Große Unternehmen: Cargill, Kwik Trip gesellen sich zu Keller Williams an der Spitze

Eine davon ist ein globales Konglomerat, dessen Reichweite die menschliche Nahrungskette beeinflusst. Die andere ist eine Autobahnhaltestelle am Ende einer Ausfahrt für Kaffee, Benzin und Snacks.

AberCargill Inc.undKwik-Reisehaben eines gemeinsam: Ihre Mitarbeiter arbeiten gerne dort. So sehr, dass Cargill und Kwik Trip im jährlichen Ranking der Star Tribune der Top-Arbeitsplätze großer Unternehmen in Minnesota den zweiten bzw. dritten Platz belegten.

Beide sind dieses Jahr neu in der Liste, die rangiertKeller Williams Immobilienim zweiten Jahr in Folge als Top-Arbeitsplatz in großen Unternehmen ausgezeichnet.

Die von WorkplaceDynamics zusammengestellte Liste umfasst Unternehmen, die öffentlich sind, wie z. B. HerstellerGraco Inc.und3M, und solche, die privat sind, wie zStarkey-Labors. Es gibt gemeinnützige Organisationen auf der Liste, wie zGillette Children's Specialty Healthcare, und ein Zweig der indianischen Regierung inSMSC Gaming Enterprise, das die Casinos Mystic Lake und Little Six betreibt. Zu den Finanzdienstleistungsunternehmen gehörenBremer Bank,Wertpapier-Finanzgruppe,ING DirektundLAUS. Bancorp.Allgemeine Mühlen, ein mehrjähriger Gewinner von Arbeitsplatzpreisen von nationalen Publikationen wie Fortune und Bloomberg Business Week, gehört zum zweiten Mal in Folge zu unseren Top 10.

Von den 25 größten Unternehmen sind nur 10 Wiederholungen aus der Liste von 2010.

Die Umfrageergebnisse basieren auf anonymen Antworten auf Fragebögen der in Minnesota ansässigen Mitarbeiter der Unternehmen.

barbara walters und die kardashians

Was macht ein gutes Arbeitsklima aus?



'Sie wollen etwas Wertvolles für die Menschen, eine Mission', sagte Mick Sheppeck, außerordentlicher Professor für Management am Opus College of Business der St. Thomas University. »Sie wollen Informationen von den Vorgesetzten darüber, was zum Teufel los ist. Sie wollen einen Vorgesetzten, der Ihnen hilft, das zu tun, was Sie tun sollen, und Sie möchten, dass die Mitarbeiter in die Problemlösung und Entscheidungsfindung einbezogen werden.'

Bei Cargill nannten die Mitarbeiter die Bedeutung der Kommunikation von oben nach unten und lobten CEO Gregory Page als Visionär, der ein Umfeld geschaffen hat, das zu Innovationen inspiriert, Fairness würdigt und die Fähigkeit bietet, voranzukommen.

Vicki Li, Spezialistin für interne Kommunikation bei Cargill, sagte: 'Es gibt viele Freiheiten – die Freiheit, Entscheidungen zu treffen, sich herauszufordern, etwas Neues auf den Tisch zu bringen.'

Ein Familiengefühl

„Cargill gibt einem das Gefühl, Teil einer Familie zu sein und nicht nur eine weitere Nummer in einer Tabellenkalkulation“, schrieb ein Mitarbeiter auf dem vertraulichen Fragebogen.

Ein anderer Mitarbeiter, der zuvor bei einer Großbank arbeitete, sagte: „Das Umfeld ist dynamisch und Innovation ist immer ein Ziel. ... Ich fühlte mich, als ob ich mit dem Autopiloten von einer 747 in eine F-16 gestiegen wäre.'

Page erkennt an, dass eine zufriedene Belegschaft Cargill einen Wettbewerbsvorteil und einen strategischen Vorteil verschafft.

„Ich verbringe Zeit in den Hauptstädten der Welt mit geschätzten Kunden. Ohne engagierte Mitarbeiter kann man keine zufriedenen Kunden haben“, sagte Page in einem Mai-Interview.

maler auf pbs mit afro

Die Mitarbeiter sagen, dass sie die Arbeit bei Cargill auch aufgrund der ethischen Standards des Unternehmens, des Engagements für Freiwilligenarbeit und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie schätzen.

„Cargill ist eine Säule unserer Gemeinschaft“, sagte ein Mitarbeiter. „Ich arbeite gerne für ein Unternehmen, das Respekt genießt und in der Gemeinschaft der Freiwilligen sichtbar ist.“ Page, dessen Wurzeln in einer Kleinstadt in North Dakota sich in seiner entspannten Art zeigen, versteht diese Einstellung.

„Die Leute wollen stolz auf den Ort sein, an dem sie arbeiten“, sagte er. „Es muss eine Vorhersehbarkeit geben, eine Beständigkeit, auf die sie sich verlassen können. Wir können an verschiedenen Orten der Welt kein anderer Cargill sein.'

Mit einem Umsatz von 107 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr ist Cargill laut Forbes das größte privat geführte Unternehmen der Welt. Sie kauft, verarbeitet und vertreibt Agrarrohstoffe; liefert Lebensmittelzutaten, einschließlich Vieh; und bietet seinen Kunden Finanzdienstleistungen an. Cargill beschäftigt weltweit 131.000 Mitarbeiter, davon 5.877 in Minnesota.

Bei Kwik Trip werden Mitarbeiterloyalität und -bindung teilweise durch ein Leistungspaket mit Gewinnbeteiligung gefördert. Im Rahmen des Plans werden 40 Prozent des Vorsteuergewinns an Voll- und Teilzeitbeschäftigte ausgeschüttet. Im vergangenen Jahr führte dies zu einem Jahresendbonus von 9 Prozent plus einem Unternehmensbeitrag von 4,5 Prozent zu den einzelnen 401(k)-Plänen. Auch Vollzeitbeschäftigte erhalten nach fünf Dienstjahren einen Anteil am Immobilienbesitz von Kwik Trip in Form von Aktien.

'Wir werden geschätzt. Es gibt großartige Sozialleistungen, großartige Bezahlung und Möglichkeiten mit großartigen Führungskräften und Mitarbeitern“, sagte ein Mitarbeiter von Kwik Trip.

'Wir haben keine Geschichte von Entlassungen', sagte John McHugh, Manager für Unternehmenskommunikation und Führungskräfteentwicklung. 'Unsere Fluktuationsrate liegt bei weniger als 25 Prozent, was für die Convenience-Branche ziemlich unglaublich ist, wo der Umsatz fast 100 Prozent beträgt.'

Und der größte Teil des Managementteams von Kwik Trip wurde von innen heraus befördert. Der Vice President of Operations Greg Olson aus Winona, Minnesota, begann als Filialleiter. Todd Williamson begann auch als Filialleiter und ist jetzt Distriktleiter für die Region Twin Cities.

Ein weiteres Feature, das von den Mitarbeitern bevorzugt wird, ist die Flexibilität bei der Planung, einschließlich bezahlter privater Freizeit. Kwik Trip ermöglicht es Mitarbeitern, z. B. Teilzeitstudenten, in verschiedenen Geschäften zu arbeiten, damit sie, wenn sie vom College nach Hause kommen, in ihrer Heimatstadt Kwik Trip arbeiten können.

Desirée Goret arbeitet im Kwik Trip in Eagan, wenn sie nicht an der Concordia University in Moorhead, Minn, studiert. 'Als ich den Job bekam, war ich einfach so aufgeregt, zur Arbeit zu gehen', sagte Goret. 'Ich habe sogar von Kwik Trip geträumt.'

Kwik Trip mit Sitz in La Crosse, Wisconsin, wurde 1965 gegründet und ist in drei Bundesstaaten tätig – Wisconsin, Minnesota und Iowa.

Das Unternehmen beschäftigt 9.800 Mitarbeiter in 407 Filialen im gesamten System, davon 100 Filialen und 2.287 Mitarbeiter in Minnesota. Es arbeitet auch unter dem Kwik Star-Banner.

Grüne Initiativen

Auch Kwik Trip legt großen Wert auf einen umweltverträglichen Arbeitsplatz. Seine grünen Initiativen reichen von „Milk-in-a-Bag“, um den Verpackungsmüll von Milchbehältern zu reduzieren, bis hin zu Ladegeräten für Elektroautos und recyceltem Autowaschwasser, das auf das Untergestell von Fahrzeugen gesprüht wird.

Die Zufriedenheit der Arbeiter bei Kwik Trip muss sich herumgesprochen haben – im vergangenen Jahr erhielt die Kette mehr als 90.000 Bewerbungen für 700 Stellenangebote.

'Wir sehen alles unter der Sonne', sagte McHugh. „Wir haben College-Absolventen, wir haben High-School-Absolventen. Viele sind Vollzeit. Manche beginnen als Teilzeit und gehen nie wieder weg.'

Zufriedene Arbeiter können das Endergebnis beeinflussen.

„Eine engagierte Belegschaft hat einen finanziellen Return on Investment“, sagte Sheppeck. 'Wenn die Belegschaft zufriedener ist, wird sie mehr Ziele erreichen.'

Die Autorin der Star Tribune, Katy Read, hat zu dieser Geschichte beigetragen. David Phelps • 612-673-7269

Geschichte des Cheftrainers der Minnesota Vikings

---

Nominiere deinen Arbeitgeber als Top-Arbeitsplatz für 2012.