Weich gebackene Kekse von Pillsbury rollen auf den Markt, während General Mills die Backmarke in einen anderen Teil des Lebensmittelgeschäfts bringt

Zum ersten Mal in seiner mehr als 150-jährigen Geschichte wird Pillsbury verzehrfertige Leckereien im Keksgang anbieten, die eine Nation widerspiegeln, die ihren pandemischen Backwahn überwunden hat.

Fast ein Jahr nachdem mühsame Backprojekte wie Sauerteigbrot Amerika als Ablenkung während neuer Pandemie-Sperren erobert haben, schwingt das Pendel in die andere Richtung. Untersuchungen zeigen, dass Verbraucher vom Kochen und Aufräumen von drei Mahlzeiten am Tag müde sind und sich nach Abkürzungen und Bequemlichkeit sehnen.

Pillsbury, im Besitz von General Mills aus Golden Valley, ist vor allem für seine gekühlten Teige bekannt, aber selbst dafür muss ein Backblech verschmutzt werden.

Waterboarding-Elf auf einem Regal

Wie viele Backzutaten-Unternehmen verzeichnete General Mills im vergangenen Frühjahr einen enormen Umsatzanstieg für sein Mehl, bevor es sich im Verlauf der Pandemie auf moderat erhöhtem Niveau stabilisierte.

Recht und Ordnung Vincent d'onofrio

Mit seinen haltbaren, weich gebackenen Keksen erfindet das Unternehmen das Rad nicht neu. Stattdessen lenkt es die Backfähigkeiten von Pillsbury auf ein Produkt für Verbraucher, die jetzt einen süßen Leckerbissen wünschen – nicht in 10 bis 14 Minuten.

Vor der Pandemie wuchs die Kategorie der vorgefertigten Kekse im mittleren einstelligen Bereich, sagte Jeff Caswell, Präsident der Snacks-Sparte von General Mills. Es ist jetzt um fast 12% gestiegen. Die Untersuchungen von General Mills zeigten, dass seine gekühlten Keksteig-Kunden in Pillsbury auch den Fertigkeks-Gang kauften, also sah man eine Chance.

Caswell hob schnell eine „neue Generation von Bäckern“ hervor, die durch die Pandemie geschaffen wurde und die trotz des zunehmenden Trends der Kochmüdigkeit immer noch die Zeit in der Küche genießt.



US-Frauenbasketball gegen Australien

'Dies sind für die Momente, in denen die Bequemlichkeit unterwegs Priorität hat, und dies ist ein 'und' für den aufregenden Raum der neuen Bäcker unter uns', sagte Caswell.

Pillsbury's 18er-Pack Kekse wird in vier Sorten erhältlich sein: Schokoladenstückchen, Konfetti, Zucker mit beträufeltem Zuckerguss und Erdnussbutter mit Schokoladentrüber.

Sie werden in den nächsten zwei Monaten bundesweit im Handel erhältlich sein.

Kristen Leigh Maler • 612-673-4767