Das Robbinsdale Cooper-Produkt wird für ein sechstes Jahr zurück sein und anstelle des NFL-Draft-Abgangs Benjamin St-Juste beginnen.

Andere CB-Option: Terell Smith.

Sicherheit: Jordan Howden • Junior

Seine 37 Tackles und ein Pass-Breakup in diesem Jahr waren gut, aber Howden hat die aktuelle NFL-Sicherheit Antoine Winfield Jr. nicht ganz übernommen.

Ausblick 2021: Wird versuchen, weitere schillernde Momente nachzubildenim Jahr 2021, wie das spielsichernde Abfangen gegen Penn State im Jahr 2019.

Sicherheit: Tyler Nubin • soph.

Manchmal spielte er, als wäre es sein erster Saisonstart.

Ausblick 2021: Etwas Abstand zu den direkten Vergleichen zu Winfield soll Nubin helfen, seinen Rhythmus zu finden.

Andere Sicherheitsoption: Michael Dixon.

SPEZIELLE TEAMS

•••

Kicker: Michael Lantz • soph.

Die Kick-Situation in diesem Jahr war atemberaubend. Lantz, Brock Walker und Anders Gelecinskyj wechselten sich bei Field Goals und sogar Anpfiffen ab, bevor Neuling Dragan Kesich sein Debüt für letztere gab. COVID-19-Probleme und Verletzungen haben die Gruppe erschöpft und keiner hat den Job wirklich beansprucht.

Punter: Mark Crawford • frisch.

Der ältere australische Neuling – fast 30, wie Autman-Bell gerne sagt – verpasste ein paar Spiele, hatte aber Ende des Jahres seine besten Bemühungen beim Stochern. Wenn er so etwas wie sein australischer Spieler Tory Taylor in Iowa sein kann, würde dies einer ständig schäbigen Spezialteam-Einheit immens helfen.