Soundset 2015 Lernen Sie: Logik

LOGIK

Seine Heimatstadt: Gaithersburg, Md.

Seine Mannschaft: Er ruft seine Fans und sein Gefolge beim RattPack an und wurde über die Visionary Music Group bei Def Jam unter Vertrag genommen.

Seine Geschichte: Der 25-jährige Schulabbrecher, geborene Sir Robert Bryson Hall II, baut seit seiner Jugend seine Fangemeinde im D.I.Y.-Stil auf. Er hat durch seine Mixtape-Serie „Young Sinatra“ genug Aufsehen erregt – er ist ein bekennender Fan von Ol’ Blue Eyes –, um im Varsity Theatre in Minneapolis Schlagzeilen zu machen, noch bevor er seinen Plattenvertrag bekam. Sein Def Jam-Debüt „Under Pressure“ erreichte letzten Oktober Platz 4 der Billboard-Charts.

Seine Musik: „Under Pressure“ ist voll von emotional rohen Ich-gegen-die-Welt-Geschichten im Drake-Stil, von denen die meisten positive Lektionen und Botschaften über ein sauberes Leben enthalten, die Drakes Mutter lieben würde. Der neunminütige Titeltrack des Albums über seine angespannte Beziehung zu seinem in Schwierigkeiten geratenen Vater bricht und wärmt abwechselnd das Herz. Seine Texte werden manchmal banal – zum Beispiel „Diese Musik liegt in meinen Genen wie Denim“ – aber seine härtesten, schnell gereimten Highlights wie „Growing Pains III“ und „Driving Ms. Daisy“ zeigen viel Biss für einen Rapper der nach einem Macklemore-ähnlichen Durchbruch zu streben scheint.

CHRIS RIEMENSCHNEIDER