Das Gremium stimmt zu, den Hiawatha-Golfplatz in Minneapolis auf 9 Löcher zu kürzen

Ein Ausschuss des Park Board genehmigte knapp einen Plan zur Stabilisierung des von Überschwemmungen und Geldfluten geplagten Hiawatha-Golfplatzes und zur Schaffung eines Neun-Loch-Anfängerplatzes anstelle eines 18-Loch-Golfplatzes, der als einer der ersten des Staates gefeiert wird Schwarze Spieler.

Wie man den Hiawatha Golf Course vor den Elementen schützt und gleichzeitig die Geschichte angemessen würdigt, war eine langwierige und emotional aufgeladene Debatte. Eineinhalb Jahre lang tagte ein Gemeindebeirat. Der Entwurf des Konzeptplans erhielt mehr als 1.100 öffentliche Stellungnahmen. Die meisten gingen von gegensätzlichen Ansichten aus und bestanden entweder darauf, 18 Löcher um jeden Preis zu behalten oder Golf ganz zu entfernen.

Die Kommissare stimmten am Mittwoch mit 3: 2, wobei weiße Mitglieder dafür stimmten und schwarze Mitglieder dagegen, um den Plan dem Gesamtvorstand vorzulegen.

Nach einer öffentlichen Anhörung am Mittwochabend, bei der die meisten Kommentatoren den Neun-Loch-Plan als „Kompromiss“ befürworteten, drückte Kommissar Londel French seine Enttäuschung aus.

„Es gibt viele Orte in diesem Land … Orte, die nicht wichtig erschienen, und die Weißen haben sie einfach ausgelöscht, und 20 bis 30 Jahre später sagten sie: „Hey, das hätten wir nicht tun sollen, das war durcheinander.“ auf,' ' sagte er. „Solche Orte gibt es im ganzen Land, die um des Fortschritts willen dezimiert und zerstört wurden. Über wessen Fortschritt sprechen wir?'

Kommissarin Meg Forney forderte den Planungsausschuss auf, zu berücksichtigen, dass der neue Neun-Loch-Plan das Hochwasser auf eine Weise durch den Kurs leiten würde, die einem natürlichen System eher ähnelt. 'Unser Parksystem wurde im Austausch für rassistisch vereinbarte Entwicklungen neben diesen überfluteten Böden, auf denen Wildreis angebaut wurde, mit einem Schlammloch ausgestattet', sagte sie. 'Das Wichtigste bei der Verabschiedung dieses Plans ist, dass die öffentlichen Arbeiten der Stadt aufwachen und die Auswirkungen von Mutter Natur mildern.'

7 Tage bis zum Waffenschmied

Das brachte eine Antwort aus dem Französischen. 'Ist es gegen Mutter Natur, wenn Schwarze und Braune versklavt und in dieses Land gebracht werden und trotzdem bereit sind, Dinge zu tun, die alle anderen tun, wie Golf spielen?' er sagte. 'Es ist wirklich seltsam, dass wir jetzt über Mutter Natur und die Umwelt sprechen und das Richtige tun wollen, aber seit Hunderten von Jahren haben wir nicht das Richtige für Schwarze getan.'



Kommissarin LaTrisha Vetaw fügte hinzu, dass sie nicht für den Neun-Loch-Platz stimmen werde, bis der Plan konkretere Zusicherungen darüber enthält, wie die schwarze Geschichte vor Ort als mehr als „nur eine Gedenktafel“ bewahrt werden soll.

Buch Die Briten kommen

„Wir sollten Möglichkeiten zum Vermögensaufbau für Schwarze in diesem Bereich haben. Wir sollten eine Art Jugend-Mentorenprogramm haben. Wir sollten in unserem gesamten System mehr schwarze Golfer beschäftigen“, sagte sie.

Der Hiawatha Golf Course entstand, als der Parkarchitekt Theodore Wirth aus dem 19. Das Ergebnis: ein Golfplatz, der unterhalb des Hiawatha-Sees liegt und bei jedem größeren Sturm überflutet wird.

Mit zunehmendem Klimawandel macht Regen weite Teile des Platzes zunehmend unbespielbar. Im Jahr 2020 pumpte Minneapolis Parks and Recreation (MPRB) 330 Millionen Gallonen Wasser aus dem Kurs in den Lake Hiawatha, um den Rasen zu trocknen und benachbarte Häuser vor Überschwemmungen zu schützen.

'Ungefähr 242 Millionen Gallonen, das ist ungefähr das, was unsere Berater sagten, werden benötigt, um den häuslichen Wasserbedarf einer kleinen bis mittelgroßen Stadt in Minnesota zu decken', sagte Parks Planning Director Michael Schroeder. 'Wir pumpen viel Wasser.'

Die ständigen Überschwemmungen zehren auch Parkgelder ab. Von 2008 bis 2019 verlor der Hiawatha Golf Course 2,7 Millionen US-Dollar, mehr als jeder andere MPRB-Golfplatz. Die düsteren finanziellen Aussichten von Golf sind auf eine Kombination aus zunehmend schlechtem Wetter und abnehmendem Interesse an dem Sport seit 2010 zurückzuführen, sagte Julia Wiseman, Finanzdirektorin von Parks.

Dennoch feierte Golf im vergangenen Jahr ein kraftvolles Comeback, da die Pandemie die meisten anderen Sportarten einschränkte. Wiseman spekuliert, dass Parknutzer im Jahr 2020 mehr Golfrunden gespielt haben als jemals zuvor in der Geschichte des MPRB. 'Für die Golfindustrie ist dieser Anstieg der Golfrunden aufgrund der Pandemie nichts, was sie jemals gesehen haben', sagte sie. „Das letzte Mal, dass sie einen Aufschwung im Golfsport gesehen haben, war, als Tiger Woods auf die Bühne kam und viele junge Leute plötzlich Golf spielen wollten. Was bedeutet das für den Golfsport der Zukunft? Wie viele Menschen, die dieses Jahr wegen der Pandemie versucht haben, Golf zu spielen, haben sich in ihn verliebt? Werden sie auch in den folgenden Jahren weiterspielen? Das hoffen wir auf jeden Fall.'

King Arthur Vollkornbrotmaschine

Entwurf des Parkpersonals Masterplan des Hiawatha Golfplatzes würde das gesamte Gelände umgestalten, um einen Weg durch das Grundstück zu ebnen, damit Hochwasser in den Hiawatha-See fließen kann. Damit würde theoretisch die Notwendigkeit entfallen, aktiv Wasser zu pumpen, um den Golfplatz trocken zu halten, aber die Schaffung dieses Weges würde bedeuten, dass kein Platz mehr für 18 Löcher wäre, erklärte Schroeder.

„Wenn wir Erde auf die Erde häufen würden, um den 18-Loch-Golfplatz zu erhalten, würden wir die Überschwemmungsebene füllen. Und es bedeutet, dass wir bei einer Überschwemmung dieses Hochwasser an andere Orte in der Wasserscheide verlagern, die Straßen, Häuser oder Geschäfte sein können.'

Schwarze Golfer waren bis etwa 1952 aus Minneapolis Golfclubs verbannt. Die Pioniergolfer Solomon Hughes und Jimmy Slemmons gründeten ihre eigenen Clubs und Turniere, darunter das Upper Midwest Bronze Golf Tournament. Der 80-jährige historische Black Contest wurde 1939 auf dem Gross Golf Course, von 1940 bis 1967 auf dem Theodore Wirth Golf Course und 1968 auf dem Hiawatha Golf Course ausgetragen.

Eines der Hauptziele des Masterplans ist es, „die Geschichte der schwarzen Golfer auf dem Platz zu feiern und farbigen Menschen eine Einführung in den Golfsport zu bieten“, aber der Plan enthält keine detaillierten Angaben dazu.

'Die Gespräche mit schwarzen Golfern müssen während der Entwicklung des Golfplatzdesigns fortgesetzt werden, damit diese Geschichten in das Design einfließen und nicht zu Unrecht später hinzugefügt werden', so der Plan.

Susan Du • 612-673-4028

Korrektur: Frühere Versionen dieser Geschichte gaben die Höhe des Golfplatzes falsch an.