Für Paige Bueckers ist keine Bühne zu groß und kein Bruder zu klein

SAN ANTONIO - Die Restaurantterrassen und Treffpunkte mit Live-Musik und Margaritas-Spezialitäten entlang des berühmten River Walk waren an einem angenehmen Abend unter der Woche in vollem Gange. Ein Mann, der ein UConn-T-Shirt und einen Hut trug, steuerte einen belebten Bürgersteig, als ein Passant seine Kleidung bemerkte.

'Hey, deine Mannschaft macht sich mit all diesen jungen Spielern gut', sagte er.

Bob Bückers lächelte. Er hatte gerade 10 Minuten zuvor FaceTimed mit einem dieser Jugendlichen gehabt.

Er fand einen ruhigen Ort, um einen Drink auf einem Balkon mit Blick auf den Fluss zu genießen, der sich durch die Innenstadt schlängelt, als sein 8-jähriger Sohn Drew herüberhüpfte und ins Telefon kicherte.

»Hier ist Paige-y«, sagte er und reichte ihm das Telefon.

Auf dem Bildschirm lächelte Paige-y, seine große Schwester, die zufällig auch die beste Spielerin im College-Basketball der Frauen ist.

Paige Bueckers ist nicht die erste UConn-Spielerin, die diesen Mantel trägt, aber ihre Ankunft hat eine Kreuzung aus einzigartigem sportlichem Talent, ultracooler Persönlichkeit und einer digitalen Generation geschaffen, die von jeder ihrer Bewegungen angezogen wird.



„Sie erkennt, dass mit großem Erfolg auch große Verantwortung einhergeht. Sie möchte wirklich eine Inspiration für die jüngere Generation sein. Es ist für sie sozusagen zur Norm geworden und sie hat es wirklich angenommen und mit viel Reife und Anmut gehandhabt.“
Amy Fuller, die Mutter von Paige Bueckers

Der ehemalige Hopkins-Star hat als erster Neuling in der Geschichte des Frauenfußballs gewonnenAssoziierter Pressespieler des JahresEhrungen, UConn hier beim Final Four ins nationale Halbfinale am Freitag zu führen.

Big Ten Bowl Projektionen 2016

Sie führt ihr Team beim Torschützen, Assists, Steals und Drei-Punkte-Schießen an und erreicht Dinge, die in einem beispielhaften Basketballprogramm, das einige der größten Talente des Sports hervorgebracht hat, noch nie da gewesen sind.

Ihre Persönlichkeit glänzt auch abseits des Platzes wie eine Supernova. Bueckers hat eine gigantische Social-Media-Präsenz mit mehr als einer Million Followern auf ihren Instagram-, Twitter- und TikTok-Konten. Zu ihren Anhängern zählen Profisportler und Prominente.

Ein Unternehmen, das Sportlern hilft, ihre Social-Media-Marke zu monetarisieren, prognostiziert, dass Sponsoren bereits Schlange stehen, um Bueckers zu Werbeverträgen zu unterzeichnen, sobald die NCAA Gesetze verabschiedet, die es College-Athleten ermöglichen, von ihrer Popularität zu profitieren.

Bueckers nutzt Social Media, um Tanzvideos zu posten und ihre quirlige Persönlichkeit zu zeigen, aber auch gelegentlich ernste Angelegenheiten wie Rassengleichheit. Ihre Familie ist gemischt und ihr Bruder Drew ist gemischtrassig.

'Sie hat richtig darüber gesprochen und zugegeben, dass sie nicht weiß, was es bedeutet, Black zu sein und zu wissen, was man jeden Tag zu bewältigen hat, aber dass ich hier bei dir bin', sagte ihr Vater.

Sie ist ein Superstar, der sich lieber einfügt, nicht auf ein Podest gestellt wird. Sie steuert Interviewfragen zu ihrem individuellen Erfolg, um Teamkollegen zu würdigen. Diejenigen, die ihr am nächsten stehen, beschreiben sie als echt, bescheiden, das genaue Gegenteil von selbstbezogen. UConn-Trainer Geno Auriemma drängt sie ständig, mehr zu schießen, weil Bückers lieber passen würde.

Auf der Hochschule,kleine Kinder versammelten sich nach den Spielen vor der Umkleidekabine von Hopkinsum ein Autogramm, Bild oder TikTok-Video mit ihr zu bekommen. An manchen Abenden warteten 100 Kinder. Bueckers ging nie, bevor jedes Kind einen Moment mit ihr hatte, auch wenn es eine Stunde dauerte. Sie fuhr getrennt vom Mannschaftsbus zu den Straßenspielen, um alle unterzubringen.

'Sie erkennt, dass mit großem Erfolg auch große Verantwortung verbunden ist', sagte ihre Mutter Amy Fuller. „Sie möchte wirklich eine Inspiration für die jüngere Generation sein. Es ist für sie sozusagen zur Norm geworden und sie hat es wirklich angenommen und mit viel Reife und Anmut gehandhabt.'

Das ist viel zu verarbeiten und zu verarbeiten für jemanden, der erst 19 Jahre alt ist. Es ist noch nicht lange her, als sie eine Mittelschülerin war, die Uni spielte, obwohl sie so klein war, dass Trainer sie Olive Oyl nannten, weil ihre Gestalt Popeyes Freundin ähnelte.

'Sie ist eine Art Phänomen', sagte der ehemalige Hopkins-Trainer Brian Cosgriff.

Podcast: Paige Bueckers, Superstar; Zwillinge Opener, Kernschmelze

Podcast: Paige Bueckers, Superstar; Zwillinge Opener, Kernschmelze

Chip Scoggins schließt sich der Daily Delivery von den Final Four der Frauen an, um über seine Geschichte über den ehemaligen Herausragenden von Hopkins zu sprechen. Außerdem, wie der Auftakt der Twins schlecht gelaufen ist und was ist mit dem Ticker von Bally Sports North los?

Die Wartezeit wert

Der 14. März sollte ein märchenhafter Abschluss ihrer Highschool-Karriere sein. Hopkins blieb in ihrer Juniorensaison ungeschlagen und ging erneut ungeschlagen in das Staatstitelspiel ein. Das neuartige Coronavirus griff ein und erzwang die Absage des Meisterschaftsspiels. Bückers war niedergeschlagen.

Ihre Mutter veranstaltete an diesem Abend eine improvisierte Party für sie, in der Hoffnung, sie aufzuheitern. Sie buchten ein Zimmer in einem Hotel mit Wasserpark. Bueckers verbrachte den Abend damit, Körbe für das Pop-a-Shot-Spiel bei Dave & Buster's mit ihrer engen Freundin Jalen Suggs, dem ehemaligen Minnehaha Academy-Star und Neuling-Phänomen bei Gonzaga, zu schießen.

383 Tage schneller Vorlauf. Letzten vier. Spieler des Jahres. Große Bühne. Sie hat die Zeit ihres Lebens.

'Meine Träume wurden als Seniorin irgendwie zerstört', sagt sie. „Aber wenn Sie mir vor einem Jahr sagen könnten, dass ich in dieser Position wäre, wäre ich begeistert. Es ist wirklich surreal, genau die Art von Wende, die passiert ist.'

Auriemma dachte über UConns frühere Stars – Maya Moore, Diana Taurasi, Breanna Stewart und so weiter – nach, als sie darüber diskutierte, wie sie mit der Ankunft eines weiteren hochdekorierten Rekruten umgehen sollte. Selbst die Großen haben nicht immer als Neulinge angefangen. Vielleicht würde Bueckers auch davon profitieren, von der Bank zu kommen, nur um etwas Druck abzubauen, dachte Auriemma.

Dann fingen sie an zu üben.

'Wir sind erst seit zwei Wochen hier, aber sie ist die beste Spielerin in unserem Team', sagte Auriemma. „Ich wusste, dass es irgendwann passieren würde. Ich habe nur nicht erwartet, dass es so schnell und so offensichtlich ist.'

Bueckers ist ein Zauberer mit dem Ball in der Hand. Ihr Können ist hoch, aber ihr natürliches Gespür für das Spiel – die Art und Weise, wie sie einen No-Look-Pass einfädelt oder sieht, wie sich Spiele entwickeln, bevor andere es tun – ist das, was sie unterscheidet. Das und ihre Fähigkeit, sich der Situation zu stellen.

Sie hatte schon immer ein Gespür für das Dramatische. Ein Killerinstinkt, der sich unter ihrer fröhlichen Persönlichkeit verbirgt.

Junior Jahr, Staatstitelspiel, Hopkins folgte Stillwater mit zwei Punkten zur Halbzeit. Bueckers war an diesem Tag so krank, dass sie das Essen nicht bei sich behalten konnte. Die Umkleidekabine zur Halbzeit war angespannt.

„Paige meinte: ‚Nee, das haben wir'“, erinnerte sich Cosgriff.

Sie gewannen mit 29.

Captain Clutch hat sich in dieser Saison zu verschiedenen Zeiten gezeigt. Sie erzielte die letzten 13 Punkte ihres Teams bei einem Sieg über die Nummer 1 in South Carolina in der regulären Saison. Sie beendete ihr NCAA-Turnierdebüt mit 24 Punkten und zündete dann einenRallye in der zweiten Hälfte mit UConn hinter Baylorum 10 Punkte in der Elite Acht.

»Paige macht viele Dinge, die Sie nicht erklären können«, sagte Auriemma. »Paige kann den Moment spüren. Und sie hat die Fähigkeit, diesen Moment zu erfüllen.'

Ihr Wettkampfgeist wird in diesen Momenten mit feierlichen Schreien oder Faustpumpen entfesselt. Sie schlug Auriemma sogar auf sein Hinterende, als sie nach einem Dreier in einem Turnierspiel auf dem Platz rannte. Diese spontane Handlung war sowohl komisch als auch überraschend, wenn man bedenkt, dass der Empfänger dafür bekannt ist, geradlinig und ohne Angst zu sein, den Spielern harte Liebe zu schenken.

'Ich habe ihm nur einen kleinen Klaps auf den Hintern gegeben, um ihm zu zeigen, dass es ein großartiges Spiel war', sagte Bueckers.

Diese beiden haben eine einzigartige Beziehung. Ein seltsames Paar, das irgendwie Klick macht, was einen Reporter dazu inspirierte, Auriemma zu fragen, ob er jemals sauer auf seinen Starschüler wird.

»Jeden Tag«, sagte er. »Sie sollten mich wahrscheinlich fragen, wenn ich nicht sauer auf sie bin. Ich war heute sauer auf sie.'

Etwas über ihre Verteidigung.

Tanzen mit den eliminierten Sternen

An dem Tag, an dem Bueckers zum Nationalspieler des Jahres gekürt wurde, erwähnte jemand Auriemma gegenüber, dass er noch einige Jahre den besten Spieler im College-Basketball trainieren wird.

'Ich freue mich für sie, aber bis ich ihr sage, dass sie die beste Spielerin in Amerika ist und nichts zu lernen hat, hat sie viele Probleme', sagte er. »Ihre Probleme fangen gerade erst an, vertrau mir. Sie wird den Tag bereuen, an dem sie diesen Preis gewonnen hat.'

Connecticut-Cheftrainer Geno Auriemma spricht letzten Monat während eines Spiels mit Paige Bueckers.Associated Press Connecticut-Cheftrainer Geno Auriemma spricht mit Paige Bueckers während eines Spiels im letzten Monat.

'Dafür gebaut'

Auriemma lachte, nachdem sie diesen ausdruckslosen Edelstein geliefert hatte. Der Hall of Fame-Trainer, der mit dem ehemaligen Wikinger-Tight-End Joe Senser College-Mitbewohner war, ist eindeutig in seinen neuesten Superstar verliebt. Wer einen ähnlichen Weg gegangen ist wie Bückers, ist auch ein Bewunderer.

'Das Schöne an Paige ist, dass sie nichts daran ändern muss, wer sie ist', sagte die ehemalige UConn-Größe Rebecca Lobo. »Dafür ist sie gebaut. Sie ist für das Rampenlicht gebaut. Ihr Spiel ist, ihre Persönlichkeit ist. Sie ist darauf ausgelegt, ein zukünftiger Star in der WNBA zu werden. In den nächsten drei Jahren werden sie und [Iowas] Caitlin Clark die Gesichter des College-Basketballs der Frauen sein. Das ist wie ein Zuhause für sie.'

Bueckers wird jedoch aufgrund ihres Geburtsdatums nach ihrer Juniorensaison für den WNBA-Entwurf berechtigt seinsie und Auriemma wünschen sich, dass Frauen die gleichen Entwurfsoptionen habenals ihre männlichen Kollegen. Viele glauben, dass Bueckers gut genug ist, um ein One-and-Done zu sein, wenn die Regeln es zulassen, genau wie ihre enge Freundin Suggs.

'Zwei Kinder aus der gleichen Nachbarschaft, gleichem Hintergrund, gleichem alles gehen 3.000 Meilen voneinander entfernt zur Schule und ihre Wege sind 3.000 Meilen unterschiedlich', sagte Auriemma. „Man wird die Möglichkeit haben, im NBA-Draft [ein Top-Drei]-Pick zu werden und Millionen und Abermillionen von Dollar zu verdienen. Und der andere wird wieder bei UConn sein.'

Bückers ist damit zufrieden. Sie liebt es, wo sie gerade ist, im Basketball und im Leben. Sie hat ihren Eltern kürzlich eine SMS geschrieben, dass sie es auf die Liste des Dekans geschafft hat.

'Hinter den Kulissen als ihre Eltern wissen wir, wie oft sie in Situationen mit sehr hohem Druck war und wie sie damit umgegangen ist', sagte ihre Mutter.

Im Halbfinale am Freitag tritt sie erneut in dieses große Rampenlicht. Bueckers hat seit ihrem Juniorenjahr bei Hopkins nur ein Spiel verloren, der einzige Makel war eine 90-87-Niederlage gegen Arkansas im Januar.

„Das Schöne an Paige ist, dass sie nichts daran ändern muss, wer sie ist. Dafür ist sie gebaut. Sie ist für das Rampenlicht gebaut. Ihr Spiel ist, ihre Persönlichkeit ist. Sie ist darauf ausgelegt, ein zukünftiger Star in der WNBA zu werden. ”
Rebecca Lobo, ehemaliger UConn-Star und ESPN-Analystin

Eine nationale Meisterschaft würde ihre erste Saison als eine der größten Einzelkampagnen in der Geschichte des Frauenbasketballs festigen.

Ihr größter Fan wird sie auf der Tribüne anfeuern. Drew liebt seine Schwester. Er nennt sie seine beste Freundin. Sie haben ein spezielles Spieltagsritual. Drew schreit „Paige-y“ und sie kann ihn immer hören. Sie winkt zurück.

Bückers: Klasse von

Bueckers: Klasse '20 kann das, was wir verloren haben, überwinden, ein besseres Drehbuch schreiben

Hopkins Senior Paige Bueckers, die beste Basketballspielerin der Vorbereitungsmädchen, hat ihren Fokus auf die Zukunft inmitten der Pandemie gerichtet. Während die Star Tribune die Klasse von 2020 begrüßt, teilen wir Paiges Geschichte und ihre Motivation.