Haarfärben für Männer: Das ist eine echte Grauzone

Unter den verschiedenen Arten, in denen sich das Leben in Listen mit den Bezeichnungen Fair und Unfair einsortiert, ist die Art und Weise, wie wir graue Haare bei Männern und Frauen betrachten. Im Allgemeinen erhalten Männer das Adjektiv „ausgezeichnet“, während Frauen mit „reif“ gesattelt werden.

Die Fair/Unfair-Listen enthalten jedoch auch die Vorstellung, dass es für Frauen akzeptabel ist, ihr Grau in Salons wegzustreichen, während Männer es einfach aufsaugen sollten.

Jetzt gibt es einen Mittelweg – dürfen wir es wagen, es eine Grauzone zu nennen? -- genannt 'Graureduktion' und hält die Stühle in einem Minneapolis-Salon gefüllt. Der Salon Jon Charles Lake Street wurde im August Elle Magazin als einer der 52 Salons bezeichnet, die Amerikas Aussehen prägen.

Charles sagte, er arbeite seit 20 Jahren an diesem Konzept, ungefähr so ​​lange wie er Haare stylt.

'Mein Witz ist, dass ich der einzige heterosexuelle Mann bin, der, wenn ich eine Frau treffe, nach oben statt nach unten schaut, weil ich ihr Haar schaue', sagte er. Und in diesem Sinne sind wir weg.

Kein Elvis im Gebäude

Charles lässt sich von den drei Regeln der männlichen Haarfarbe leiten.



1. Kein Elvis-Schwarz. 'Es ist nicht akzeptabel - es sei denn, Sie sind in der professionellen Glücksspielbranche tätig.'

2. Kein Orange oder Messing. 'Niemand sollte orange oder messingfarben sein, aber schon gar nicht Männer.'

3. Kein Nachwachsen, oder was Flaschenblondinen dunkle Wurzeln nennen.

„Stimmt etwas nicht mit grauen Haaren? Nein«, sagte Charles. Aber es ist eine Tatsache des Lebens, dass Menschen Urteile aufgrund ihres Aussehens fällen und dass in einer besorgniserregenden Wirtschaft die Lebendigkeit der Jugend die Weisheit des Alters übertrumpfen kann.

Seine Beobachtung ist nicht isoliert. Der Verkauf von Haarfärbemitteln für Männer ist in den letzten 15 Jahren sprunghaft angestiegen, da Männer die Art von Hubba-Hubba-Prüfung erfahren haben, die Frauen seit Jahrhunderten in Angriff nehmen. Von Peoples 'Sexiest Man Alive' bis hin zu 'Queer Eye for the Straight Guy' im Fernsehen lernen Männer, dass Bo Derek nicht die letzte Person war, die an einer Zahlenskala gemessen wurde.

Aber erst seit kurzem sind Produkte erschienen, die das Grau mildern, ohne es zu beseitigen. Die meisten erfordern Salonbesuche, wie zum Beispiel das beliebte 'Color Camo' von Redken für Herren. Salons in den Zwillingsstädten bieten mehr Haarbehandlungsdienste für Männer an, die das Grau sanft bremsen möchten. 'Wir haben ziemlich viele Männer, die reinkommen', sagte eine Frau, die Kunden im Juut Salon Spa in Edina buchte.

Anfang dieses Jahres debütierte die Just for Men Toilettenartikellinie Touch of Grey, eine subtilere Option als ihr legendärer Bruder Grecian Formula, beide für den Heimgebrauch. Das alles spricht für einen höheren Pflegestandard.

'Wir sind jetzt Lichtjahre über metrosexuell', sagte Charles und bezog sich auf den Trend von vor etwa fünf Jahren, der Friseursalons, Gesichtsbehandlungen und Zahnaufheller für heterosexuelle Männer sicher machte. »Der Typ da drüben, der sich eine Pediküre machen lässt, hat gerade eine Farbe bekommen. Es sind immer ein paar Typen hier drin.'

Mit Eitelkeit klarkommen

wo ist paul magers 2017

Einer dieser Typen ist Ross Fefercorn, 53, ein Immobilienentwickler, dessen Haare im Laufe der Jahre von braun zu sandig geworden sind. Das Grau erschien mit einem ziemlich dramatischen Strich, sagte er, wie Lily in 'The Munsters'. 'Die Leute haben mich gefragt, ob ich es mit Absicht getan habe.'

Als sein Haar hellbraun wurde, breiteten sich die grauen Strähnen aus. Er störte sie nicht, wollte aber auch so gepflegt wie möglich aussehen, was bedeutete, wie viel Grau er wo haben wollte.

'Ich habe mich anfangs geweigert, weil ich nicht daran denken wollte, eitel zu sein', sagte Fefercorn, 'und ich wollte auch nicht den Salon verlassen, als wäre ich gerade aus einem Werbespot für die griechische Formel gekommen.'

Hier kommt die Graureduzierung ins Spiel. „Wenn man sich graues Haar ansieht, sieht man es irgendwie durch“, sagte Charles. 'Also ist es, als würde man Haare malen, wo vorher keine waren.' Charles sagte, dass die Idee durch den Prozentsatz der Farbe, die er auf das Haar malt, und die Größe der Pinselstriche geleitet wird. Er verwendet eine französische Technik der geschwungenen Striche, die in Salonkreisen weithin als 'Balliage' bekannt ist, nennt sie aber nur 'Farbe setzen', wenn es um männliche Kunden geht.

»Wenn du einigen Typen erzählst, dass du ihre Haare balliieren willst, werden sie ein bisschen nervös«, sagte Charles. Ebenso, sagte er, „klingt Graureduzierung viel analytischer“ als gestreift, vereitelt oder gefärbt zu werden.

Feinheit ist das Ziel

Der gesamte Vorgang dauert etwa 20 Minuten und kostet 60 bis 90 US-Dollar. Weit entfernt von der Popularität dramatischer Makeovers ist die Idee, die Veränderung fast unmerklich zu machen. Tatsächlich hat sich Fefercorns Frau nicht sofort verstanden. Die Graureduzierung kann so selten wie drei- bis viermal im Jahr durchgeführt werden.

'Die Leute fragen, warum jemand seine Haare färbt und etwas grau lässt, aber das ist der Punkt', sagte Charles. 'Du veränderst das Aussehen nicht so sehr.'

Als er etwas Finishing Spray aufsprühte, zuckte Fefercorn zusammen und blinzelte, überrascht von der letzten Berührung, die Frauen wie eine Abschiedsumarmung erwarten.

Diese Dinge brauchen Zeit.

Kim Ode • 612-673-7185