Der neue 'Velvet Underground'-Film konzentriert sich auf diese feine, feine Musik

„Der samtige Untergrund“
Regisseur Todd Haynes verbindet die Drone-Rock-Band – von der gesagt wird, dass jeder ihrer Fans ein großer Musiker wurde (einschließlich Mitglieder von R.E.M. und Nirvana) – direkt mit den Beat-Poeten, dem experimentellen Filmemachen und der Musik, die sie beeinflusst haben. Haynes konzentriert sich etwas zu sehr auf die Anfangsjahre der Band, als Sänger Nico kurz in ihre Umlaufbahn geriet, und schenkt Schlagzeugerin Maureen Tucker zu wenig Aufmerksamkeit. Aber er lenkt den Doc mit Bedacht weg vom Territorium der 'American Masters' von PBS zu etwas viel Seltsamerem und Aufregenderem.Apple TV Plus; Eröffnung auch am Freitag im Lagoon Cinema in Mpls.
CHRIS HEWITT

'Trautes Heim, Glück allein'
Ava DuVernay, am besten bekannt für 'Selma' und 'When They See Us', versucht sich mit dieser am Freitag uraufgeführten Wohlfühlserie über Familien, die vorübergehend den Haushalt wechseln, im Reality-TV. Jede Episode endet mit einer Dinnerparty, die vom ersten Thanksgiving inspiriert zu sein scheint. Es ist nicht die originellste Idee, aber der gefeierte Regisseur setzt sich wirklich dafür ein, Lektionen fürs Leben zu geben und 'Echte Hausfrauen'-Theater zu vermeiden.19 Uhr Freitag, KARE, Ch. 11
NEAL JUSTIN

haben die Timberwölfe heute Abend gewonnen?

'Justin Bieber: Unsere Welt'
Dieser Untertitel könnte genauer sein: 'Es ist seine Welt und wenn wir wollen, können wir ihn von einem nahe gelegenen Dach aus live darin sehen.' Das passiert im Wesentlichen in dieser Aufzeichnung des Konzerts, das er letztes Jahr an Silvester gegeben hat. Die Songs, die sich stark auf sein neueres, James Blake-artiges Material stützen, sind in Ordnung, aber es scheint schwierig gewesen zu sein, ohne Publikum viel Energie in Gang zu bringen (die Show wurde auf dem Dach eines Hotels in Beverly Hills aufgeführt, also alle Zuschauer werden aus der 'Bühne' entfernt). Und die dokumentarischen Szenen, die das Konzert unterbrechen, um die Entstehung der Show zu vervollständigen, sind genau das: Unterbrechungen.Amazonas
CH.

'Leidenschaftsspiel: Russell Westbrook'
Der talentierte Point Guard war zuvor stolz darauf, sich nicht um sein öffentliches Image zu kümmern. Aber jetzt, da Russell Westbrook ein Los Angles Laker ist, ist sein PR-Team auf Hochtouren geraten. Dieser von den Filmemachern Gotham Chopra und Erik LeDrew gemeinsam gedrehte Dokumentarfilm könnte genauso gut ein Tinder-Profil sein – oder ein Antrag auf Heiligsprechung. Die einzigen Kritiker sind ESPN-Kommentatoren, die so erschossen wurden, als würden sie aus einem Studio im Fegefeuer senden.20 Uhr Freitag, Showtime
NJ.

Spookley der quadratische Kürbis-Jack

„Live bei Mister Kelly“
Es gibt nur sehr wenig Filmmaterial über den Chicagoer Mid-Century-Club, der unter einer bestimmten Gruppe von Aficionados legendär ist (sie trugen wahrscheinlich Trilbys, tranken Old Fashioneds und hörten viel Bebop). Barbra Streisand, Mort Sahl und Lily Tomlin machten frühe Karrieren in dem Nachtclub, an den eine nostalgische Mischung aus Vintage-Fotos, Hörbuchausschnitten und lebhaften Interviews erinnert.On-Demand-Dienste
CH.