Live: Verfolgen Sie North Dakota State, North Dakota, South Dakota State im heutigen FCS-Viertelfinale

Die Serie herausragender Minnesota High School Football-Spieler, die sich beim FCS-Football in den Dakotas einen Namen machen, hört nicht damit auf, dass Trey Lance aus North Dakota State von den San Francisco 49ers im NFL Draft und Teamkollege Dillon Radunz von Becker auf Platz 3 der Gesamtwertung gedraftet wird in der zweiten Runde nach Tennessee.

Am Sonntag haben die FCS-Viertelfinals North Dakota State (7-2) gegen Sam Houston State (7-0) auf ESPN (14 Uhr), North Dakota (5-1) gegen James Madison (6-0) auf ESPN2 (17 Uhr) und South Dakota State (6-1) vs. Southern Illinois (6-3) auf ESPN2 (20 Uhr). Alle drei Teams der Dakotas verfügen über eine große Portion Talent aus Minnesota.

Hier könnt ihr die Spiele verfolgen:

Bundesstaat North Dakota im Bundesstaat Sam Houston : Sehen, hören und Live-Statistiken

North Dakota bei James Madison: Sehen, hören und Live-Statistiken

Süd-Illinois im Bundesstaat South Dakota: Sehen, hören und Live-Statistiken

fruchtige Dyno-Bisse gegen fruchtige Kieselsteine

Die Bisons sind die nationale Macht in der Football Championship Subdivision und haben acht der letzten neun Titel gewonnen, darunter die letzten drei. NDSU war in dieser Saison nicht das typische dominante Selbst, zu dem auch ein Spiel im Oktober gegen Central Arkansas gehörte, das Lances letzter Auftritt mit dem Team war.



Eine dieser Niederlagen war vor zwei Wochen gegen South Dakota State mit 27:17. Der Bison verlor auch gegen Southern Illinois.

Hier ist ein Blick auf die Minnesota-Verbindungen der drei Grenzteams:

Norddakota

Minnesotaner auf der Liste: 29

Spieler zum Anschauen

Nur wenige Running Backs im FCS waren in dieser Saison besser als Otis Weah von Moorhead. Er wurde zum First Team All-MVFC ernannt, nachdem er in acht Wettbewerben mit acht Touchdowns durchschnittlich 7,1 Yards pro Carry und 105,7 Yards pro Spiel erreicht hatte. Weah hatte 13 Carrys für 64 Yards und eine Punktzahl beim 44-10-Sieg von North Dakota gegen den Missouri Valley State in der ersten Runde der Playoffs.

Ein weiteres Produkt aus Minnesota, Receiver Garett Maag von St. Croix Lutheran, führte die Fighting Hawks mit 19 Empfängen für 436 Yards und zwei Touchdowns an. In diesem Spiel der ersten Runde gegen den Missouri Valley State fing er drei Pässe für 63 Yards und eine Punktzahl.

Bundesstaat North Dakota

Minnesotaner auf der Liste: 27

Spieler zum Anschauen

Junior-Linebacker James Kaczor von St. Cloud Tech führte den Bison in Tackles an, nachdem er während seiner zweiten Saison 2019 vom Safety zum Linebacker gewechselt hatte . Er wurde First Team All-MVFC genannt.

Tight End Noah Gindorff von Crosby-Ironton ist ein Torlinienmonster. Beim 42:20-Sieg des Staates North Dakota gegen Eastern Washington in der ersten Runde der FCS-Playoffs hatte Gindorff zwei Empfänge für fünf Yards und zwei Scores.

Bundesstaat South Dakota

Minnesotans auf der Liste : 17

Umfragen zum Senatsrennen von Minnesota 2020

Spieler zum Anschauen

Behalten Sie das defensive Rückfeld im Auge, in dem Michael Griffin, der vor seinem Wechsel zur SDSU im Park of Cottage Grove und im Southwest Minnesota State spielte, 29 Tackles, eine Interception und drei Passablenkungen in der Saison bei starker Sicherheit auszählte.

Am rechten Cornerback ist Malik Lofton, ein Junior aus Hopkins. Lofton hatte in dieser Saison auch eine Interception mit 12 Tackles und zwei Passablenkungen.

Diese beiden halfen, Holy Cross bei einem 31: 3-Sieg in der ersten Runde der Playoffs auf nur 86 Yards zu halten.

Das letzte Team, das Trey Lance besiegt hat? Die Packer (von South St. Paul)

Das letzte Team, das Trey Lance besiegt hat? Die Packer (von South St. Paul)

Die Nummer 3 im NFL-Draft hat seit dem Spiel im Jahr 2017 kein Spiel verloren, bei dem die Sieger nach einem Netzwerk-TV-Callout an eine kühle Nacht und einen besonderen Spieler in ihrer Mitte erinnern.