Lileks: Neue Wörter des Jahres sind keine Wörter – es sei denn, Sie sprechen ein Akronym

Merriam-Webster hat dem Wörterbuch 455 Einträge hinzugefügt, und Sie könnten von ihrer Auswahl verwirrt sein. Oder Sie könnten gleichgültig und anderweitig ratlos sein. Es stellt sich die Frage: Warum Wörter zum Wörterbuch hinzufügen, wenn die Leute die, die wir bereits haben, nicht richtig verwenden können?

in welchem ​​jahr ging brett favre in den ruhestand

Weißt du, Wörter wie 'verwirrt', 'verwundert' und Sätze wie 'bitte um die Frage'.

Die Website des Wörterbuchs sagt, dass sie 455 hinzugefügt haben, listet aber nur 34 auf. Das ist, als würde Taco Bell sagen, dass sie 14.293 neue Elemente zum Menü hinzugefügt haben, aber nur zwei davon erzählen. Ich meine, was sind die anderen Wörter? Vielleicht geben sie uns einige notwendige Informationen über das, was in der Welt vor sich geht, wie zum Beispiel:

Zorgimufgren: der Zustand, von einem dicken, heißen, nassen Strahl, der von einem Aufklärungsschiff vom Planeten Orion geschossen wird, vorübergehend gelähmt zu sein; das Wort, das von Leuten, die gerade erst aus der Lähmung gekommen sind, in purem Entsetzen gesprochen wird.

Oder ...

Cradgiddy: umgangssprachlicher Begriff für die schwebenden Krebstiere, die ohne Erklärung durch die offenen Fenster strömen.

Aber nein, sie müssen uns 'Amirit' geben, Amirit? (Es ist eine sarkastische Art zu sagen, 'Habe ich Recht' und soll das Gegenteil andeuten.) Sie denken, 'Dad Bod' ist ein Begriff, den jeder verwendet, wenn er auf unterbezahlte Schlagzeilenautoren des People-Magazins beschränkt ist, die Leonardo DiCaprio tadeln mit einem Nudelbauch.



'Türklingelkamera' ist einer der neuen Einträge. Das sind zunächst einmal zwei Worte, von denen keines neu ist. Zweitens, wer muss das im Wörterbuch suchen?

»Ah, hier ist es. '1. Eine Kamera in einer Türklingel. 2. Jede Türklingel mit Kamera.' Nun, das klärt das auf.'

Viele der Wörter stammen aus dem digitalen Raum, wie FTW. Sie könnten fragen: Efftewuh? Nein, F- T- W. Wofür steht das? Zu Willmar fliehen? Diesen Wombat einfrieren? Kann mir nicht vorstellen, dass das viel kommt. Nein, es ist 'Für den Gewinn'. Sie beziehen sich auf die gut geschriebene Widerlegung des Tweets einer anderen Person, und jemand anderes sagt dies, 'FTW'. Oder zumindest vor 10 Jahren.

Sie enthielten 'TBH' oder 'um ehrlich zu sein', aber nicht 'NGL' oder 'Nicht lügen', die TBH ersetzt haben. Beide sehen aus wie gutturale Höhlenmenschenäußerungen.

Hier ist das wahre Rätsel: Flutternutter. Jawohl. Das Sandwich aus Marshmallow-Creme und Erdnussbutter. Es gibt es seit den 1960er Jahren. Es hat 60 Jahre gedauert, bis es in das Wörterbuch aufgenommen wurde. Zwei mögliche Gründe:

1. Wie ein professioneller Baseballspieler, der auf die Spiele wettete, hat Fluffernutter vor langer Zeit gegen einen ethischen Kodex verstoßen, aber die öffentliche Meinung hat sich herumgesprochen. Die Menschen erkennen, dass ihre Beiträge zur Kultur ihre moralischen Verfehlungen übersteigen. Wenn dies der Fall ist, wird Pete Rose vielleicht nächstes Jahr in die Hall of Fame aufgenommen.

2. Die alten Wächter des Wörterbuchs waren eine strenge und rechtschaffene Mannschaft, die die Pflege der Sprache als Berufung, als ernste Pflicht betrachtete und im heiligen Wälzer ebensowenig barbarisches Vulgarismus dulden ließ, als ein Stinktier in die Kirche zu bringen. Sie können fast sehen, wie der Direktor des Wörterbuchs den Fluffernutter-Vorschlag liest und dann langsam zu dem Kollegen aufblickt, der ihn präsentiert hat:

„Wollen Sie, dass wir diese Abscheulichkeit zugeben, dieses … dieses Durcheinanderflattern in das Wörterbuch, um mit seinem idiotischen Grinsen neben Wahrheit, Gott und Universum sabbernd zu sitzen? Was, bitte sagen Sie, kommt als nächstes? Groovig? LSD-Trip? Du bist gefeuert.

»Und sehen Sie nicht so verwirrt aus. Ich bin verblüfft, dass Sie es überhaupt vorgeschlagen haben.'