Florida Georgia Line spricht im TCF Bank Stadium darüber, dass sie die Brandstifter des Landes sind

Tyler Hubbard von Florida Georgia Line ist ein Meister im Gangwechsel.

Letzte Woche twitterte er beispielsweise: „#FarmerHubbard wacht um 6 Uhr morgens auf. #RockStarHubbard wacht um 18 Uhr auf.“

Diese Woche war Florida Georgia Line, das heißeste Duo der Country-Musik, Headliner des Moondance Jammin Country Fest am Freitag in Walker, Minnesota, und am Samstag wird FGL für Luke Bryan mit einem Fünfakter im TCF Bank Stadium in Minneapolis eröffnen.

„Du titelst und machst ein 70-, 80-, 90-minütiges Set und dann bekommst du 60 Minuten mit Luke für 60.000 Leute. Es ist cool, es hochzuschalten“, sagte Hubbard kürzlich an einem „Farmer Hubbard“-Morgen, ohne einen Takt zu verpassen. „Wir mischen es gerne weiter.“

Auf dem zweiten Album von FGL, dem letzten Herbst „Anything Goes“, wechselte das Duo von Vollzeit-Partymenschen zu Country-Boys, die ernst werden können – wenn auch nur für einen Song. Das war auf „Dirt“, der ersten Single des Albums, einer Ballade, die mit ihren Beschreibungen von all den Dingen, die Country-Leute auf, ähm, Dreck machen, auf Platz 1 kletterte.

gewinnorientierte Bildungsunternehmen

„Wir haben viele verschiedene Seiten unserer Musik“, erklärte Hubbard, 28. „Ich denke, wir werden das auf Album Nr. 3 weiter tun, das Album diversifizieren und versuchen, einen Song für jeden zu haben auf dem Album. Wir werden weiter expandieren.“ Feed Loader Brian Kelley (links) und Tyler Hubbard von Florida Georgia Line mischen Country, Hip-Hop und Rock mit Energie, Bravour und Kameradschaft.

Beim Rest von „Anything Goes“ ist FGL so ziemlich im Party-Modus, denn so rollen Hubbard und sein 29-jähriger Partner Brian Kelley. Nehmen Sie „Sun Daze“, ihre mit Reggae gebackene Single, die es auf Platz 3 der Country-Charts geschafft hat. Der Name prüft sowohl Merle Haggard als auch Mick Jagger, einen Künstler, dem Florida Georgia Line ins TCF Bank Stadium folgen wird.



'Oh Mann. Ich hoffe, die Stones haben uns auf dieser Bühne ein paar gute Vibes hinterlassen“, sagte Hubbard. 'Das ist erstaunlich. Das ist eine Ehre. Sie sind sicher eine Handlung, der man folgen sollte. Wir werden auf jeden Fall alles geben, was wir haben.'

Rapper Nelly grüßte FGL letzten Monat im Konzert im St. Paul's Xcel Energy Center (Eröffnung für New Kids on the Block), als er seine Version von 'Cruise' machte. Er war bei FGLs Remix des Songs aufgetreten – der es 2013 auf Platz 4 der Pop-Charts schaffte – und er erhielt in dieser Nacht die lauteste Reaktion aller Songs in seinem Set.

„Das ist so lustig, Mann“, sagte Hubbard. „Es ist erstaunlich zu sehen, wie dieses Lied wiedergeboren wird, wenn man so will. Ich habe ihn dieses Lied in Nashville spielen sehen und es war ein besonderer Moment.“

Grenzkampf

Hubbard aus Monroe, Georgia, und Kelley aus Jacksonville, Florida, lernten sich an der Belmont University in Nashville kennen, zogen zusammen und begannen, am Wochenende aufzutreten. Nickelback-Produzent Joey Moi entdeckte sie auf einem Jahrmarkt und produzierte 2012 ihr Debüt 'Here's to the Good Times'. Es wurde 2013 das sechstbestverkaufte Album aller Genres.

Florida Georgia Line mischt Country, Hip-Hop und Rock mit der Energie, dem Mut und der Kameradschaft eines WWE-Tag-Teams.

„Das ist eine gute Analogie“, sagte Hubbard. „Die Energie dieser Jungs geht durch das Dach – hinter der Bühne, auf der Bühne, was auch immer es ist. Wir können uns mit ihnen identifizieren, weil jede Nacht für uns so ist. Wir geben immer 110 Prozent.

„Ich würde sagen, sie haben einen gewissen Einfluss auf uns. Wir haben mehrere Events mit WWE gemacht. Sie sind erstaunliche Menschen. Wir lieben es, ein Teil von ihnen zu sein. Es ist eine gute Teamleistung mit solchen Leuten.“

Wie die WWE-Neulinge weiß FGL, wie wichtig es ist, mit Superstars auf einer Rechnung zu stehen.

Rentiergeweihe für Hunde

„Wir waren ohne Zweifel gesegnet, mit einigen großartigen Künstlern auszugehen“, gab Hubbard zu. „Luke und Jason [Aldean] und Jake Owen und Taylor Swift und die Liste geht weiter und weiter.“

War Nickelback, diese populären Rocker mit dem kleinsten gemeinsamen Nenner aus Kanada, ein Einfluss?

„Ein bisschen“, sagte Hubbard. „Wir waren schon immer ein Fan von Nickelback. Joey kann alles. Wir nennen ihn den Zauberer im Studio. Er erweckt unseren Sound zum Leben.“

Ein etwas seltsames Paar

Hubbard, der lange Haare hat, beschreibt Kelley, die einen großen Bürstenschnitt hat, als „eine großartige Freundin, einen großartigen Ehemann, eine kreative Person, ein Supertalent und meine beste Freundin. Ohne ihn würde ich das nicht machen.' Hubbard beschreibt sich selbst als „genau wie BK, außer dass ich ein sauberer Freak bin und BK nicht. Wir sind beide Hustler. Wir arbeiten gerne hart.“

Florida Georgia Line wurde zusammen mit Luke Bryan und anderen männlichen Stars in die Bro-Country-Bewegung gesteckt, weil sie über Bier, Trucks und Partys singen.

'Es beunruhigt mich nicht wirklich', sagte Hubbard über das oft beschimpfte Bro-Country-Label. „Ich finde es lustig, dass es einen Namen dafür gibt, wenn Typen das Land dominieren. Ich denke nicht viel darüber nach.'

Als er gebeten wurde, auf unwissenschaftliche Forschungen zu antworten, die viele häufig verwendete Phrasen in Bryans Liedern zeigten – „Mädchen“, „schüttel es“, „Baby“, „Land“, „Lippen“, „Bier“, „LKW“ – sagte Hubbard: „ Deshalb stehen diese Worte auf unserer No-No-Liste, wenn wir heutzutage Songs schreiben. Ich studiere die Lieder von Luke Bryan nicht so intensiv. Wenn Sie das so hart tun, genießen Sie die Musik nicht. Genieße es für das, was es ist. Wenn es Ihnen nicht gefällt, wechseln Sie den Sender.“

Oder sei wie Hubbard und schalte einfach um.