Twin Cities-Klavierprinz Steven C bringt eine 100-Song-„Yacht-Rock“-Sammlung auf den Markt

Sitzen auf einem Dock am Bone Lake, Pianist Steven C spähte auf die sonnenbeschienenen Pontons und Schnellboote, die sich vor ihm versammelt hatten. An diesem malerischen Nachmittag in der Nähe von Luck, Wisconsin, glitten seine Finger über seine elektrische Tastatur 'Sommerwind' und andere lite-FM-Hits für sein nautisches Publikum.

Der erfahrene Twin Cities-Musiker kennt so viele dieser Favoriten der 70er und 80er Jahre, dass er gerade eine 100-Song-Sammlung namens „Yacht Rock Piano“ veröffentlicht hat. Richtig: 100 Melodien. Fünf Stunden und 25 Minuten Musik.

„Als ich am Bone Lake saß und den Sonnenuntergang beobachtete, schaltete meine Freundin den Pandora-Yacht-Rock-Kanal ein und etwas traf mich, zwischen Sonnenuntergang, See, Wasser und dieser Musik“, sagte der produktive Pianist. „Ich hatte eine Vision von vier 25-Song-Playlists. Aus irgendeinem Grund konnte ich das nicht lassen. Es war eine Besessenheit.'

So bietet er 'Reminiscing' der Little River Band, 'Kokomo' der Beach Boys und natürlich Christopher Cross' 'Sailing' als Piano-Instrumentalstücke (sorry, kein Gesang) an.

Steven C – Steve Anderson für seine Familie – ist ein Prinz der Klavierinstrumentalmusik, eine Kategorisierung, die er New Age oder Easy Listening vorzieht. Er hat mehr als 2 Millionen Alben verkauft und Millionen von Streams unter seinem Nomen de Piano gesammelt. Er hat Hunderte weiterer Platten produziert, viele davon Natur-CDs, die früher an Druckknopf-Kiosken bei Target verkauft wurden. Seine Musik war unter anderem auf 'Oprah', 'The Today Show' und dem Discovery Channel zu hören.

'Yacht Rock Piano' kommt von Zeit Leben , Heimat der Late-Night-Infomercials für Oldies-Kollektionen von 'Malt Shop Memories' und 'Ultimate Soul Ballads'.

Auch wenn es nur so wimmelt von Erinnerungen und Wissenswertem (Name dieser Melodie ohne Texte), ist die neue Steven C-Kollektion so etwas wie ein Ausreißer für Time Life.



'Das Thema und der Nostalgie-Aspekt funktionieren wirklich für uns, aber es fällt nicht in das nette kleine runde Loch, das wir normalerweise mit unseren Veröffentlichungen machen', sagte Tom Hemesath, Vice President of Sales bei Time Life. 'Ich war mit dem Konzept von Yachtrock nicht vertraut, aber Steven hat mir einige der Songs geschickt und sie waren einfach großartig, wie er sie neu interpretiert hat.'

Dies sind keine gewöhnlichen, Muzak-y-Interpretationen von Hits von Steely Dan, den Doobie Brothers und dergleichen. Anderson verlangsamt das Tempo von 'Takin' It to the Streets' und fügt Orchestrierung hinzu 'Segeln.'

Vikings 7 Round Mock Draft

'Wenn es wie das Lied im Radio gemacht würde, wäre es irgendwie langweilig', sagte er. „Manchmal verlangsame ich es beim Refrain, was das Gegenteil von dem ist, was Popmusik macht. ... Es ist ein Curveball.'

Aber keiner, der sein Publikum täuschen wird.

'Die Leute stimmen nicht auf meine Musik ein, um abzurocken', sagte Anderson. 'Ich denke manchmal, wenn man langsamer wird, findet man eine neue Stimme, eine neue Schönheit.'

Er hat Koffein, Musik nicht

Twin Cities Keyboarder Tommy Barbarella, der Anderson seit mehr als 30 Jahren kennt, versteht den Stil von Steven C.

„Er spielt viele hohe Töne. Es ist das Kribbelige“, sagte Barbarella, die mit Prince, the Steeles und Nick Jonas aufgetreten ist. „Es ist sehr melodisch. Es ist nicht zu weit draußen oder zu aggressiv. Es ist schön und einfach genug, damit auch Nicht-Musiker es genießen können. Das hat er immer getan.'

Die Sanftheit von Andersons Musik steht im Kontrast zu seiner stark koffeinhaltigen Persönlichkeit. Mit 55 ist er ein ehrgeiziger Dynamo, der mehr erfolgreiche Pitches als der Bullpen der Twins serviert hat.

»Er ist so ein Stricher, er arbeitet immer«, sagte Barbarella.

Hemesath kennt Anderson seit den 1990er Jahren, als sie an diesen Naturaufnahmen arbeiteten. »Wenn Sie sich mit Steven zu einem Telefongespräch setzen, setzt er seinen Geschäftshut auf. Er ist ein unglaublicher Musiker, aber ein sehr, sehr intelligenter Geschäftsmann mit vielen Ideen. Ich liebe seine Ideen.'

Der schnell sprechende Anderson liebt seinen Kaffee, aber „wenn es Zeit ist, Klavier zu spielen, verwandle ich mich in eine andere Zone – koffeinfrei“.

United Health Care-CEO-Vergütung

'Ich versuche, den Kaffee um etwa 13 Uhr abzuschneiden', fügte er hinzu.

Linkes Klavier in der Summit Ave.

Nachdem er vor kurzem nach Bone Lake gezogen war, verließ Anderson sein Hauptinstrument - ein 9-Fuß-6, hergestellt in Österreich Bösendorfer, der Lamborghini der Klaviere — auf der Summit Avenue in St. Paul.

Vor seiner Scheidung lebte er in zwei verschiedenen Villen in der berühmten Straße. Sein 1996 erworbenes Klavier steht heute im hinteren Esszimmer eines Herrenhauses, in dem er Platz vermietet. Normalerweise besucht er es dreimal wöchentlich: 'Es ist nur ein bisschen größer zur Arbeit.'

Einige von Andersons 'Yacht Rock'-Stücken sind Solo-Piano, einige haben leichte Begleitung und andere sind stärker orchestriert.

'Er wollte, dass 'Sailing' sein Signature-Song wird, also habe ich mehr hineingesteckt als einige der anderen', sagte Barbarella, die eine Handvoll Auswahl für Anderson arrangierte und auch Popkonzerte des Minnesota Orchestra arrangierte. »Er hat mir freie Hand gelassen. Ich liebe all diese Lieder auch; Sie sind auf meiner All-Time-Playlist. Ich weiß, wie er spielt. Ich werde es nicht in eine Super-Jazz-Richtung treiben. Es ist leicht zuzuhören mit einem etwas anderen Dreh.'

Groß in Texas

Aufgewachsen in St. Louis Park, begann Anderson im Alter von 7 Jahren mit Klavierunterricht und erwarb einen Abschluss in Klavier- und Orgelspiel an der Hamline University. Er spielt jeden Sonntag in der Kirche St. Joseph in West St. Paul und bei gelegentlichen Hochzeiten, Beerdigungen oder privaten Feiern. Seit fünf der letzten sechs Jahre (nicht in COVID abgesagt 2020) präsentiert er kostenlose Weihnachtskonzerte im Dom zu St. Paul.

Anderson übt trotz allem, was seine Klavierlehrer ihm vielleicht gesagt haben, nicht mehr. »Vielleicht sollte ich das«, sagte er mit einem selbstironischen Kichern. 'Ich spiele und ich spiele.'

Sein größter Hit ist 'Tagesanbruch,' mit mehr als 16 Millionen Streams.

'Ich habe viele verschiedene Musik in vielen verschiedenen Streams', sagte er. „Bei ‚Daybreak‘ könnte das vielleicht 250 US-Dollar pro Monat entsprechen, was eine Menge Streams ist, wenn man von einem Bruchteil eines Pennys [pro Stream] spricht. Viele meiner zeitgenössischen christlichen Sachen machen sich in den Streams gut.'

Red Wing Lagerverkauf 2020

Anderson erhält demografische Daten von Pandora.

»Ich bin groß in Texas«, sagte er. 'Das hätte ich nie gedacht.'

Time Life bietet keine CDs mit 'Yacht Rock Piano' an. Es ist ausschließlich Streaming für das Geschäft, das früher als eine Art gehobenes K-Tel wahrgenommen wurde. Time Life ist nicht mehr mit dem Buchverlag (der 2001 endete) verbunden und veröffentlicht weiterhin Kompilationen und Sammlungen (demnächst: ein Dolly Parton-Set mit sechs DVDs), arbeitet aber auch mit einzelnen Künstlern an neuem Material.

Mit seinem Saguaro Road-Aufdruck schnappte sich Time Life die Grammys mit Platten der Blind Boys of Alabama und Patty Loveless. Das Unternehmen hat Projekte von Joan Osborne, Angie Stone und sogar derOriginal 7ven, die neuzeitliche Auferstehung des Minneapolis Sound, ist ein Pionier der Zeit.

Und jetzt hat es Steven C.

Er hat bereits sein nächstes Projekt gestartet: 'Classic Rock Piano' mit 100 Songs, darunter 'Stairway to Heaven' und 'Free Bird', die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen.

Anderson träumte einst davon, so groß wie Yanni zu werden. Jetzt schnappt er sich nur noch sein tragbares Klavier und spielt Dockkonzerte.

„Ich habe versucht, ein bekannter Name zu werden – ein reicher und berühmter Musiker“, sagte er. »Das habe ich vor vielen Jahren aufgegeben. 'Yacht Rock Piano' könnte floppen, aber es macht mir so viel Freude, es einfach zu erschaffen.'