Der Sheriff von Ramsey County gründet eine Charterschule für den öffentlichen Dienst

Der Sheriff von Ramsey County, Bob Fletcher, unternimmt zusammen mit anderen seiner Mitarbeiter einen Vorstoß in die Bildung als einer der Gründer einer neuen East Metro Charter School.

Die School of Leadership for Public Service wird ab dem Schuljahr 2022/23 Schüler der Klassen sechs bis 10 betreuen. Laut der Website der Schule würde es im Laufe der Zeit wachsen und schließlich Schüler vom Kindergarten bis zur 12. Klasse bedienen.

Andere Mitarbeiter des Sheriff's Office, die mit der neuen Schule verbunden sind, sind der Public Information Officer Roy Magnuson, ein ehemaliger Lehrer, der als Gründer der Schule aufgeführt ist, und der Undersheriff von Ramsey County, Bill Finney, der im Vorstand der Charter School sitzt. Dem Vorstand gehören auch mehrere Pädagogen mit einer Reihe von Lehrerfahrungen an.

Die Studenten werden in der Lage sein, eine Vielzahl von Karrieren im öffentlichen Dienst zu studieren, darunter Polizisten, Disponenten, Bauarbeiter, Sekretäre und Mechaniker, sagte Magnuson.

„In zu vielen unserer Schulen haben die Familien das Lernumfeld für ihr Kind nicht als stabil und unterstützend empfunden, sie haben nicht das Gefühl, dass ihre Schulumgebung so sicher ist, wie sie sein könnte oder sein sollte. Also haben sie nach anderen Optionen gesucht“, sagte er. 'Wir glauben, dass wir eine Gemeinschaft von Gemeinschaften schaffen werden.'

Fletcher antwortete am Mittwoch nicht auf einen Kommentar.

In den letzten Monaten hat er sich letztendlich mit dem Ramsey County Board wegen Budgetkürzungen für das Sheriff's Office gestritteneine Berufung verlierenvor Gericht. Darüber hinaus wurden mehrere Amtsträger von Ramsey County und St. Paul gewähltkritisiert habenseine 'Live on Patrol'-Videos, die Millionen von Aufrufen in den sozialen Medien generieren.



der vom Tanzen mit den Sternen eliminiert wird

Die neu gegründete Charter School hat noch kein Haus zum Zuhause. Magnuson sagte, die Schule sei in Verhandlungen über eine Einrichtung, lehnte es jedoch ab, zu sagen, wo sich das physische Gebäude befinden würde. Die Schule wird für die Schüler kostenlos sein, sie wird aus öffentlichen Mitteln unterstützt und die Gruppe plant, Spenden zu sammeln.

Laut einer Liste des Bildungsministeriums von Minnesota über neue Charterschulen hat die Schule eine voraussichtliche Einschreibung von 150 Schülern an einem Standort in Roseville. Ihr Autor ist die Minnesota Guild of Public Charter Schools.

Donna Swanson, eine Lehrerin und Verfechterin der Bildungsreform, trat laut einer Pressemitteilung mit der Idee an Fletcher heran, die Charterschule zu gründen.

'Diese Schule stellt sicher, dass junge Leute in unseren Vierteln schon in jungen Jahren Verbindungen zu Beamten entwickeln', sagte Fletcher in der Pressemitteilung.

Ein Sprecher von Ramsey County lehnte eine Stellungnahme ab.