Glückliche kleine Farce: Bob Ross' Afro war eigentlich eine Dauerwelle; Das Internet wird durchgedreht

Die glücklichen kleinen Bäume sind ein bisschen weniger glücklich, da wir alle anfangen zu akzeptieren, dass Bob Ross' Haare ein Afro der Lügen waren.

Der Maler, der durch seine Show „Joy of Painting“ auf PBS berühmt wurde, hatte einen Kranz aus lockigem Haar, der zu seiner Engelsstimme passte, aber wir wissen jetzt, dass es eine Dauerwelle war, die ihm den charakteristischen Look verlieh.

Wenn Sie beim Lesen dieser Nachrichten das Gefühl haben, dass Ihr Leben eine Lüge war, sind Sie nicht allein.

Insbesondere Millennials zählen Ross auf ihrer Liste der großen amerikanischen Helden, aber sie berichten jetzt von Vertrauensproblemen.

Manche bevorzugten Ross' glattes Haar.



Bevor Sie Ross den Rücken kehren und Ihren „Joy of Painting“-Marathon auf Netflix abschalten, lesen Sie die bescheidene Geschichte darüber, wie die Haare des geliebten Malers entstanden sind.

Ross hat sein Haar aus Kosteneinsparungsgründen dauergewellt und wie viele, die sich in den 80er Jahren für künstliche Locken entschieden haben, hasste er es später.

Sehen Sie, Bob Ross ist wirklich jeder von uns.

Laut seiner langjährigen Geschäftspartnerin Annette Kowalski wurde die Dauerwelle in Ross' frühen Jahren als kämpfender Maler geboren. Als er aus der Air Force ausstieg, 'kam ihm die geniale Idee, dass er Geld für Haarschnitte sparen könnte', sagte Kowalski sagte NPR . 'Also ließ er seine Haare wachsen, bekam eine Dauerwelle und beschloss, dass er nie wieder einen Haarschnitt brauchen würde.'

fall keenum pro fußball referenz

Als er eine neue Aktion wollte, war es zu spät. Ross' flauschiges 'Herr war für ihn so gleichbedeutend geworden wie die flauschigen kleinen Bäume, die er malte. Bilder von Ross und seinen Haaren tauchten in Logos und auf Merchandising-Artikeln auf, und es gab kein Zurück mehr.

'Er konnte nie, niemals, jemals seine Haare wechseln, und er war so wütend darüber', sagte Kowalski.

Ross pflegte seine charakteristische buschige Frisur durch mehr als 400 Folgen seiner Show.

Obwohl Ross seit mehr als 20 Jahren tot ist, ist sein Ruhm größer denn je. Es gibt Bob Ross Clubs; T-Shirts zeigen sein Bild und seine Sprüche; und seine berühmten Zitate sind die Grundlage für viele Internet-Memes.

Minnesotaner haben eine besondere Affinität zu ihm. Wieso den? Wir haben keine Ahnung. Vielleicht liegt es daran, dass wir PBS lieben, oder wir verstehen, was passieren kann, wenn eine Haarpracht extremer Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

(Bonuspunkte, wenn Sie uns sagen können, wo in Minnesota dieser Bürgersteig ist.) https://twitter.com/CameronVanTil/status/614623283795746817

Vielleicht schadet es nicht, Ross’ Haargeheimnis zu kennen. Wir hoffen nur, dass er mit seinen Haaren im Himmel glücklich ist. Schließlich hat Ross selbst einmal gesagt: „Du weißt ohne Frage, dass wir hier keine Fehler machen. Wir haben nur glückliche Unfälle.'

Gut gesagt, Bob.