Der ehemalige Gouverneur von Minnesota, Mark Dayton, kündigt Heirat an

Der ehemalige Gouverneur von Minnesota, Mark Dayton, gab am Sonntag bekannt, dass er geheiratet hat.

In einem Facebook-Beitrag schrieb Dayton, dass er nach 'zwanzig Jahren Junggeselle' Ana Orke, jetzt Ana Dayton, geheiratet hat. Mit 32 ist sie mehr als vier Jahrzehnte jünger als Dayton, die nächsten Monat 74 Jahre alt wird.

Ana Dayton arbeitete laut Post für Hillary Clintons Präsidentschaftswahlkampf während der Vorwahlen 2008 und für Daytons Gouverneurswahlkampf im Jahr 2010. Die beiden verloren den Kontakt und trafen sich dann vor ein paar Jahren in Minneapolis, und der 'Rest ist glückliche Geschichte', schrieb der ehemalige Gouverneur.

Der Beitrag bestätigte den Altersunterschied: „Die Wahrheit ist, dass die Gefühle, die sich zwischen Ana und mir entwickelt haben, angesichts unseres Altersunterschieds zunächst auch uns überrascht haben. Aber als wir uns kennen lernten, wurde uns klar, dass die Liebe, die uns verbindet, viel tiefer und bedeutungsvoller ist als die Jahre, die uns trennen.“

Neben ihrem Interesse an Politik teilen die beiden die Liebe zum Spielen – und Gewinnen – von Brettspielen.

„Ana Dayton ist klug, mitfühlend, hart, lustig und unglaublich gut in Scrabble“, heißt es in dem Beitrag.



Der Beitrag endete mit einer Feiertagsbotschaft: „Da ich das Geschenk neuer Liebe und Freude in meinem eigenen Leben feiere, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen eine frohe Weihnachtszeit zu wünschen.“