Nu-Tek BioSciences baut Peptonfabrik im Wert von 40 Millionen US-Dollar in Austin

Der in Hopkins ansässige Hersteller von pharmazeutischen Inhaltsstoffen Nu-Tek BioSciences hat am Dienstag den Grundstein für eine 40-Millionen-Dollar-Fabrik in Austin, Minnesota, gelegt, die voraussichtlich 35 bis 40 neue Arbeitsplätze schaffen wird.

Nach ihrer Fertigstellung im nächsten Jahr wird die 60.000 Quadratmeter große Biotech-Anlage zur Herstellung von tierfreien Peptonproteinen verwendet, die zum Züchten von Bakterien und anderen Kulturen in einem Labor verwendet werden können. Die Fabrik wird als die erste in den Vereinigten Staaten angepriesen, die sich auf Proteine ​​konzentriert, die frei von tierischem Gewebe sind.

das Fleisch und der Fisch des Stripclubs

Beamte nannten die wachsende Nachfrage nach tierversuchsfreien Optionen, sagten jedoch, die neue Fabrik sei auch erforderlich, um die weltweiten Risiken der Lieferkette zu mindern, die während der Pandemie in die Höhe geschossen waren.

Nu-Tek liefert eine Schlüsselkomponente, die bei der Herstellung eines der COVID-19-Impfstoffe verwendet wird, daher ist eine rechtzeitige Lieferung von entscheidender Bedeutung, sagten Unternehmensvertreter.

CEO Thomas Yezzi sagte, das neue Minnesota-Projekt, das eine Option zum Kauf von weiterem Land in Austin für die Expansion beinhaltet, baut auf einem Jahrzehnt auf, das der Biotech-Branche gerecht wird.

'Nu-Tek produziert und liefert seit mehr als 10 Jahren Rohstoffe in Form von Peptonen an die pharmazeutische Industrie', sagte Yezzi. 'Austins umfassender Produktionshintergrund und die Nähe zu erstklassigen Gesundheitssystemen und großen Forschungsuniversitäten machten es zum idealen Standort für den Bau einer Weltklasse-Anlage, die zur Herstellung von Biologika der nächsten Generation benötigt wird.'

galette des rois in meiner nähe

Das Ministerium für Beschäftigung und wirtschaftliche Entwicklung von Minnesota (DEED) unterstützt das Projekt mit einem Darlehen von 325.000 USD vom Minnesota Investment Fund und einer Auszeichnung von 175.000 USD vom Job Creation Fund.



Der Staat unterstützt seit langem Biotech-Produktionsprojekte, weil sie hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen, die gut bezahlt werden. Gemäß den Bedingungen des Job Creation Fund ist Nu-Tek verpflichtet, die 35 bis 40 Arbeitsplätze über einen geschätzten Zeitraum von zwei Jahren zu schaffen.

Die Aufnahme von Nu-Tek BioSciences 'wird unsere Präsenz in den Bereichen Lebensmittel und Landwirtschaft vergrößern und unseren wirtschaftlichen Fußabdruck um biowissenschaftliche Technologien erweitern', sagte der Bürgermeister von Austin, Steve King. 'Dies wird für unsere Gemeinschaft einen Wandel bewirken.'

mississippi flusskreuzfahrt st paul

Die Fabrik von Nu-Tek ist das neueste von mehreren Industrie-, Regierungs- und Geschäftsgebäuden, die in den Großraum Minnesota und in die Vororte der Twin Cities gehen.

In den letzten drei Wochen gaben die Entwickler von Davis Medical Pläne zum Bau eines 45.000 Quadratmeter großen medizinischen Gebäudes in Maple Grove bekannt, während Hillcrest Development das Highway 8 Business Center-Projekt in New Brighton fertigstellte.

Am Montag hat Kraus-Anderson den Spatenstich für ein 16 Millionen Dollar teures Polizeigebäude in Crystal gemacht. Diese Projekte folgen neuen Lagerhäusern und Logistikzentren in Dayton, Blaine, Inver Grove Heights und Burnsville.