US-Basketball der Männer besiegt Frankreich und gewinnt die Goldmedaille bei den Spielen in Tokio

SAITAMA, Japan – Für seine letzten Aufwärmübungen vor jedem Spiel in Tokio schleuderte Kevin Durant den Ball in Richtung der Dachsparren und versuchte, den Ball zum Schwingen zu bringen, ohne das Netz zu bewegen.

Durant zielte während der gesamten Olympischen Spiele hoch und traf ins Schwarze. Durant war der beste Spieler einer US-amerikanischen Männer-Basketballmannschaft, der eine Handvoll Superstars vermisste, und wurde zum dominierenden Spieler der Olympischen Spiele. Am Samstag erzielte er in der Saitama Super Arena in Tokio 29 Punkte und führte die USA mit einem 87-82-Sieg über Frankreich zur vierten Goldmedaille in Folge.

Kann zu viel Luft in den Reifen Vibrationen verursachen?

Frankreich besiegte die USA im ersten Olympia-Spiel des Teams. Dann begannen die USA, ihre Verteidigung zu verbessern, und Durant begann, die Offensive zu inszenieren, und die USA schlossen die Olympischen Spiele mit einem Schwung ab.

Durant demonstrierte seinen üblichen Schusskontakt und seine offensichtlichen Emotionen, pumpte seine Faust nach einem Dunk in der ersten Hälfte und rannte für eindringliche High-Fives auf die Bank, nachdem er einen Dreier im dritten Viertel erzielt hatte.

Durant deckte auch alle ab, von den Point Guards bis hin zu Frankreichs physischem Zentrum Rudy Gobert, was Gobert zwang, mit einem frühen Ballbesitz im vierten Quartal zu reisen. Durant würde mit sechs Rebounds und drei Assists abschließen sowie alle Torschützen führen und dann während der Feier nach dem Spiel eine amerikanische Flagge um Kopf und Schultern drapieren.

'Er ist der beste Spieler der Welt', sagte Durants ehemaliger Trainer Steve Kerr, der Assistent beim Team USA ist. „Einfach ein wunderbarer Spieler. Er hat alles getan, was wir von ihm brauchten.'

Jerry Colangelo, Geschäftsführer von USA Basketball, sagte, er habe Durant zum ersten Mal getroffen, als Durant ein Neuling in Texas war. »Ich wollte, dass er in unser Lager kommt«, sagte Colangelo. »Er hatte strahlende Augen und einen buschigen Schwanz, und das ist er seither.



»Er ist etwas Besonderes. Kevin Durant war einer der besten Spieler, die jemals für USAB gespielt haben.'

Durant ist der beste Torschütze aller Zeiten für die US-Männer, und er entschied sich für die Olympischen Spiele, obwohl viele seiner hochrangigen Kollegen aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen ablehnten.

Ohne ihn hätten die Vereinigten Staaten dieses Gold nicht gewonnen.

Frankreich schloss zu Beginn der zweiten Halbzeit auf zwei Punkte ab und war innerhalb von vier Punkten, bevor Durant einen Zwei- und einen Drei-Punkte-Schuss um einen Layup von Jrue Holiday herumschob, der es 56-48, USA, schaffte.

Die USA gingen gegen Ende des dritten Quartals mit 9: 2 in Führung, um mit 71: 57 in Führung zu gehen, wobei der ehemalige Timberwolf Zach LaVine fünf Punkte in Folge erzielte.

Dann traf Frankreich zwei Dreier, darunter einen von Nick Batum, um die Führung zu Beginn des vierten Viertels auf 71:63 zu reduzieren.

'Diese Widrigkeiten gegen ein großartiges Team zu meistern, so schnell zusammenzukommen, es war wunderschön zu sehen', sagte Durant. 'Es war schön, ein Teil davon zu sein.''

Die Offensive der USA versiegte zu Beginn des vierten Viertels, auch weil die Mannschaft den Ball nicht mehr an Durant bekam und Frankreich die Führung auf 73:70 verkürzte.

Die Verteidigung der Vereinigten Staaten verbesserte sich im Verlauf des Turniers dramatisch, und die Amerikaner erzwangen beim ersten defensiven Ballbesitz des Spiels einen Verstoß gegen die Shot-Clock.

Die Amerikaner verfehlten ihre ersten acht Dreipunktschüsse des Spiels, sodass Frankreich mit 14:10 in Führung ging. Durant erzielte gegen Ende des ersten Viertels den ersten Dreier der USA und lag mit 18 Punkten gleichauf.

Die Vereinigten Staaten hätten wahrscheinlich mehr gewonnen, wenn die Offense nicht im vierten Quartal von Durant weggegangen wäre.

Colangelo geht nach diesen Olympischen Spielen in den Ruhestand, nachdem der US-Basketball wieder dominant wurde. Er weiß, dass er es ohne Durant nicht geschafft hätte.

»Er liebt das Spiel«, sagte Colangelo. „Er liebt US-Basketball. Er hat diese Art von Charakter.'

Diebstahl durch Fund: Tagebücher (1977-2002)