Justin Jefferson sagt, er werde Geduld mit Vikings-Vergehen haben, sagte Odell Beckham Jr., er solle nicht zu Packers gehen

Empfänger Justin Jefferson begann die Niederlage in der letzten Woche in Baltimore mit einem 11-Yard-Lauf und einem 50-Yard-Touchdown-Catch beim Eröffnungs-Drive, aber diese beiden Spielzüge würden die Hälfte seiner Berührungen ausmachen, als die Offense gegen die Ravens sputterte.

Koordinator Klint Kubiak sagte am Donnerstag, dass Trainer 'bewusster sein müssen', den Ball zu ihren besten Spielern zu leiten, Tage nach Jefferson und dem Empfänger Adam Thielen kombiniert für fünf Fänge für 75 Yardsund ein Touchdown in einer 34-31 Overtime-Niederlage in Baltimore.

'Du willst nicht aus einem Spiel herauskommen und Justin hat solche Ziele', sagte Kubiak. „Er hat es verdient, den Ball mehr zu bekommen. Er hilft uns, Spiele zu gewinnen, also wollen wir natürlich jede Woche unseren Spielmachern den Ball besorgen – er, Dalvin [ Kochen ], Adam.'

'Ich bin dafür', sagte Jefferson, als er über Kubiaks Kommentare informiert wurde.

Wie ist Bobby Vee gestorben?

Jefferson sagte, er werde geduldig sein, was für das Spiel am Sonntag gegen eine Chargers-Verteidigung erforderlich sein könnte, diegehört zu den Besten der Ligain den wenigsten Pass-Touchdowns und großen Spielzügen erlaubt. Das Ergebnis wird wahrscheinlich auf den Punkt gebracht, wobei die letzten Minuten für beide Teams in dieser Saison den Unterschied ausmachen. Die Vikings sind 2-5 in One-Score-Spielen; die Ladegeräte sind 4-2.

'Wir müssen nur einen Weg finden, ein Spiel zu beenden', sagte Jefferson. »Wir müssen nur einen Weg finden, diesen Buckel zu überwinden. Es muss nicht eng sein. Einfach Punkte aufs Brett setzen, nicht konservativ sein, einfach nach oben gehen und punkten.'

Tage nachdem Jefferson in Baltimore ein „Free Odell“-Sweatshirt trug, sagte er, er habe mit . gesprochen Odell Beckham Jr. über seine Freilassung von den Browns und wünschte ihm alles Gute. Jefferson sagte, er und Beckham, der LSU-Kollege, seien 'wie Brüder', und er setzte sich dafür ein, sich vom NFC North fernzuhalten, während er sein neues Team auswählte. Beckham einigte sich Stunden später auf einen Deal mit den Rams, die die Vikings am 26. Dezember beherbergen sollen.



'Ich dachte mir: 'Schau, Bruder, geh nicht nach Green Bay'', sagte Jefferson. „Wir haben sie noch nicht gesehen. Wir müssen sie noch zweimal sehen. Geh bitte nicht dorthin.''

Kein Update zu Dozier

Bis Donnerstagabend war unklar, ob Wache Dakota Dozier wurde nach seiner Aufnahme am Dienstagabend immer noch ins Krankenhaus eingeliefert, als er aufgrund einer COVID-19-Infektion Atembeschwerden hatte. Laut Trainer war er ab Mittwoch in einem stabilen Zustand Mike Zimmer . Kubiak hatte am Donnerstag kein Update.

wie haben die seltenen eine kabinengenehmigung bekommen

'Aber er ist ein erstklassiger Teamkollege, der all diesen Jungs sehr am Herzen liegt', sagte Kubiak. 'Also ist er in unseren Gedanken und in unseren Gebeten und wir wollen ihn unterstützen.'

Barr iffy für Sonntag; Pierce immer noch aus

Linebacker Anthony Barr verpasste sein erstes Donnerstagstraining seit September wegen der anhaltenden Knieverletzung, die im August aufflammte. Dies geschah, nachdem Barr alle 98 Snaps in der Overtime-Niederlage gegen die Ravens gespielt hatte. Koordinator Adam Zimmer sagten, sie müssten sehen, wie sich Barr am Freitag fühlt, bevor sie abschätzen können, ob er in seiner Heimatstadt Los Angeles spielen kann.

»Wir lassen ihn schonen, und wir werden sehen, wie es läuft«, sagte Zimmer. „Er wird wahrscheinlich den Rest der Saison mit einer Art Ruhepause zu tun haben. Das wird wahrscheinlich die Norm sein.'

Nasengerät Michael Pierce blieb ebenfalls pausiert und konnte wegen einer Ellbogenverletzung sein fünftes Spiel verpassen. Defensives Ende Kenny Willekes wegen einer Krankheit nicht praktiziert. Cornerback Bashaud Breeland (Leiste) war begrenzt.

Duluth Trading Company Damenunterwäsche

Griffen sieht Doppelteams

Defensives Ende Everson Griffen sieht, wie der Passschutz in seine Richtung gekippt ist, da der 33-jährige ehemalige Pro Bowler der beste Pass-Rusher der Wikinger ist, ohne Danielle Jäger . Gegen die Chargers muss er sich Tackles stellen Rashawn Slater und Sturm Norton , das ehemalige Wikinger-Reservat, das bei 6-8 gelistet ist und 'immer noch hoch sitzt', sagte Griffen, 'also müssen wir das ausnutzen.'

Aber Griffen, der fünf Säcke hat, rechnet damit, oft mehr als einen Blocker zu sehen.

„Ich habe mich früher in meiner Karriere damit beschäftigt“, sagte er, „und jetzt bekomme ich es mehr, was gut ist, dass sie mich respektieren. Aber am Ende des Tages ist das nur etwas, an das ich mich anpassen muss.'

Usw.

  • Laut der Pittsburgh Post-Gazette haben die Wikinger Rick Spielmann war einer von mindestens fünf NFL-Generalmanagern, die am Donnerstagabend in Heinz Field sein sollten, um Nr. 25 Pittsburgh gegen North Carolina und Top-Quarterback-Aussichten zu sehen Sam Howell der Tar Heels und Kenny Pickett der Panther.
  • Zurückkehren Kene Nwangwu sagte, er habe seinen Schuss beim 98-Yard-Kickoff-Return gegen die Ravens genannt, nachdem er bei seinem ersten Versuch von hinten angegriffen worden war: „Ich erinnere mich gleich danach, wie ich mit [ Alexander ] Mattison und [ C. J. ] Schinken , und ich dachte: 'Der nächste wird zuschlagen.''
Vikings Mailbag: Hilfe von Rookies? Ist Bradbury Geschichte? Können Cousins ​​​​audibles rufen?

Vikings Mailbag: Hilfe von Rookies? Ist Bradbury Geschichte? Können Cousins ​​​​audibles rufen?

Senden Sie Fragen an @Andrew_Krammer auf Twitter oder andrew.krammer@startribune.com. Hören Sie Antworten im wöchentlichen Access Vikings-Podcast oder finden Sie sie hier am Freitagmorgen.