Thrivent baut Hunderte von Arbeitsplätzen durch Vorruhestand ab und schließt Dienst für junge Erwachsene

Thrivent Financial Inc. hat am Dienstag mehrere Schritte zur Kostensenkung vorgestellt, darunter ein Angebot zur vorzeitigen Pensionierung, das Hunderte von Mitarbeitern angenommen haben, und die Einstellung eines persönlichen Finanzkompetenzdienstes, der zur Entlassung von etwa 60 Mitarbeitern führen wird.

Das in Minneapolis ansässige Investment- und Finanzdienstleistungsunternehmen sagte, es habe sich zum Ziel gesetzt, die Betriebskosten in den nächsten zwei Jahren mit den Umzügen um 40 Millionen US-Dollar zu senken.

Thrivent sagte, dass es die Änderungen vornimmt, um sich auf Initiativen zu konzentrieren, die das Wachstum seiner Basis von 2 Millionen Kunden unterstützen. Das Unternehmen, das sich im Besitz seiner Kunden befindet, gab Anfang des Jahres bekannt, dass es im Jahr 2018 1,2 Milliarden US-Dollar bei einem Umsatz von 8,2 Milliarden US-Dollar verdient hat und damit gegenüber dem Vorjahr stark gewachsen ist.

Barrel o lustige Snacks

In dem Bestreben, die Ressourcen neu zu positionieren, bot Thrivent im März Mitarbeitern, die kurz vor dem Rentenalter standen, ein Vorruhestandspaket an. Etwa 430 wurden aufgenommen, was etwa 10 % der Gesamtbelegschaft entspricht.

Sportabteilung der Universität von Minnesota

'Das Feedback, das wir erhalten haben, zeigt, dass die Mitarbeiter mit dem Angebot des Programms zufrieden waren', sagte Thrivent in einer Erklärung.

Darüber hinaus beschloss Thrivent, Brightpeak Financial zu schließen, einen Finanzbildungsdienst, der sich an junge Paare richtet und hauptsächlich über eine Website, Kurse in Kirchen und über einen Podcast bereitgestellt wird. Thrivent sagte, dass es viele der Online-Tools von Brightpeak in seine Hauptwebsite und andere digitale Angebote integrieren wird.

Brightpeak wurde 2012 mit einem stärkeren Schwerpunkt auf Face-to-Face-Marketing gegründet, um Millennials und die Generation X zu erreichen. Bis 2015 wurde der Dienst mit einer stärkeren Online-Komponente umgerüstet. Der letzte Podcast war jedoch im Dezember, und die Website bot hauptsächlich quizartige Bewertungen an, um junge Paare dazu zu bringen, über ihre Finanzen und Ziele zu sprechen.



Welche Ernährung haben Opossums und Spechte?

'Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir diesen Markt über unsere bestehenden Plattformen effektiv erreichen können', sagte Thrivent in seiner Erklärung.

Es teilte dem Ministerium für Beschäftigung und wirtschaftliche Entwicklung von Minnesota mit, dass es die 60 Stellen bis Anfang Juli abbauen werde. Das Unternehmen sagte, es werde Abfindungspakete und Outplacement-Dienste für Brightpeak-Mitarbeiter anbieten.

Thrivent ist eine brüderliche Wohlfahrtsgesellschaft, die ursprünglich lutherische Geistliche versicherte. Es bietet nun eine Reihe von Finanzprodukten und -dienstleistungen für Menschen aus verschiedenen christlichen Kirchen an und verwaltete Ende 2018 ein Vermögen von 134 Milliarden US-Dollar.