Rezepte: Persische Mixed-Kräuter- und Feta-Frittata, Everything Bagel Handpies, Bananenpfannkuchen mit saisonalem Fruchtsirup und weiße Cheddar-Kekse

Persische Mixed-Kräuter- und Feta-Frittata

Dient 4.

Hinweis: Um Zitronenjoghurt herzustellen, verquirlen Sie 1 Tasse griechischen Vollmilchjoghurt, den Saft von 1/2 Zitrone, 1/2 Knoblauchzehe, gerieben und 1/2 Teelöffel Salz. Aus 'Eating Out Loud' von Eden Grinshpan mit Rachel Holtzman (2020, Clarkson Potter).

• 3 EL. Olivenöl extra vergine, geteilt

• 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, fein gewürfelt

• 1 Knoblauchzehe, gerieben oder gehackt

• 1 1/2 TL. koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack

• 1/2 TL. gemahlener Kreuzkümmel



• 1/2 TL. gemahlene Kurkuma

• 1/2 TL. gemahlener Koriander

• 12 Eier

• 1/4 TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

• 1c. gehackte frische Petersilie, plus mehr zum Servieren

• 1c. gehackter frischer Dill, plus mehr zum Servieren

• 3 EL. fein gehackte rohe Walnüsse

• 1/2 c. Schlagsahne

• 1c. zerbröckelter Schafsmilchfeta

• Zitronenjoghurt zum Servieren (siehe Hinweis)

• Scharfe Soße zum Servieren

Richtungen

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

In einer großen gusseisernen Pfanne 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie anfängt weich zu werden, etwa 3 Minuten. Knoblauch, Salz, Kreuzkümmel, Kurkuma und Koriander dazugeben und 1 Minute weitergaren. Beiseite legen.

In einer großen Schüssel die Eier verquirlen, bis sie gleichmäßig sind. Mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer würzen, dann die Zwiebelmischung, Petersilie, Dill, Walnüsse und Sahne dazugeben. Gründlich mischen und beiseite stellen.

In derselben Pfanne die restlichen 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Drehen Sie die Pfanne vorsichtig, sodass das Olivenöl den gesamten Boden und einige Zentimeter an den Seiten bedeckt. Fügen Sie die Eimischung hinzu und kochen Sie ungestört, bis die Seiten beginnen, sich zu setzen, 3 bis 5 Minuten.

Die Eier mit dem Feta bestreuen und die Pfanne in den Ofen stellen. 15 bis 20 Minuten backen, bis die Eier fast fest, aber noch ein wenig wackelig sind.

Mit extra Petersilie und Dill und zusammen mit Zitronenjoghurt und scharfer Sauce servieren.

Melina Hammer Everything Bagel Breakfast Hand Pies aus „Simply Julia“ von Julia Turshen (Harper Wave, 2021).

Alles Bagel Frühstück Handpies

Dient 4.

Als Zwei-Zutaten-Teig – nur griechischer Joghurt und selbstaufgehendes Mehl – ​​der letzte Schrei war, war Julia Turshen fasziniert. 'Ich habe es ausprobiert und war angenehm überrascht, wie einfach es zu machen und vielseitig einsetzbar ist.' Sie nahm einige Änderungen vor, einschließlich der Verwendung von halb Allzweckmehl und halb Vollkorn. Der resultierende Teig ist sehr bagelartig und, sagt sie, „ungefähr 1 Million Mal einfacher zuzubereiten als hausgemachte Bagels“. Dieses Rezept verwendet sie am liebsten. Um Ihr eigenes Bagel-Gewürz herzustellen, mischen Sie je 1 Teelöffel Sesam, Mohn und Zwiebelflocken. Die Handpies lassen sich gut einfrieren. Zum Aufwärmen direkt aus dem Gefrierschrank für etwa 2 Minuten in die Mikrowelle oder etwa 15 Minuten in einen 350-Grad-Ofen stellen. Aus 'Simply Julia' von Julia Turshen (2021, HarperWave).

Für die Füllung:

• 5 Eier

• 1/2 TL. koscheres Salz

• 1 Esslöffel. ungesalzene Butter

• 4 Frühlingszwiebeln, Enden abgeschnitten, in dünne Scheiben geschnitten

Für den Teig:

• 1/2 c. Allzweckmehl, plus mehr für Ihre Arbeitsfläche

• 1/2 c. Vollkornmehl

• 1 Teelöffel. Backsoda

• 1 Teelöffel. Zucker

• 1/2 TL. koscheres Salz

• 2/3 c. normaler, vollfetter griechischer Joghurt

• 1 Esslöffel. alles Bagelgewürz (siehe Hinweis)

Richtungen

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Ein Blech mit Pergamentpapier auslegen.

Zubereitung der Füllung: Eier und Salz in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren. 2 Esslöffel der Eimischung in eine kleine Schüssel geben und zum Eierwaschen aufbewahren.

Gib die Butter in eine mittelgroße beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. Sobald es geschmolzen ist, fügen Sie die restlichen geschlagenen Eier und Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 3 Minuten, bis die Eier gerade fest sind. Legen Sie die Eier auf einen Teller, damit sie nicht mehr kochen, und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen. Reservieren Sie sie.

Um den Teig zuzubereiten: Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in eine mittelgroße Schüssel geben und gut verrühren. Joghurt in die Schüssel geben und mit einem Holzlöffel verrühren, bis die Masse krümelig ist. Wechseln Sie zu Ihren Händen und kneten Sie den Teig direkt in der Schüssel, bis er glatt ist, etwa 1 Minute. Wenn der Teig zu stark an deinen Händen klebt, gib mehr Mehl hinzu, jeweils 1 Esslöffel, bis er nicht mehr klebrig ist. Wenn sich am Boden Ihrer Schüssel trockene Krümel befinden, fügen Sie alternativ 1 Esslöffel mehr Joghurt hinzu, bis sie alle absorbiert sind.

Zusammenbauen: Bemehlen Sie Ihre Arbeitsfläche leicht und übertragen Sie den Teig. Den Teig gleichmäßig in 4 Teile teilen und jeweils zu einer kleinen Kugel formen. Jede Kugel mit Mehl bestäuben und jeweils zu einer kleinen Scheibe drücken. Bestäuben Sie ein Nudelholz leicht mit Mehl und rollen Sie jedes Teigstück damit zu einem Kreis von etwa 15 cm Durchmesser aus. Wenn der Teig klebt, mit mehr Mehl bestäuben.

Die abgekühlte Eimasse gleichmäßig auf die Teigkreise verteilen. Jeden Teigkreis zu einem Halbmond formen und die Eimischung bedecken. Rollen Sie die Ränder jedes Handkuchens zu einem dicken Rand und tauchen Sie dann die Zinken einer Gabel in Mehl und drücken Sie damit die Ränder jedes Handkuchens. Übertragen Sie die Kuchen in die mit Pergament ausgekleidete Blechpfanne.

Bürsten Sie jeden Kuchen mit etwas von der reservierten Eiwäsche und streuen Sie die Bagel-Gewürze gleichmäßig auf jeden Kuchen. 15 bis 18 Minuten goldbraun backen. Heiß servieren.

Versorgte Bananenpfannkuchen mit Fruchtsirup von „#Eat Meat Less“ des Jane Goodall Institutes (NewSeed, 2021).

Bananenpfannkuchen mit saisonalem Fruchtsirup

Dient 4.

Hinweis: Der lokale Kochbuchautor Robin Asbell hat dieses Rezept für '#EatMeatLess' vom Jane Goodall Institute (NewSeed, 2021) erstellt. Weißes Vollkornmehl wird aus einer Weizensorte hergestellt, die eine blasse äußere Kleieschicht hat, also wie Weißmehl aussieht, aber alle Vorteile von Vollkornweizen hat. Wenn Sie es nicht finden können, ersetzen Sie Vollkorngebäckmehl. Reife Bananen karamellisieren schön in der heißen Pfanne, eine perfekte Folie für den fruchtigen Sirup.

Für den Sirup:

• 2c. frische oder aufgetaute gefrorene Beeren oder Früchte, dazu frische Beeren zum Garnieren

• 1/4 c. Ahornsirup

Für die Pfannkuchen:

• 1 1/2 c. weißes Vollkornmehl (siehe Hinweis)

• 1 Esslöffel. brauner Zucker

• 1 Teelöffel. Backpulver

• 1/2 TL. Backsoda

wo ist paul magers 2017

• Meersalz

• 1 1/2 c. plus 1 EL. ungesüßte milchfreie Milch

• 2 EL. Rapsöl

• 1 Esslöffel. Apfelessig

• 2 EL. gemahlene Leinsamen

• 1 große reife Banane, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

Richtungen

Um den Fruchtsirup zuzubereiten: Kombinieren Sie in einem 1-Liter-Topf die Früchte und den Ahornsirup und stellen Sie sie bei mittlerer Hitze ein. Zum Kochen bringen und unter häufigem Rühren kochen, bis die Frucht weich ist und der Sirup leicht eingedickt ist, 2 bis 5 Minuten. Bei sehr schwacher Hitze warm halten, während Sie die Pfannkuchen backen.

Zubereitung der Pfannkuchen: Backofen auf 200 Grad vorheizen. Stellen Sie eine hitzebeständige Platte oder Pfanne in den Ofen, um die gebackenen Pfannkuchen warm zu halten.

In einer großen Schüssel Mehl, braunen Zucker, Backpulver, Backpulver und 1/2 Teelöffel Salz verquirlen. In einer mittelgroßen Schüssel die pflanzliche Milch, das Öl, den Essig und die gemahlenen Leinsamen verrühren und 5 Minuten stehen lassen, damit der Leinsamen geliert. Rühren Sie die milchfreie Milchmischung in die Mehlmischung, bis das gesamte Mehl befeuchtet ist.

Eine Grillpfanne oder eine große beschichtete Bratpfanne bei starker Hitze erwärmen. Kurz vor dem Hinzufügen des Teigs mit Pflanzenölspray besprühen. Rühren Sie den Teig erneut um und schöpfen Sie den Teig mit einem 1/4-Tassen-Maß auf die heiße Grillplatte, wobei Sie 1 Zoll Platz zwischen den Kuchen lassen. 3 Bananenscheiben auf jeden Kuchen legen und mit einem Spachtel festklopfen. Wenn der Teig anfängt zu blubbern, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Wenn die Ränder eines Pfannkuchens trocken und gekocht aussehen und die Oberfläche mit Löchern bedeckt ist, drehen Sie den Kuchen etwa 2 Minuten lang um. 2 Minuten auf der zweiten Seite kochen. Übertragen Sie die fertigen Pfannkuchen auf die Platte im Ofen, während Sie den Rest der Pfannkuchen fertig backen, und verwenden Sie nach Bedarf mehr Pflanzenölspray.

3 bis 4 Pfannkuchen auf jeden Teller legen, mit einem Viertel des Fruchtsirups bedecken und mit Beeren garnieren. Sofort servieren.

Kristin Teig White Cheddar Cornmeal Biscuits aus „Mother Grains: Recipes for the Grain Revolution“ von Roxana Jullapat (W. W. Norton, 2021).

Weiße Cheddar-Maismehlkekse

Ergibt 8 bis 10 Kekse.

Anmerkung: Die Autorin Roxana Jullapat schreibt: 'Ich fand traditionelle Kekse in der Mitte immer etwas teigig, und Maismehl schafft Abhilfe, während es ein knuspriges Äußeres schafft.' Verwenden Sie für einen leichteren Keks stattdessen 2 1/2 Tassen Allzweckmehl und 1 1/2 Tassen feines Maismehl. Probieren Sie für andere Variationen gelbes Maismehl, gelben Cheddar und gehackten Schnittlauch oder servieren Sie nackte Kekse neben Butter und Marmelade oder mit Soße. Aus 'Mother Grains: Recipes for the Grain Revolution' von Roxana Jullapat (2021, W.W. Norton).

• 2c. Mehl (siehe Hinweis)

• 2c. feines weißes Maismehl

• 2 EL. Zucker

• 1 Esslöffel. Backpulver

• 1 1/2 TL. Backsoda

• 2 TL. koscheres Salz

• 1c. (2 Sticks) kalte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll geschnitten. Würfel

• 1 1/2 c. Buttermilch

• 4 Unzen. weißer Cheddar, gerieben

• 2 EL. frische Thymianblätter

Richtungen

Stellen Sie einen Ofenrost in die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor.

Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Mehl, Maismehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz in eine Rührschüssel sieben. Die kalten Butterwürfel in die trockenen Zutaten geben. Schneiden Sie die kalten Butterwürfel schnell in die trockenen Zutaten, indem Sie sie nach und nach mit den Fingerspitzen zusammendrücken, bis die Mischung einer groben Mahlzeit mit haselnussgroßen Krümeln ähnelt.

Mit den Händen eine Mulde in die Mitte formen. Gießen Sie die Buttermilch in die Mulde. Mit beiden Händen vorsichtig schwenken (wie bei einem Salat), bis sich ein zottiger Teig bildet. Auf eine bemehlte Oberfläche geben und von Hand zu einem 10 x 5 Zoll großen Rechteck von etwa 1 Zoll Dicke formen. Falten Sie den Teig auf sich selbst, als würden Sie ein Buch schließen (dieser Schritt hilft beim Erstellen von Schichten) und glätten Sie ihn von Hand oder mit einem Nudelholz, bis das Rechteck 1 Zoll dick ist. Mit einem 2 1/2-Zoll-Keksausstecher schneiden. Sammeln Sie Reste, um ein paar zusätzliche Kekse zu schneiden. Entsorgen Sie alles, was danach übrig geblieben ist; der Teig ist überarbeitet und ergibt zähe Kekse.

Übertragen Sie die Kekse auf das vorbereitete Backblech. Bedecken Sie jeden Keks mit weißem Cheddar und einer Prise Thymian.

10 Minuten backen. Das Backblech drehen und weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Die Kekse sind 20 bis 30 Minuten nach dem Aus dem Ofen sehr lecker, wärmen sich aber am nächsten Tag sehr gut wieder auf. Bewahren Sie Reste in einem luftdichten Behälter auf und erhitzen Sie sie 6 bis 8 Minuten lang in einem 350-Grad-Ofen.