Tagesausflug: Jordanien ist viel mehr, als man von der Autobahn aus sieht

Sie würden es nicht bemerken, wenn Sie nur den Hwy entlangfahren würden. 169. Alles, was Sie sehen würden, sind Fast-Food-Ketten und Tankstellen. Aber nur wenige Blocks von der Autobahn entfernt liegt die malerische Stadt Jordan am Minnesota River. Während die Wohnstraßen eine Vorstadtatmosphäre haben – diese Stadt mit 6.000 Einwohnern ist nur eine halbe Stunde Fahrt von Minneapolis entfernt – erinnert die Innenstadt an eine kleine Stadt der Jahrhundertwende. Also bremsen Sie ab, setzen Sie Ihren Blinker auf und verlassen Sie die Autobahn: Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, was Sie finden.

Nebenordnung des Charmes

Das Schild über der Tür verspricht „altmodischen Charme“ und das Feed Mill Restaurant enttäuscht nicht. Es ist die Art von Ort, an dem die Kellnerin fragt: 'Was möchten Sie, Süße?' und ein Dutzend Stadtbewohner erscheinen jeden Tag um 6 Uhr morgens, um Kaffee zu trinken und „alle Probleme der Welt zu lösen“. Die Rückseite des Menüs beschreibt die Geschichte der Mühle (es war einst eine echte Mühle und überblickt den Bach, der sie antrieb), aber sie tut dies bescheiden und stellt fest, dass 'hier nie etwas Aufregendes passiert ist'. Hausmannskost ist eine Spezialität. Nur zum Frühstück und Mittagessen geöffnet. 200 Wasserstr.; 952-492-3646; www.feedmillrestaurant.com

Frischer Kaffee, altes Zeug

Unter einer Ansammlung von Antiquitätenläden befindet sich der Carasim Coffee Shop. Das beste Stück im Laden steht jedoch nicht zum Verkauf: eine 12 Meter lange Art-Deco-Bar, in der die Besitzer Kim und Linda Hanner Espresso, Eis und hausgemachte Kuchen verkaufen. (Linda backt täglich drei Sorten.) Das Gebäude, in dem sie sich befindet, beherbergt auch das ehemalige Opernhaus der Stadt. Die Legende besagt, dass der Polka-König Whoopee John ’48 den Laden füllte. Einige Fans beendeten den Abend betrunken, aber 'niemand ist hingefallen, weil die Leute so eng zusammengepfercht waren, dass kein Platz war', sagte Kim. 231 Broadway-Str. S.; 952-492-5553; www.carasimcoffee.com

Zip-ity doo dah Richard.Sennott Jordan ist eine kleine Stadt im Scott County.

Die sanften Hügel, die die Stadt umgeben, sind malerisch, aber sie bereiten Sie nicht auf das vor, was Sie bei Sand Creek Adventures erwartet: Eine 30 Meter tiefe Schlucht, die von drei Seilrutschen durchquert wird (49 USD für ein Paket mit drei Fahrten; 69 USD für sechs) . „Viele öffnen beim zweiten Mal tatsächlich die Augen“, sagt Supervisor Calvin Joustra. Es gibt auch Hoch- und Niederseilgärten. Und eine Bonus-Herausforderung: eine eine Person breite Schwingbrücke, die am besten befahren wird, wenn Sie nicht nach unten schauen. Melden Sie sich einen Tag im Voraus auf der Website an. 3101 220. Straße; 952-492-5333; www.sandcreekadventures.com



Markt treffen

Gehen Sie zum Fleischmarkt von Pekarna, um die Kostproben zu erhalten, und bleiben Sie für die Geschichten. Die Proben sind nicht nur köstlich, sondern auch reichlich genug, um als leichtes Mittagessen zu dienen. Aber das ist nicht der Grund, warum Kunden 50 Meilen fahren, um dorthin zu gelangen. Die Brüder Ken, Greg und John Pekarna folgen noch immer den Rezepten, die ihr Urgroßvater 1893 verwendet hatte. „Das heißt, keine Zusatzstoffe, Füllstoffe oder künstlichen Farbstoffe“, sagte Ken. Die Wand gegenüber der Fleischtheke ist mit historischen Bildern bedeckt, und wenn die Pekarnas nicht gerade damit beschäftigt sind, auf Kunden zu warten, können sie zu jedem eine Geschichte erzählen. 119 Wasserstr.; 952-492-6101; www.perkarnameats.com

Eine echte Punktzahl

Das Mini-Met – benannt nach dem alten Met-Stadion in Bloomington – ist ein Baseball-Klassiker aus dem Jahr 1930 mit Tribünen und einer handbetriebenen Anzeigetafel. Dort ein Spiel zu sehen, ist wie eine Zeitreise zurück. Und es gibt viele Spiele. Das Baseball-verrückte Jordanien hat drei Stadtteams. 401 Reisstr.

Ist das nicht süß?

Der Name ist Jim's Apple Farm, aber jeder kennt ihn an dem Schild, das ihn als 'Minnesotas größter Süßwarenladen' ankündigt. Sie können Äpfel auch außerhalb der Saison kaufen, aber der Großteil des riesigen, hangarähnlichen Raums ist dem Zucker in all seinen herrlichen Formen gewidmet – von Minzen mit Speckgeschmack über 40 Geschmacksrichtungen Lakritz bis hin zu fast 200 Arten von Root Beer. 20430 Johnson Memorial Drive (Highway 169); 952-492-6380.

Partyzentrale

Jordanien ist ein Magnet für Feste – bürgerliche, kirchliche und der Urvater von allen, das Heimatfest, eine September-Veranstaltung, die das deutsche Erbe der Stadt feiert. Dieses Wochenende ist keine Ausnahme. Die Jaycees veranstalten das jährliche Pork in the Park Festival von 10 bis 21 Uhr. Samstag im Lagunenpark.

Verwässert

Brauereien in der Nähe von Fridley, Mn

Der Wasserfall im Lagoon Park wurde als Jordans Antwort auf Minnehaha bezeichnet. Bewundern Sie es aus der Ferne oder folgen Sie dem Weg hinunter in den Nebel. Auf der anderen Straßenseite befindet sich der 16 Hektar große Mill Pond, der einen Strand, einen Spielplatz, einen Angelsteg, Picknickplätze sowie viel Grünfläche umfasst, auf der Sie sich zurücklehnen und den Sommer in der Kleinstadt genießen können. 300 Park Dr.

Letzter Aufruf

Wenn Sie zum Abendessen rumhängen, empfehlen die Einheimischen das Suzette Restaurant (20251 Johnson Memorial Dr.), das Empire Wok (301 Broadway St. S.) oder Clancy's Bar & Pizza (220 Triangle Lane N.).

Jeff Strickler 612-673-7392

Weitere Tagesausflüge in der Nähe der Twin Cities finden Sie unter startribune.com/daytrip