Modernes nordisches Zuhause macht das Beste aus dem kleinen Grundstück in Minneapolis

Scott Newland, seit 1985 eingetragener Architekt, durfte endlich sein eigenes Haus in Minneapolis entwerfen und bauen. Nachdem Scott und seine Frau JoAnn die skandinavische moderne Wohnung 2017 fertiggestellt hatten, nannte er sie „Sisunkoto“. „Sisu“ ist ein finnischer Begriff für innere Stärke oder Beharrlichkeit und „Koto“ ist ein altes finnisches Wort für Heimat, erklärte er.

„Es erforderte eine gewisse innere Stärke, um Träume mit der Realität in Einklang zu bringen – aber ich denke, wir haben die richtige Balance gefunden“, sagte Scott von Newland Architecture.

Seine letzte Errungenschaft war, dass Sisunkoto sowohl LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) Silver als auch GreenStar Gold zertifizierte.

Seit Scott und JoAnn 1991 verheiratet waren, sehnte er sich nach der Freiheit, sich sein eigenes Zuhause zu schaffen. Aber die Zeit verging. 'Ich habe darüber gesprochen, wie ein weiteres Jahr vergangen war und ich es nicht getan hatte', sagte er.

Dann motivierte eine Kombination aus Familienänderungen – beide Kinder gingen aufs College, niedrige Zinsen und ein günstiger Markt für den Verkauf ihrer 1930er Tudor – motivierte das Paar, den Sprung zu wagen.

Welche Nummer war geiles Moos

2015 suchten sie nach einem schwer fassbaren leeren Grundstück im Südwesten von Minneapolis. „Ich wollte herausfinden, ob ich auf einem kleinen Stadtgrundstück ein Gewächshaus bauen könnte“, sagte er.

Sie hatten schließlich Glück auf einem schmalen, aber tiefen Stadtgrundstück mit einem winzigen Häuschen aus den 1920er Jahren im Viertel Fulton, ein paar Blocks vom Minnehaha Creek entfernt.



Ursprünglich hofften sie, die einstöckige Struktur wiederzuverwenden und zu erweitern. Aber wie viele alte Häuser aus dieser Zeit hatte das Haus Radon- und Asbestprobleme.

Newland Architecture legte der Stadt einen Umgestaltungsplan vor, der den Bau einer zweiten Etage vorsah, was zu einem 80 bis 90 Prozent neuen Zuhause geführt hätte. Ein weiteres Problem war, dass die bestehende Struktur zu nahe an der Grundstücksgrenze lag.

„Im Nachhinein war es definitiv besser, dieses Haus zu planieren und von vorne anzufangen“, sagte Scott.

Aber das Paar hat vor dem Abriss viele Elemente gerettet und recycelt, darunter die Küchenschränke, die jetzt in ihrer Waschküche hängen. Sie spendeten oder verkauften den Fliesenboden, Sanitär- und Beleuchtungskörper und andere Materialien. Ihre neue abgeschirmte Veranda ist mit Zedernholzbrettern verkleidet, die von einem alten Lattenzaun entfernt wurden.

„Es war gut investierte Zeit und Energie, damit es nicht auf der Mülldeponie landete“, sagte Scott.

Sein eigener Stil

Die Newlands wandten ihre umweltbewussten Ziele auf das neue Haus an, das Scott als „neulandischen Architekturstil“ beschrieb.

„Es ist eine Mischung aus dem Vertrauten – einem Giebel und einem traditionellen Schoß – mit einem modernen niedrigen Flachdach“, sagte er.

Das Äußere ist marineblau und weiß lackierte, pflegeleichte Faserzement-Abstellgleise. Das steile Satteldach ist nach Süden ausgerichtet und wird eines Tages Photovoltaik-Solarzellen aufnehmen.

Das Haus ist absichtlich nicht zweistöckig, um „das Grundstück nicht zu überfordern und besser auf die gemischte Größe der Nachbarhäuser einzugehen“, sagte er.

Das Haus- und Garagendächer sind beide mit unkonventionellem Stahl verkleidet. „Es ist viel teurer – hält aber ein halbes Jahrhundert“, sagte Scott.

Der rechteckige Grundriss auf drei Ebenen wurde durch das schmale 40 x 127 Fuß große Stadtgrundstück bestimmt. Scott hatte sich schon immer eine abgeschirmte Veranda gewünscht, also entwarf er eine am vorderen Eingang, um Gäste zu begrüßen und an warmen Sommertagen zu entspannen.

Die schlichte, unprätentiöse Innenästhetik spiegelt sowohl das skandinavische Erbe von Scott als auch JoAnn wider.

„Wir mögen eine moderne, frische Attitüde mit viel natürlichem Licht und helleren, blonden Hölzern“, sagt JoAnn.

Hohe Obergadenfenster und Fensterbänder ziehen Lichtstrahlen herein und bieten gleichzeitig Privatsphäre vor Nachbarn.

Eine auffällige organische Skulptur aus weißen Birkenstämmen schafft eine Trennwand zwischen Arbeitszimmer und Wohnzimmer. Die Stämme, die auf dem Gelände eines Familiensees in Wisconsin gesammelt wurden, erinnern an das skandinavische Thema, sagte JoAnn.

Das Paar integrierte auch Funktionen, um das Altern zu erleichtern, wie ein Schlafzimmer im Erdgeschoss und ein Badezimmer mit einer randlosen Dusche und breiteren Türen. JoAnn konnte die Vorteile von Scotts Design testen, als sie letzten Herbst einen Unfall hatte und auf Krücken war. „Es hat wirklich geholfen, auf einer Ebene zu leben“, sagte sie.

Massive Douglasien-Bleimholzbalken verbreiten Wärme und definieren Koch-, Ess- und Wohnbereiche im offenen Grundriss, verbunden durch gelbe Birkenböden.

Im Wohnzimmer ahmen goldfarbene Holzpaneele einen Baldachin über der Sitzecke nach, um „die Deckenhöhe zu senken und das Herz des Hauses zu betonen“, sagte Scott.

Das Paar, beide begeisterte Leser, sorgte dafür, dass es an der Rückwand praktische eingebaute Bücherregale gab, die mit einer Tafel für Notizen akzentuiert waren.

Freie Panoramafenster im Küchen- und Essbereich sind die größten, die sie für die Räume finden konnten. Sie fügten auf der linken Seite ein kleineres bedienbares Fenster für den Luftstrom hinzu.

„Leicht und luftig“

„Es fühlt sich so hell und luftig an und ganz im Gegensatz zu unserer Binnenküche aus dunklem Holz im alten Haus“, sagte JoAnn.

Modische Glaszylinder-Pendelleuchten mit LED-Lampen über der Insel und dem Esstisch helfen, die Sichtlinien offen zu halten.

Cub Lebensmittel online abholen

Geometrische horizontale Lamellen formen eine Treppe, die in das zweite Obergeschoss sowie hinunter in das gartengeschossige Untergeschoss führt.

Die gewölbte Eigentümersuite verfügt über Fenster mit Blick auf die Pflanzkästen auf dem Dach. Das Badezimmer im Spa-Stil verfügt über beheizte Fliesenböden und einen Handtuchhalter. „In unserem alten Tudor haben wir ein Handtuch auf den Heizkörper drapiert, um es warm und warm zu machen – das wollte ich unbedingt in unserem neuen Haus“, sagte JoAnn, die auch auf einer altmodischen Kleiderrutsche in die Waschküche bestand.

„JoAnn war die Kundin“, sagte Scott. 'Sie musste eine zufriedene Besitzerin sein.'

Dank des Flachdachs über dem vorderen Eingang konnten die Newlands einen umweltfreundlichen Sedumgarten anlegen, der Sauerstoff beisteuert, den Abfluss von Regenwasser reduziert und eine zusätzliche Isolierung bietet, sagte Scott. 'Es ist nicht groß, aber eine schöne Grünfläche.'

Das Paar kann den grünen Dachgarten von einer angrenzenden Dachterrasse aus sehen, die mit hohen Ziergräsern im Wind weht. „Ich kann es kaum erwarten, auf der Dachterrasse zu grillen“, sagte ihr Sohn Eric. 'Es ist der höchste Punkt des Hauses.'

Die Newlands glauben fest an umweltbewusstes Design, und nachdem ihr Haus fertiggestellt war, durchlief Scott den zeitaufwändigen Prozess der LEED- und GreenStar-Zertifizierung, damit er zukünftigen Kunden besser helfen kann. „Ich wollte lernen, indem ich es tue und Entscheidungen für ein echtes Projekt treffe“, sagte er.

Zu den grünen Merkmalen des Hauses gehören dreifach verglaste Fenster, Stahldächer, Faserzement-Verkleidungen, ein bepflanztes Gründach, alle LED-Beleuchtung und eine dreimal so luftdichte Hülle wie gesetzlich vorgeschrieben.

Die Newlands stellten fest, dass die „Sisu“ bei vielen Herausforderungen bestehen blieb, darunter das Einhalten eines Budgets, selbst wenn die Kosten eskalierten, der Umgang mit verzögerten Bauarbeiten und der mehrfache Umzug. „Ich habe mich auch gefragt, ob ich in der Lage sein würde, meine eigenen Designerwartungen zu erfüllen“, sagte Scott.

Was war sein Lieblingsteil bei der Gestaltung seines eigenen Hauses?

„Die Freude, die Bauunterlagen zusammenzustellen“, sagte er. „Es war so lohnend – und das Werkzeug, das den Traum wahr werden ließ.“

ÜBER DIESES PROJEKT

Was: Das Haus des Architekten Scott Newland in Minneapolis wurde für Alterung an Ort und Stelle, Nachhaltigkeit und Maximierung des Sonnenlichts entwickelt.

Größe: 2.739 Quadratmeter, darunter drei Schlafzimmer und Badezimmer. Der vordere Flexraum könnte als Schlafzimmer genutzt werden.

Design Team: Architekt Scott Newland, Newland Architecture, 612-926-2424, newlandarchitecture.com .

Auftragnehmer: Morrissey Builders (jetzt geschlossen).

Statiker: Struktur ausrichten, alignstructural.com .

Schreiner: Partner Woodcraft, partnerwoodcraft.com.

Innenarchitektur: JoAnn und Nina Newland.