Designer-Wohnmobilkabinen bieten schicke Übernachtungen in den Whitetail Woods von Dakota County

Als die Morgensonne in unsere Wohnmobilkabine lugte Whitetail Woods Regionalpark , ich dachte fast, ich wäre wie ein Vogel aufgewacht. Mein Nest war in der Tat ein kastenförmiges, modernes Schlafhaus, das von einem immergrünen Gewächs überragt wurde. Ich schaute durch die gläserne Rückwand der Kajüte und beobachtete, wie die dünnen, hoch aufragenden Baumstämme in der leisesten Brise schwankten. Ohne meinen ungewöhnlichen Barsch hätte ich ihren unsichtbaren Rhythmus nie bemerkt.

Ende 2014 eröffnete Dakota County den Park zwischen Rosemount und Farmington und nahm Reservierungen für seine drei Wohnmobilkabinen im Baumhausstil entgegen. Innerhalb von 30 Minuten gab es mehr als 200 Anfragen für Übernachtungen. Sie sind seitdem fast fest gebucht.

Die Einzigartigkeit der Kabinen, die von HGA-Architekten aus Minneapolis entworfen wurden, hat mich zunächst zu Whitetail Woods geführt. Aber als ich ankam, stellte ich fest, dass die Lage und die Einrichtungen des Parks ideal für einen schnellen, naturintensiven Ausflug waren. Meine Familie konnte durch die 450 Hektar Wald, Feuchtgebiete und Prärie des Parks wandern und Rad fahren. Dann, nachdem wir am Lagerfeuer geredet hatten, schliefen wir auf Matratzen mit dem Dach über dem Kopf. Der Ort außerhalb der Stadt war nahe genug, um eine Pizza liefern zu lassen, fühlte sich jedoch viel abgeschiedener an.

Rachel Hutton Die Wohnmobilkabinen von Pine Forest sind eine charakteristische Annehmlichkeiten des Whitetail Woods Regional Park.

Wohnmobilkabinen, aufgerüstet

Das DNR betreibt ca. 100 Wohnmobilkabinen im gesamten State Park-System von Minnesota — rustikale Ein-Zimmer-Strukturen, die irgendwo zwischen einem Zelt und einem Motelzimmer positioniert sind. Sie sind spärlich eingerichtet mit Etagenbetten (BYO-Bettwäsche) und einem Esstisch. Die meisten sind mit Elektroheizung und Strom ausgestattet, obwohl einige Basismodelle nur einen Holzofen liefern. Sie sollen utilitaristisch sein, und so fühlen sie sich auch.

Obwohl die Whitetail-Kabinen von Dakota County fast so spartanisch sind, macht ihr Design das Übernachtungserlebnis zu etwas Besonderem. Diejenigen, die ich besucht habe, die Pine Forest-Hütten genannt werden, wurden an einem Hang gebaut, mit der Rückseite auf Stelzen. Von weitem ähneln sie eckigen Teleskopen, die auf die Bäume gerichtet sind. Das Trio ist so nah beieinander platziert, dass ein Marshmallow-Bräter praktisch die Feuerstelle der Nachbarn erreichen könnte. Aber in den Bäumen versteckt zu sein, schafft ein Gefühl von Privatsphäre.

Im Inneren fühlen sich die 250 Quadratmeter großen, mit Holz ausgekleideten Boxen gemütlich wie eine Sauna an. Jedes enthält doppelt breite Etagenbetten, eine ausklappbare Couch und einen Esstisch. Die klaren Linien aus Kiefernholz mit Nut und Feder und das ansteigende Dach lenken den Blick auf den Mittelpunkt: Glasschiebetüren, die zum Kabinendeck führen und in die Äste ragen. Und oh, diese Aussicht. Es ist leicht zu verstehen, warum die Kabinen von den nationalen und staatlichen Chaptern des American Institute of Architects ausgezeichnet wurden.



Rachel Hutton Die Wohnmobilkabinen von Pine Forest ragen in die Bäume.

Zu Besuch bei Whitetail

Parade der Häuser Partnerstädte

Als meine Familie im August 2020 zum ersten Mal in einer Whitetail-Wohnmobilkabine übernachtete, konnten wir meine Vorschulkinder kaum von den Betten heben, da sie begeistert waren, auf der oberen Koje zu hüpfen.

Aber sobald wir sie draußen überredet hatten, gab es zwischen den mehr als 100 Meilen Wanderwegen und den malerischen Aussichtspunkten des Empire Lake mehr als genug zu entdecken. Whitetail Woods warvon Grund auf neu geschaffen, auf Land, das von einer Familie gekauft wurde, die es früher für Jagd und Landwirtschaft genutzt hatte. Wildschutzgebiete auf zwei Seiten des Parks isolieren ihn vor eindringender Bebauung.

Wir saugten die Geräusche von Zikaden, Grillen und Spechten auf. Wir folgten einem flatternden Monarchen durch die Prärie. Disteln wurden größer als unsere Köpfe. Wir schätzten aber auch die Toiletten und Duschen in der Nähe unserer Hütte, deren schattiger Platz trotz der Hitze überraschend kühl blieb.

Nach unserer Rückkehr loggte ich mich um 6 Uhr morgens auf der Dakota County-Website ein und reservierte die verbleibenden zwei Hütten für den nächsten verfügbaren Samstag, ein Jahr entfernt.

Diesen Sommer kamen Freunde zu uns in die angrenzende Hütte. Der renovierte Naturspielplatz Fawn Crossing des Parks wurde wiedereröffnet und begeisterte die Kinder mit seinen kletterbaren Baumstümpfen, einer Wasserpumpe und riesigen Festungsbaustäben.

Es begann zu regnen, als wir gerade unsere Hot Dogs rösteten. Aber mit Hilfe einiger Regenschirme haben wir das Kochen beendet und uns in unsere Kabine zurückgezogen.

Wir aßen am Esstisch und beobachteten den Sturm von der Couch aus. Als Blitze krachten und Wasser strömte, war ich erleichtert, etwas Robusteres als Zeltstoff zu haben, der mich vor den Elementen schützte.

Rachel Hutton Große Fenster bringen viel Licht in die Schlaf- und Essbereiche der Wohnmobilkabinen von Pine Forest.

Neue Kabinen mit Prärieblick

Vor einem Jahr hat Whitetail Woods zwei Hütten mit Prairie View eröffnet, die sich nur einen kurzen Spaziergang vom Pine Forest-Trio entfernt befinden. Auch die Neuankömmlinge sind fast zu 100 % beschäftigt.

Die Prairie-Hütten teilen die saubere, moderne Ästhetik der Pines, befinden sich jedoch auf der Spitze eines Hügels. Im Gegensatz zu den im „Porträt“-Stil gehaltenen Waldhütten der Pinienplantage, bietet die „Landschafts“-Ausrichtung der neuen Hütten einen weiten Blick auf das Vermillion River Valley. Die Grundfläche und das Innere sind ähnlich, abgesehen von den umlaufenden Veranden des Prärie-Stils, den größeren unteren Kojen und den Klimaanlagen.

Die Planer stellten sich die schicken kleinen Hütten als charakteristische Annehmlichkeiten vor, die ein regionaler Anziehungspunkt sein könnten. „Etwas mehr als man erwarten könnte“, erklärte Katie Pata, Betriebsleiterin bei Dakota County Parks. 'Mit einem Wow-Faktor.'

am besten Teilzeitstunden kaufen

Das coole Design der Hütten hatte meine Familie tatsächlich in einen Park gelockt, den wir sonst nicht besucht hätten. Es fühlt sich für einen Tagesausflug etwas weit von unserem Zuhause in Minneapolis entfernt an. Aber die Fahrt ist relativ kurz für ein Übernachtungsziel und doch weit genug von den Städten entfernt für einen erfrischenden Tapetenwechsel.

„24 Stunden in einem Raum zu bleiben, hat etwas Besonderes“, sagte Pata. „Du fühlst den Puls des Parks. … Es spricht die Sinne auf eine andere Weise an.“

Jetzt, da Whitetail sein Buchungsfenster von einem Jahr im Voraus auf 120 Tage verkürzt hat, sind Reservierungen für diejenigen leichter zugänglich, die sich von so weit vorausschauenden Planungen abschrecken lassen. Spontane Besucher können zuschauen Facebook-Seite von Dakota County Parks für Stornierungen .

Meine Familie plant bereits eine dritte Übernachtung in Whitetail Woods – diesmal um die Prairie Cabins und die Langlaufloipen zu erkunden.

Rachel Hutton Eine von zwei neuen Kabinen mit Prairie View bietet einen weiten Blick auf das Vermillion River Valley.

Whitetail Woods Regionalpark

Woher: 17100 Stationsweg, Farmington.

Reservierungen: Kabinen bis zu 120 Tage im Voraus um co.dakota.mn.us/parks/parksTrails/WhitetailWoods . Stornierungen werden veröffentlicht unter facebook.com/dakotacountyparks .

Kosten : 90 USD/Nacht plus 8 USD Reservierungsgebühr. Der Parkeintritt ist kostenlos.