Finden Sie Bourbon-Glück in Bardstown, Kentucky, der Bourbon-Hauptstadt der Welt

Ein Oldtimer-Zug mit Bourbon-Enthusiasten rattert durch die hügeligen Hügel von Nelson County, Kentucky, Heimat von Bardstown, der 'Bourbon-Hauptstadt der Welt'. Es rollt vorbei an erntereifen Maisfeldern, Rindern, die auf grünen Weiden grasen, und Pferden, die lässig dem Zug zuschauen, der an ihren schwarzen Plankenzäunen vorbeituckert.

Im Barwagen schlürfen die einen Monk's Road Bourbon aus anmutigen Sniftern, genießen sanfte Karamellnuancen zwischen langsamen Zügen an feinen Zigarren, während andere den pfeffrigen Biss des Monk's Road Rye Whisky genießen. Es gibt ein aufkeimendes Gefühl der Kameradschaft in der Gruppe, vereint in ihrer Leidenschaft für 'Amerikas Ureinwohnergeist'.

Das ist es, was John Wallace 'Wally' Dant III für die nächste Phase von Dant Crossing vorstellt, dem neuen 350 Hektar großen Erholungs- und Unterhaltungskomplex im Bourbon-Stil mit der Log Still Distillery als Herzstück. Betrachten Sie es als das Disneyland des Bourbon.

Eine Zusammenarbeit mit dem nahegelegenen Kentucky Railway Museum wird dazu beitragen, einen 45-minütigen Ausflug durch die ländliche Umgebung zu ermöglichen, in der sieben Generationen von Dants Bourbon destilliert haben.

Dant belebt das Bourbon-Erbe der Familie wieder, das 1836 begann, als ein Vorfahre Whisky in einem ausgehöhlten Pappelholz destillierte. Die neue Destillerie wird auf dem Gelände des alten Betriebs stehen, der vor Jahrzehnten geschlossen wurde.

In der Zwischenzeit bereitet sich der versierte Geschäftsmann und ehemalige CEO des Gesundheitswesens in Nashville auf das 30. jährliche Kentucky Bourbon Festival vor, das vom 16. bis 19. September stattfindet. Log Still Distillery Wally Dant, Gründer von Dant Crossing, in den frühen Tagen des Baus.

Dant mag der Spross einer gut etablierten Bourbon-Familie sein, aber dies ist Dant Crossings erstes Kentucky Bourbon Festival, ein Übergangsritus für jede Destillerie in der Gegend.



„Das Kentucky Bourbon Festival ist eine so angesehene und langjährige Veranstaltung, und es ist eine Ehre, dieses Jahr dabei zu sein“, sagte Dant. 'Ich freue mich darauf, dass Bourbon-Fans aus der ganzen Welt unseren Campus erleben und zum ersten Mal unsere Monk's Road-Spirituosen probieren können.'

Wenn Sie es nicht zum ausverkauften Festival schaffen, keine Sorge. Die Brennereien von Bardstown bieten das ganze Jahr über Führungen an.

Nach seiner Fertigstellung im nächsten Jahr wird der 30-Millionen-Dollar-Dant-Komplex über ein 22.000 Quadratmeter großes Veranstaltungszentrum, ein Farm-to-Table-Restaurant und natürlich eine Handwerksbrennerei verfügen, die jährlich 15.000 Barrel Bourbon produzieren kann.

Teile des Campus befinden sich noch im Bau, aber der weitläufige Verkostungsraum ist geöffnet. Der einladende zweistöckige Raum mit raumhohen Fenstern blickt auf ein Amphitheater mit 2.000 Sitzplätzen.

Punktzahl Dallas Cowboys vs Vikings

Da der Log Still sein erstes Fass noch nicht produzieren muss, ist der Verkostungsraum hauptsächlich mit einer Reihe von Debütprodukten bestückt, die keine Alterung erfordern, wie Monk's Road Barrel-Finished Gin and Rattle und Snap Tennessee Whisky. Die Ausnahme ist der sechs Jahre alte Bourbon der Monk's Road Fifth District Series, der bis zur Fertigstellung von Log Still aus einer anderen lokalen Brennerei bezogen wird.

Nur wenige Gehminuten vom Verkostungsraum entfernt befindet sich das Homestead at Dant Crossing, ein Bed & Breakfast mit fünf Schlafzimmern in einem restaurierten Bauernhaus am Seeufer, das seit Generationen im Besitz der Familie Dant ist.

Gäste genießen die Einfachheit und den Charme der Landschaft, angeln von einem nahe gelegenen Pier oder schlendern entlang eines Pfades, der den 12 Hektar großen See umrundet.

Bourbon-Erfahrung

Einige Festivalbesucher lassen sich am Homestead nieder und verzweigen von dort zu anderen Brennereien.

Beginnen Sie mit Heaven Hill, das Elijah Craig und Evan Williams in seinem umfangreichen Bourbon-Portfolio umfasst, und besuchen Sie das neue Besucherzentrum namens Heaven Hill Bourbon Experience. Nach einer Erweiterung um 19 Millionen US-Dollar bietet der 30.000 Quadratmeter große Raum drei Verkostungsräume, eine Bar auf dem Dach und noch mehr Spaß im Bourbon-Stil.

Der versierte Bourbon-Verbraucher von heute hat einen Wissensdurst, und das neue You Do Bourbon-Erlebnis erhellt. In einem Klassenzimmer mit Labor wird alles von Mash Bills (Getreiderezepte zur Herstellung von Bourbon) bis hin zur Qualitätskontrolle gründlich untersucht.

Umgeben von aufmerksamen Bourbon-Liebhabern diskutiert ein Gastgeber, wie Mash-Rechnungen, die unterschiedliche Mengen an Mais, gemälzter Gerste und Roggen enthalten, jedem Bourbon ein unverwechselbares Geschmacksprofil verleihen.

Bourbons, die hergestellt wurden, um gemälzte Gerste glänzen zu lassen, haben einen reichen, nussigen Geschmack, der vom ersten bis zum letzten Schluck komplexer zu werden scheint. Roggen-Forward Bourbon schimmert mit lebendiger würziger Hitze, die ihn zu einem willkommenen Kaminbegleiter an einem stürmischen Tag macht. Aber alle Bourbons bestehen zu mindestens 51% aus Mais, dem wichtigsten Getreide.

Kaufen Sie am besten Samsung Experience Shop

Besucher wählen eine von vier Spirituosen zum Abfüllen und Mitnehmen. Sie beschriften es, schreiben den Beweis und unterschreiben es mit Schwung, genau wie es die legendären Meisterbrenner von Bardstown tun.

Mehr zu sehen und zu trinken

Bei 11 Brennereien in und um Bardstown wäre es fast unmöglich, alle Bourbon-Touren und Verkostungen bei einem Besuch zu erleben, aber hier sind einige, die Sie Ihrer Reiseroute hinzufügen möchten.

Es lohnt sich, Maker's Mark, einen Großvater der Branche und ein nationales historisches Wahrzeichen, zu besuchen, nur um das weitläufige, idyllische Gelände zu erkunden. Sie erfahren mehr über die nicht so geheime Zutat von Bourbon, Kalksteinwasser, und haben die Möglichkeit, Ihre eigene Flasche in das charakteristische rote Wachs von Maker's Mark zu tauchen. Fotos zur Verfügung gestellt von Estes Public Relations, Log Still Distillery Ein Barkeeper bei Lux Row Distillers mixt Cocktails auf Bourbonbasis, top. Oben, Dant Crossing-Gründer Wally Dant.

Im Gegensatz dazu gibt es Lux Row Distillers erst seit drei Jahren, aber es sorgt bereits mit einer einzigartigen Verkostung für Furore, die zeigt, wie Schokolade die Nuancen von Rebel Yell, Ezra Brooks und David Nicholson Reserve hervorhebt.

Welchen Bourbon auch immer Sie bevorzugen, in Bardstown finden Sie Flüsse davon. Die meisten Besucher kehren nicht nur mit einer Sammlung von Souvenir-Bourbongläsern nach Hause zurück, sondern auch mit einer tieferen Wertschätzung für die einzigartige Kultur dieser Ecke des Commonwealth.

Tracey Teo ist eine in Indiana ansässige Reiseschriftstellerin.