U.S. Bancorp verschiebt seinen Plan zur Rückkehr ins Büro

U.S. Bancorp wird bis später in diesem Herbst warten, bis die Mitarbeiter des Unternehmens ins Büro zurückkehren, und verweist auf ein Wiederaufleben des Coronavirus, um seinen ursprünglichen Plan zu verschiebenviel Fernarbeit nach dem Labor Day beenden.

Die Entscheidung wird sich auch auf andere Unternehmen in der Innenstadt von Minneapolis auswirken, wo das Unternehmen mit fast 5.000 Mitarbeitern am Hauptsitz der fünftgrößte Arbeitgeber ist.

'Es gibt weltweit eine erhöhte Fallzahl, und die Delta-Variante hat uns veranlasst, unsere Pläne anzupassen', schrieb Andy Cecere, der CEO des Unternehmens, in einer E-Mail an die Mitarbeiter, die von Star Tribune erhalten wurde.

'Nach Abwägung unserer Optionen halten wir es für richtig, unsere breitere Rückkehr ins Amt auf das vierte Quartal zu verschieben', fügte er hinzu.

Das Unternehmen hat noch keinen neuen Termin, aber Cecere sagte, dass die Führungskräfte die Situation weiterhin beobachten und die Mitarbeiter 30 Tage im Voraus benachrichtigen werden, bevor sie zurückkehren müssen.

Serienfinale Gott hat mich befreundet

'Unser Ziel bei der Verschiebung des Datums ist es, den Menschen mehr Zeit für die Impfung zu geben, den Eltern und Betreuern die erforderliche Flexibilität zu geben, um die Herausforderungen zurück in die Schule zu meistern, und uns zusätzliche Zeit zu geben, die erforderliche Technologie zu kaufen und zu konfigurieren, um Hybrid zu unterstützen.' arbeiten“, sagte er.

Andere Unternehmen in den USA, wie Apple und Google, haben angesichts des jüngsten Anstiegs der Coronavirus-Fälle ebenfalls Pläne zur Rückkehr ins Büro zurückgedrängt.



Im Mai hatte U.S. Bancorp den Mitarbeitern mitgeteilt, dass sie sie benachrichtigen würden, ob ihre Positionen in Zukunft vor Ort, remote oder hybrid sein würden. Von den meisten Unternehmenspositionen wurde erwartet, dass sie hybrid sind, was bedeutet, dass von diesen Mitarbeitern erwartet wird, dass sie drei Tage die Woche im Büro sind.

Die Top-Führungskräfte des Unternehmens sind bereits seit Mitte Juni wieder im Büro, im Juli kehren Führungskräfte zurück. Darüber hinaus haben sich einige andere Mitarbeiter dafür entschieden, ab und zu ins Büro zu kommen.

Cecere sagte, dass diejenigen, die möchten, weiterhin in das Büro kommen können. Er fügte hinzu, dass die letzte Woche aktualisierte Maskenrichtlinie des Unternehmens bedeutet, dass sie für ungeimpfte Mitarbeiter im Büro erforderlich sind und für diejenigen, die geimpft sind, „stark ermutigt“ werden.

Wells Fargo, ein weiterer großer Arbeitgeber mit etwa 7.000 Mitarbeitern, die in der Innenstadt von Minneapolis arbeiten, hält vorerst an seinem Plan fest, einschrittweise Rückkehr ins Büroim September.

Best Buy Reward Zone uns

'Wir beobachten die Daten weiterhin genau und werden sie bei Bedarf anpassen', sagte Staci Schiller, eine Sprecherin von Wells Fargo, in einer Erklärung.

Angesichts der neuesten Gesundheitsrichtlinien der CDC hat Wells Fargo begonnen, erneut zu verlangen, dass Firmenmitarbeiter, die ins Büro kommen, Gesichtsbedeckungen tragen, unabhängig davon, ob sie geimpft sind.