Minnesotans Weg zum nationalen Fernsehen: Ein Talent für das Werfen von Pizzateig

Nick Diesslin hatte eine unwahrscheinliche Erklärung parat, als TSA-Mitarbeiter ihn fragten, warum er versuche, mit einer Kühlbox voller gefrorenem Pizzateig in ein Flugzeug nach Los Angeles zu steigen.

Er sagte den Sicherheitsmitarbeitern, dass er den Teig in einem Fernsehvorsprechen für die NBC-Show 'America's Got Talent' werfen würde.

'Ich habe irgendwie erklärt, dass es Teig für Pizza-Akrobatik ist, und sie waren davon nicht beeindruckt, was irgendwie lustig ist', sagte Diesslin.

welche 3m Ohrstöpsel defekt sind

Vielleicht liegt es daran, dass der 29-jährige Maplewood-Mann heute irgendwie berühmt für sein Talent ist, Disketten mit rohem Pizzateig als Form der Unterhaltung künstlerisch und sportlich zu werfen und zu drehen.

Seine 'America's Got Talent'-Auftritt am 20. Juli markierte seinen dritten Auftritt im nationalen Fernsehen als Pizza-Akrobat. Davor war er auf ein Segment in den 'CBS Weekend News ' am 31. Januar, und er warf etwas Teig für ein amüsierter Jimmy Fallon in 'The Tonight Show' am 8. Dezember.

Diesslin hat einen normalen Job als Webentwickler, aber er setzt seine Fähigkeiten im Teigwerfen ein, wann immer er kann.

In diesem Sommer nimmt er auch an Amateur-Talentwettbewerben auf der Kreismesse teil. Er belegte den ersten Platz bei Wettbewerben auf den Jahrmärkten von Anoka, Isanti und Washington.



Er nahm auch am Amateur-Talentwettbewerb der Minnesota State Fair teil und erreichte 2018 das Finale auf der Messetribüne. Bei den jährlich in Las Vegas stattfindenden World Pizza Games belegte er einmal den zweiten Platz in der Kategorie Pizzaakrobatik.

Diesslin begann in der Mittelschule mit dem Teigwerfen, als Ergebnis seines Interesses am Jonglieren. Als Teenager warf er weiterhin Teig, als er für eine Pizzeria arbeitete.

Er tritt manchmal mit einem ungenießbaren, künstlichen Übungsteig auf, mit dem Teigwerfer trainiert werden, ohne Essen zu verschwenden. Aber für die Show 'America's Got Talent' wollten die Produzenten, dass er echten Teig verwendet.

'Ich glaube, sie wollten nur die echte Erfahrung', sagte Diesslin.

Die Show arrangierte Kühlschränke in seinem Hotel und hinter der Bühne im Theater, um seinen Teig frisch zu halten, bevor er ausgerollt und geworfen wurde.

In einem Umhang und mit Pizzastücken verzierter Kleidung betrat Diesslin die Bühne und verkündete, dass er 'Pizza Man Nick Diesslin!' – ein „retro, zeitreisender, verrückter Pizza-Superheld“ aus den 1980er oder 1990er Jahren. Sein Haarschnitt im Meeräschenstil und die Zubaz-Hose, die er manchmal trägt helfen, den Look zu vervollständigen.

Er sagte, die prominenten Richter – Simon Cowell, Sofia Vergara, Heidi Klum und Howie Mandel – schienen zunächst verwirrt zu sein, was sein Talent tatsächlich war.

Aber sie wärmten sich für die Idee auf, Pizzateig zu fliegen, während seine Tat weiterging. Er bekam von allen Richtern ein Ja.

Zug der Schneegans in South Dakota

„Es war sehr surreal. Ich dachte, ich würde wirklich nervös sein“, sagte er. 'Ich hatte das Gefühl, als ich dort oben war, um das Vorsprechen zu machen, da war dieses ganz neue Selbstvertrauen, das ich vorher nicht hatte.'

Bisher hat er noch keine Rückmeldung, ob er in die Show zurückkehren wird. Aber nachdem sein Auftritt ausgestrahlt wurde, hat er andere Auftrittsangebote bekommen.

„Ich habe viele E-Mails von zufälligen Leuten bekommen, zum Beispiel von Leuten, die wollten, dass ich auf ihrer Hochzeit auftritt“, sagte er.

Er wurde auch vom ehemaligen NBA-Spieler Dominique Wilkins kontaktiert, um bei einer Gala in Birmingham, Alabama, für eine gemeinnützige Organisation aufzutreten, die Wilkins unterstützt.

Diesslin, der sagte, er sei offen dafür, Teig für Pizza-Werbespots zu werfen, wird dieses Jahr wieder bei der Minnesota State Fair in ihrem Amateur-Talentwettbewerb auftreten.

Außerdem könnt ihr ihn am Donnerstag um 11 Uhr bei einem Teigfliegen-Interview auf der Bühne der Star Tribune auf der Messe erleben.