Entwickler kauft ausgebranntes Gelände in Chicago und Lake zur Sanierung

Das Neighborhood Development Center, ein Immobilienunternehmen in St. Paul mit einer 30-jährigen Erfolgsgeschichte bei der Wiederbelebung innerstädtischer Handelskorridore, erwarb am Montag ein Eckgrundstück an der Chicago Avenue und der E. Lake Street, dem Gelände eines zweistöckigen Gebäudes, das von Brandstiftung bei den Unruhen nach der Ermordung von George Floyd im vergangenen Mai.

NDC und der ehemalige Eigentümer haben sich auf einen Verkaufspreis von 1,6 Millionen US-Dollar geeinigt, sagte Mike Temali, CEO von NDC. Das ist mehr als der steuerbewertete Preis, aber weniger als mindestens ein anderes Angebot für die Immobilie.

NDC wird Gespräche mit Nachbarn und Gemeindegruppen aufnehmen, „mit denen wir seit 30 Jahren zusammenarbeiten, und Anregungen zu dem bekommen, was sie gerne sehen würden“, sagte Temali.

Er sagte, NDC werde auf dem Gelände wahrscheinlich einen mehrstöckigen Gewerbekomplex bauen, der bezahlbaren Wohnraum beinhalten könnte.

Das Projekt würde je nach Größe Entwicklungs- und Baukosten von 15 bis 30 Millionen US-Dollar nach sich ziehen. Der Bau würde im Jahr 2022 beginnen, nachdem die Interessenvertreter, einschließlich der Stadt, sowie Planungs- und Finanzvereinbarungen eingegangen sind.

NDC ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das bis 2019 den 20 Jahre alten Mercado Central in der Lake Street und Bloomington Avenue leitete und Miteigentümer war, als es seine Anteile an die Handelsgenossenschaft verkaufte, die den Markt betreibt.

NDC ist auch Entwickler und Miteigentümer des Midtown Global Market, dem Einzelhandelsgesicht der 190 Millionen US-Dollar teuren Renovierung des ehemaligen Sears-Komplexes am E. Lake im Jahr 2006 zur Midtown Exchange. Dieses Projekt wird von der Zentrale für 1.800 Mitarbeiter von Allina Health verankert.



Yogazentrum St. Louis Park

'Dies ist ein interessanter Standort neben dem Midtown Global Market', sagte Temali. 'Es gibt uns die Möglichkeit, auf dem globalen Markt, der lokalen Vielfalt und den Kulturunternehmen aufzubauen und möglicherweise die Marke des globalen Marktes auszubauen. Meiner Ansicht nach ist es wirklich wichtig, diese stark frequentierten Ecken zu nutzen, um der Welt zu zeigen, wie lebendig diese Gemeinschaften sind.

'Wir möchten, dass viele Unternehmer aus der Gemeinde ihren Lebensunterhalt verdienen, ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren und etwas Wohlstand aufbauen', sagte er.

NDC ist der erste lokale Entwickler oder Gebäudeeigentümer in der Lake Street, der einen 30-Millionen-Dollar-Fonds in Anspruch nimmt, der von Twin Cities LISC (Local Initiatives Support Coalition) und Finanzierungspartnern wie Hennepin County, JPMorgan Chase, Stiftungen und anderen zusammengestellt wurde. Der Fonds soll lokalen Kreditgebern und Gemeindeorganisationen helfen, die Kontrolle über wichtige Immobilien zu erlangen, die im vergangenen Mai beschädigt oder zerstört wurden.

Temali sagte, dass der ehemalige Besitzer des Eckgrundstücks NDC ein besseres Angebot von einem privaten Bauträger kauft, weil er an einen Gemeinschaftsentwickler verkaufen wollte. Der ehemalige Besitzer lehnte eine Interviewanfrage ab.

NDC arbeitet auch mit dem Eigentümer eines angrenzenden Grundstücks zusammen, auf dem sich das Chicago Furniture Warehouse befand, das auch bei den Unruhen niedergebrannt wurde, die nach Floyds Tod am 25.

Auf der anderen Seite der Chicago Avenue befindet sich der Standort des geschlossenen und abgerissenen Roberts Shoe Store, der der in Midtown Exchange ansässigen Graves Foundation gehört. Pläne müssen noch bekannt gegeben werden.

Im vergangenen Monat kündigten Wells Fargo und der Wohnungsentwickler-Manager Project for Pride in Living (PPL) Pläne zum Wiederaufbau der abgerissenen Filiale in Wells Fargo an der Lake Street und der Nicollet Avenue sowie über 50 Millionen US-Dollar an Wohnraum auf einem ehemaligen Parkplatz an viel für die Filiale.