Lindsay Whalens Gophers stützen sich auf die Führung ihres erfahrenen Hinterhofs

INDIANAPOLIS – Lindsay Whalen war einer der größten Stars des College-Basketballs, als sie das letzte Mal als Spielerin am Medientag Big Ten teilnahm, aber sie war am Freitag dort, um das Land mit ihrem Programm in der vierten Klasse vertrauter zu machen.

'Ich erinnere mich daran, als ich als Studentin und Sportlerin an der University of Minnesota zum Big Ten-Medientag kam und wie viel Spaß diese Erfahrung gemacht hat', sagte sie. 'Erzeugte so viel Aufsehen.'

Whalen, ein ehemaliger All-America- und Lynx-Standout-Wächter, begrüßt 12 Spieler aus einem Team, das 7-11 in den Big Ten erreichte. Die Gophers hoffen, sich in dieser Saison zum ersten Mal unter Whalen als NCAA-Turnierteam etablieren zu können.

'Ich denke, wir sind kurz davor, dorthin zu kommen', sagte die Senior Guard Gadiva Hubbard, die sich Whalen anschloss und das Gophers-Frauenteam beim Medientag vertrat. 'Wir haben definitiv die Spieler, die tun, was wir tun müssen.'

Drei der vier besten zurückkehrenden Torschützenkönige der USA befinden sich im Rückraum, darunter die beiden führenden Torschützen Sara Scalia und Jasmine Powell, die jeweils durchschnittlich 14,5 Punkte pro Spiel im Team erzielten. Hubbard, der im fünften Jahr Senior ist, erzielte in der vergangenen Saison durchschnittlich 11,1 Punkte. Die Sophomores Alexia Smith und Caroline Strande werden auch für Rotationsminuten im Mix sein.

'Wir haben auch einige wirklich gute Neulinge, die reingekommen sind', sagte Hubbard. „Wir haben zwei tolle Absolventen-Transfers. Nur an unserer Verteidigung und unserem Rebound zu arbeiten, wird uns dabei helfen, in den Big Ten dahin zu kommen, wo wir hin müssen.'

Die Rückkehr dieser Erfahrung könnte für die Gophers ein entscheidender Faktor sein, um in einer Liga mit sieben NCAA-Turnierteams, darunter Indiana, Iowa, Maryland und Michigan, die die Sweet 16 erreichten, in den Wettbewerb zu springen.



Die vier Sweet-16-Teams der Liga bringen auch All-Liga-Wächter zurück, die in der Lage sind, sie in dieser Saison an der Spitze der Big Ten zu halten.

'Jaz und Sara sind Junioren, also haben sie jetzt zwei Jahre Conference Play hinter sich', sagte Whalen. „Gadiva Hubbard ist mit dem COVID-Jahr für ein weiteres Jahr wieder bei uns. Allein ihre Führung und diese beiden in unserem Rückraum für all die Jahre zu haben, wird eine große Bereicherung für unser Team sein. Ich freue mich für sie und ihre Chance in diesem Jahr.'

Nachdem Whalen in der Vergangenheit beim Big Ten Medientag war, hofft Whalen, dass diese gemeinsame Erfahrung für die Männer- und Frauenprogramme am Donnerstag und Freitag dem College-Basketball zu Beginn der Saison mehr Aufmerksamkeit und Begeisterung bringen wird.

'Ich weiß, wenn ich hier reinkäme, um mich darauf vorzubereiten, eine Saison zu spielen und in den Big Ten anzutreten, würde mich das motivieren und sehr aufgeregt sein', sagte Whalen. 'Die Tatsache, dass wir alle zusammen hier sind, dass wir eine großartige Männerkonferenz haben, eine großartige Frauenkonferenz im Basketball, ich denke, es zeigt einfach unsere Konferenz und wie viel Priorität [Basketball] hat.'

Was war der schwarze Schrank?

'Das ist großartig für mich.' Johnson gibt sein Debüt am Big-Ten-Medientag

Der Basketballtrainer der Gophers im ersten Jahr war einer von drei neuen Trainern in den Big Ten, die von Kollegen in Indianapolis begrüßt wurden.