Die SMU-Fußballmannschaft setzt ihren Aufstieg von der Todesstrafe fort

Vor fünf Jahren zog ich nach meinem Abschluss und Beginn meiner Sportjournalismus-Karriere für ein paar Monate nach Texas, um für die Dallas Morning News über High-School-Football zu berichten.

Freies Haus zum Umzug craigslist 2021

Das war mein erster richtiger Vorgeschmack auf einen Staat mit mehr als einer Division I-Schule. Die Morning News behandelten Baylor, Texas, Texas A&M, TCU, Texas Tech, Nordtexas und sogar Oklahoma.

Auch die SMU, obwohl ich denke, dass ich mir dieses Fußballprogramms am meisten bewusst war, als ich mir die ESPN-Episode „30 for 30“ von „Pony Excess“ in meiner Wohnung ansah – buchstäblich direkt gegenüber der Autobahn vom unberührten Campus der SMU.

Im Jahr 2014 war SMU 1-11, einschließlich eines Trainerwechsels zu Beginn der Saison, was für die einzige NCAA-Fußballmannschaft, die die „Todesstrafe“ erhielt, selbstverständlich war. Für wiederholte Rekrutierungsverstöße wie Booster, die Spieler zahlen, verbot die NCAA SMU, in der Saison 1987 anzutreten. Die Schule sagte später auch die Saison 1988 ab.

Was folgte, war ein jahrzehntelanger Wiederaufbau. Aber jetzt könnten die Mustangs endlich fertig gebaut sein.

Zum ersten Mal seit diesen Sanktionen ist SMU ein Top-25-Team, Platz 24 in der neuesten Umfrage von Associated Press. Es ist verdient: Die Mustangs stehen 5:0, darunter 1:0 in der American Athletic Conference und ein Sieg gegen Rivale und damalige Nr. 25 TCU.

john l nelson alter beim tod

In den 20 Jahren, nachdem die SMU 1989 aus den Sanktionen zurückgekehrt war, schaffte das Team nur einen Siegesrekord. Und erst in den letzten 10 Jahren ist es der SMU gelungen, durchweg ordentliche Saisons aneinanderzureihen.



'Angesichts unserer Geschichte, der Geschichte der SMU, die lange Zeit ein sehr erfolgreiches Programm war, wie es in den 70er und 80er Jahren war und dann offensichtlich die Todesstrafe hatte, war es nur ein langer Aufstieg', sagte der Trainer im zweiten Jahr, Sonny Dykes sagte der AP. „Ich denke, es bedeutet unserer Fangemeinde und den SMU-Leute wahrscheinlich mehr als anderen, weil es ein langer Aufstieg war. Ich denke, es verleiht unserem Programm eine gewisse Glaubwürdigkeit.“

Jetzt führt SMU die FBS mit 25 Säcken an. Runningback von Xavier Jones' 11 Touchdowns (10 rauschend, einer empfangend) verbindet ihn zum ersten Mal mit dem Wisconsin Heisman Trophy-Kandidaten, der Jonathan Taylor zurückführt. Quarterback Shane Buechele, ein Transfer aus Texas, belegt mit 1.385 Passing Yards den 10. Platz.

Ein Teil des Verdienstes könnte jedoch an Chad Morris gehen, der das Team in seinen drei Spielzeiten von 2-10 auf 5-7 auf 7-6 brachte, bevor er nach Arkansas fuhr. Morris stellte sich einen „Fünf-Jahres-Flip“ an der SMU vor und verkaufte die Idee an Rekruten, weil der frühere Erfolg nicht wirklich ein Segen war.

„Es ist großartig zu sehen, wie diese Kinder, die sich wirklich an dieser Vision interessiert haben, den Erfolg haben, den sie haben“, sagte Morris diese Woche gegenüber Reportern. „… Diese Kinder kamen dorthin, als es dort nichts gab. Und sie werden den Ort offensichtlich besser verlassen, als sie ihn bekommen haben.“

Tag der Unterzeichnung des High-School-Basketballs

Diese Woche brachten die Morning News eine Meinungskolumne mit der Überschrift „Warum dies das Jahr sein könnte, in dem es der SMU gelingt, Dallas für den Fußball nach PonyUp zu bringen“, darüber, wie die Stadt endlich „das Loch in Dallas' Donut“ als jemanden in der Spalte nannte es.

Sie sind vielleicht nicht die Cowboys, aber die Mustangs sind sicherlich keine Nebensache mehr.

Die SMU ging letzte Woche in die Dallas City Hall, um die Iron Skillet-Trophäe vom TCU-Sieg zu präsentieren.

'Nur die Leute, die dort arbeiten, wie die Polizisten, die ihnen High-Five gegeben und gesagt haben: 'Hey, ihr Jungs habt einen guten Start'', sagte Dykes den Morning News. „Ich habe mich schon lange nicht mehr um SMU gekümmert. Aber jetzt tue ich es.’ “

Megan Ryan berichtet über die Gophers und den College-Football für die Star Tribune. Twitter: @theothermegryan E-Mail: megan.ryan@startribune.com