Dartmouth schnappt Princetons Streak mit 31-7 Drubing

HANNOVER, N.H. – Derek Kyler warf für 193 Yards und drei Touchdowns, Isaiah Johnson gab eine Interception 73 Yards für einen weiteren Score zurück und Dartmouth rockte das zuvor ungeschlagene Princeton 31-7 im 100. Treffen zwischen den Ivy League-Feinden am Freitagabend.

warum hat lou holtz notre dame verlassen

Dartmouth (7-1, 4-1) zwang drei Princeton Punts, um das Spiel zu eröffnen und erzielte 17 Punkte aus den Ballbesitzwechseln. Kyler traf einen weit geöffneten Paxton Scott mit einer 37-Yard-Touchdown-Bombe, als Dartmouth in acht Spielen nach unten marschierte, um in seiner ersten Serie ein Tor zu erzielen.

Kyler, 16-von-19-Passend, führte Big Green zu einem zweiten schnellen Score und drehte einen 4-Yard-Pass zu Dale Chesson im hinteren Bereich der Endzone. Der TD-Fang war Chessons erster. Connor Davis fügte ein 33-Yard-Field Goal hinzu, als Big Green eine frühe 17: 0-Führung aufbaute.

Princeton stellte einen 14-Spiel-Drive mit John Volkers Carry von der 1-Yard-Linie zusammen und brachte die Tigers auf die Anzeigetafel, 17-7, mit 3:48 in der Hälfte. Nachdem Princeton einen Dartmouth Three-and-Out erzwungen hatte, bekam Princeton den Ball mit seinen eigenen 43 zurück und fuhr nach einem letzten Ballbesitz zum Dartmouth 10, aber ein 27-Yard-Field-Goal-Versuch prallte von der Rückseite des Helms eines Princeton-Lineman ab, lenkte ab und prallte am Ende der ersten Halbzeit vom rechten Pfosten ab.

Smith absolvierte 21 von 32 Pässen für 171 Yards, wurde aber zusätzlich zum Pick-6 sechsmal gefeuert, beeilte sich zweimal und hatte vier Pässe abgebrochen.

In der zweiten Halbzeit übernahm Kyler die Führung, nachdem Princeton einen vierten und 6 bei der 45 nicht verwandelt hatte, und feuerte einen 23-Yard-Dart auf Jonny Barrett ab, der den Score auf 24-7 drückte. Dann trat Isaiah Johnson vor einen Smith-Pass, kehrte die Interception 73 Yards zurück und raste an einem versuchten Schuhband-Tackle von Smith vorbei. Die aufeinanderfolgenden Touchdowns gaben Dartmouth in den letzten 15 Minuten eine 31-7-Führung.

Die Tigers (7-1, 4-1), die in der FCS-Trainerbefragung auf Platz 16 lagen, verloren ebenfalls eine Serie von 12 Siegen in Folge, die den FCS anführten. Tatsächlich war Princetons letzter Straßenschaden am 18. November 2017 in Dartmouth (54-44).



Der Sieg war der zweite Sieg von Dartmouth in Folge gegen einen Gegner, der in den FCS-Umfragen platziert wurde, nachdem er damals die Nr. 21 Harvard 20-17 am 30. Oktober.

___

Mehr AP-College-Football: https://apnews.com/hub/college-football und https://twitter.com/AP_Top25.

2006 Chevrolet Silverado Blaues Buch

Melden Sie sich für den College-Football-Newsletter von AP an: https://apnews.com/cfbtop25