Die Straßen von Twin Cities knicken unter der extremen Hitze ein

Der unerbittliche Hochofen, der das Metro-Gebiet ergreift, bringt die Straßen an die Grenze.

MnDOT sagt, es habe auf fast 45 Straßenexplosionen in der Region Twin Cities reagiert, seit die Temperaturen am 3.

'Es handelt sich um einen Verkehrsnotfall', sagte Anne Meyer, eine MnDOT-Sprecherin. 'Wenn Fahrer einen sehen, sollten sie 911 anrufen.'

Straßenausbrüche, wie sie auch genannt werden, treten während extremer Hitzeperioden auf, wenn die Fahrbahn überhitzt und platzt. Und mit acht aufeinanderfolgenden Tagen mit Temperaturen über 90 Grad ab Donnerstag waren die Bedingungen ideal.

Die Zwillingsstädte erleben den drittlängsten Temperaturanstieg bei 90 Grad oder mehr in der Geschichte. Ein solcher Streak ist nach Angaben des National Weather Service sechsmal aufgetreten, zuletzt vom 9. bis 17. Juli 2006. Die längste Strecke dauerte während der Dust Bowl-Ära vom 5. bis 18. Juli 1936 14 Tage, teilte der Wetterdienst mit.

wann ist jason leffler gestorben

Wenn sich die Fahrbahn erwärmt, dehnt sie sich aus. MnDOT schneidet Rillen in Beton, um ihm Raum zum Ausdehnen und Zusammenziehen zu geben, aber es treten Knicke auf, wenn sich die Fahrbahn über den zulässigen Raum hinaus ausdehnt, was dazu führt, dass sie auftaucht, sagte Meyer. Notreparatur diese Woche auf Hwy. 212 in der Eden-Prärie.

Mannschaften, die normalerweise mit Malerprojekten und Rasenmähen beschäftigt sind, werden neu zugewiesen, um Störungen des Straßenbelags zu beheben. »Wir sind ziemlich schnell da draußen«, sagte Meyer.



Am häufigsten treten Straßenausbrüche bei schwachen Betonabschnitten auf, sagte Meyer. Aber auch neuere Bürgersteige können einknicken, wie am Mittwochnachmittag auf dem Highway. 610 in der Nähe der County Road 81 in Maple Grove. Die Straße war für einige Stunden gesperrt, was den Berufsverkehr unterbrach.

Auch im Großraum Minnesota seien zahlreiche Straßenschnallen aufgetreten, sagte Meyer. Am Mittwoch wurde eine Fahrspur auf der Interstate 90 in der Nähe von Eyota im Südosten von Minnesota gesperrt, nachdem der Bürgersteig geknickt worden war, sagte MnDOT. Schnallen bilden sich langsam, ähnlich wie Schlaglöcher. Sie fächern sich auf, und wenn die Straßentemperaturen die Umgebungstemperatur überschreiten und Fahrzeuge über die gefährdete Fahrbahn fahren, erreicht sie ihre endgültige Sollbruchstelle, sagte Meyer.

»Sie sind nicht vorhersehbar«, sagte sie.

Obwohl es auf Asphaltstraßen weniger wahrscheinlich ist, ist Asphalt nicht immun. Während das Material flexibler ist, kann extreme Hitze eine Beule ähnlich einem Frosthieb verursachen, sagte Meyer.

Sowohl Straßenexplosionen als auch Unebenheiten in der Fahrbahn können Schäden an Fahrzeugen verursachen. Autofahrer, die auf einen treffen, sollten nach Möglichkeit bremsen und die Spur wechseln, sagte Meyer.

„Autofahrer müssen wachsam sein“, sagte sie.

Tim Harlow • 612-673-7768

Kinderzimmer mit dunkelbraunen Möbeln