Der Schulbezirk Fridley bittet die Wähler um 11 Millionen US-Dollar für den Ausbau der Grundschulen

Die Wähler im Schulbezirk Fridley werden gebeten, einer Anleihe in Höhe von 11 Millionen US-Dollar zuzustimmen Referendum Damit können zwei Grundschulen um Klassenzimmer erweitert werden und der Bezirk kann Schüler der fünften Klasse von der Mittelschule zurück in die Grundschule verschieben.

Peanut Corporation of America Marken

Das Geld würde auch verwendet werden, um zusätzliche Badezimmer hinzuzufügen und Cafeterias an den Grundschulen von Hayes und Stevenson zu erweitern. Die Maßnahme wird am Dienstag auf dem Stimmzettel stehen.

In den letzten 25 Jahren haben Fünftklässler den Unterricht an der Fridley Middle School besucht, aber die Eltern haben um die Änderung gebeten, sagte Jael McLemore, der Kommunikationskoordinator des Distrikts.

'Sie denken, dass 10 Jahre ein bisschen zu jung sind, um in der Mittelschule zu sein', sagte sie. 'Ein zusätzliches Jahr in der Grundschule würde es ihnen ermöglichen, mit Gleichaltrigen zu lernen und zu wachsen.'

Der Bezirk verlegte 1995 die Fünftklässler auf die Mittelschule, als bei Hayes und Stevenson kein Platz mehr war. Aber im letzten Vierteljahrhundert haben sich die Bedürfnisse der Studenten verändert, sagte McLemore.

'Wir wollen auf die emotionalen und sozialen Bedürfnisse der Schüler eingehen', sagte sie.

Die Rückkehr der Fünftklässler in die Grundschulen wird es ihnen ermöglichen, Leiter in ihren Schulen und Mentoren für jüngere Schüler zu sein, sagte Schulvorstandsmitglied Jake Karnopp.



Fridley hat etwa 190 Schüler in der fünften Klasse, die auf die beiden Schulen aufgeteilt sind.

Bei einer Genehmigung würden die Steuern auf ein Haus im Wert von 250.000 USD, dem durchschnittlichen Preis eines Hauses im Bezirk, um 2,33 USD pro Monat oder 28 USD pro Jahr steigen. Häuser mit einem Wert von 100.000 US-Dollar würden eine jährliche Steuererhöhung von 8 US-Dollar erfahren, während Häuser mit einem Wert von 300.000 US-Dollar eine jährliche Steuererhöhung von 34 US-Dollar erfahren würden. Die Steuer soll 17 Jahre lang gelten.

Stevenson und Hayes würden jeweils vier Klassenzimmer hinzufügen.

Die Fridley-Grundschulen betreuen derzeit Schüler vom Kindergarten bis zur vierten Klasse. Die Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis acht besuchen die Mittelschule, während die neunten bis zwölften das Gymnasium besuchen. Karnopp, der letztes Wochenende damit verbracht hatte, an Türen zu klopfen, um Fragen zu beantworten und das Referendum zu fördern, sagte, einige Familien seien wegen der Klassenstruktur aus dem Bezirk weggezogen oder hätten ihre Kinder woandershin geschickt. Er ist optimistisch, dass die Maßnahme durchgehen wird.

„Die Eltern haben mir vermittelt, dass es cool wäre, wenn die fünfte Klasse wieder in die Grundschule gehen würde“, sagte er. Andere, sagte Karnopp, hätten ihm gesagt: „Wir wünschten, du hättest das früher getan. Es besteht ein Gefühl der Dringlichkeit. Lassen Sie uns das erledigen.'

Der Bau könnte bereits im nächsten Frühjahr oder Sommer beginnen, wenn Fünftklässler im Herbst 2023 an Hayes und Stevenson Unterricht nehmen.

McLemore sagte, der Umzug würde Platz in der Mittelschule schaffen, der dann genutzt werden könnte, um die Kinderbetreuung vor und nach der Schule zu erweitern. Diese Programme werden im Fridley Community Center durchgeführt und stehen auch vor einer Weltraumkrise.

Tim Harlow • 612-673-7768