Tulsa reitet 27-0 in der 1. Hälfte, um am Tempel vorbeizublasen, 44-10

TULSA, Oklahoma – Davis Brin warf zwei Touchdown-Pässe in der ersten Halbzeit, als Tulsa mit 27: 0 in Führung ging und am Samstag einen 44: 10 Sieg gegen Temple erzielte.

Die Eulen waren gezwungen, bei ihrem Eröffnungs-Drive zu stochern, und Brin fuhr die Golden Hurricanes in sieben Spielen 83 Yards, die von einem 21-Yard-Touchdown-Pass auf Juan Carlos Santana gekrönt wurden. Zack Long schoss nach einem Abfangen von Justin Long ein Field Goal aus 44 Metern zum 10:0.

Brin eröffnete das zweite Viertel mit einem 8-Yard-Scoring-Pass an Josh Johnson, um einen 14-Play-, 73-Yard-Drive zu krönen, und Long fügte ein 47-Yard-Field Goal hinzu und Steven Anderson krönte die erste Hälfte mit einem 2-Yard-Lauf für a Landung.

uns Frauen-Volleyball-Olympiamannschaft

Rory Bell schoss ein 33-Yard-Field Goal, um Temple auf das Brett zu bekommen, und nachdem Brin bei einem 1-Yard-Lauf zum 34-3 traf, feuerte Justin Lynch 23-Yards auf Amad Anderson für den einsamen Touchdown der Owls.

Brin beendete 18 von 30 für 297 Yards für Tulsa (5-6, 4-3 American Athletic Conference). Die Hälfte seiner Empfänge ging an Johnson, der mit 159 Yards endete.

Lynch war 22 von 37 für Temple (3-8, 1-6).

zac braun ohne hut

___



Mehr AP-College-Football: https://apnews.com/hub/college-football und https://twitter.com/AP_Top25.

Melden Sie sich für den College-Football-Newsletter von AP an: https://apnews.com/cfbtop25

wird ppp mehr Mittel erhalten