Die Carlson-Treuekarte lockt Besucher zu einem längeren Verweilen

Der inoffizielle Club von 10 Premium-Hotelketten, die ihren Kunden Co-Branding-Kreditkarten anbieten, ist um einen gewachsen, und diesen Monat ist die Carlson Rezidor Hotel Group aus Minnetonka hinzugekommen, deren Hotelfamilie Radisson und Country Inns & Suites umfasst.

Die neue Kundenkarte ist ein Joint Venture zwischen Carlson und der U.S. Bank, die Carlson seit dem bahnbrechenden Prämienprogramm des Unternehmens, bekannt als Gold Bond Stamps, Bankdienstleistungen anbietet.

Die Kreditkarte ist offiziell als Club Carlson Premier Rewards Visa Signature Card bekannt. Es wertet das aktuelle Club Carlson-Programm von einem Point-for-Stays-Programm zu einem Points-for-Purchase-Programm mit einer Karte auf, für die eine Jahresgebühr von 65 bis 75 US-Dollar erhoben wird. Eines der Schlüsselelemente des Programms ist eine kostenlose Übernachtung bei jeder Buchung eines Aufenthalts.

Mit ähnlichen Karten, die von Konkurrenten wie Hilton, Starwood, Marriott, Hyatt und La Quinta verwendet werden, war die Einführung von Visa durch Carlson eine notwendige Weiterentwicklung seines Geschäftsmodells.

Inhaber einer Dauerkarte für die Minnesota Twins

Suzanne Riesterer, Chief Commercial Officer von Carlson Rezidor, hat sich letzte Woche mit der Star Tribune zusammengesetzt, um über das Programm zu sprechen.

Q Ist dies die neueste Version von Gold Bond Stamps?

ZU So könnte man es nennen. Loyalität liegt Carlson im Blut. Wir verbinden Gäste und Kunden mit uns, und so begann Gold Bond Stamps.



Q Warum bieten Sie jetzt die Marken-Visa-Karte an? Es gibt bereits viele Kreditkarten auf dem Markt und viele Verbraucher versuchen, ihre Kreditkartenschulden zu reduzieren, anstatt sie zu erhöhen.

ZU Wir haben das Club Carlson-Treueprogramm vor 18 Monaten gestartet, und dies ist eine natürliche Entwicklung davon. Es bringt neue, innovative Ideen. Wir haben die Bonus-Prämiennacht, die sonst niemand hat. Dies ist für unseren echten treuen Gast. Es soll keine weitere Kreditkarte sein. Sie sollte als gängige Kreditkarte verwendet werden.

Q Da viele Ihrer Konkurrenten bereits Marken-Kreditkarten anbieten, kommt Carlson Rezidor nicht etwas spät dran?

ZU Wir denken, es ist der richtige Zeitpunkt für das Spiel. Wir wollten zuerst das Treueprogramm machen, und die Kreditkarte bringt einen zusätzlichen Vorteil, der vorher vielleicht nicht möglich war. Wir wollten herausfinden, was funktioniert und was die Gäste wirklich wollen.

Und sie wollen so schnell wie möglich kostenlose Übernachtungen. Kommen wir zu spät zur Party? Nein, wir denken, wir haben es richtig gemacht. Wir haben das gewünschte Feedback bekommen. Es ist eine Karte für alle. Wir haben es aggressiv gestaltet, damit Gäste schneller Prämien für kostenlose Übernachtungen sammeln können.

Q Wie werden Sie das Programm vermarkten?

Jodie Foster Film Kristen Stewart

ZU Wir werden unsere Bemühungen sowohl mit der US-Bank als auch mit Visa koordinieren. Wir arbeiten seit 60 Jahren mit der US-Bank zusammen. Die Karte wird diesen Monat auf den Markt kommen, aber wir werden Anfang 2013 hart ins Marketing gehen. Wir werden einige Print-Werbung machen, aber wir konzentrieren uns darauf, Mitglieder über interne Kanäle wie unsere Hotels anzumelden.

Q Wer ist Ihre Zielgruppe?

ZU Wir beginnen mit den aktuellen Mitgliedern unseres Treueprogramms. Sie sind die wahrscheinlichsten, die weiterhin Punkte sammeln möchten. Die US-Bank wird auch zu anderen Orten gelangen können.

Q Viele Ihrer Konkurrenten bieten ähnliche Marken-Kreditkarten an. Sind Sie nicht besorgt, dass Sie das Durcheinander da draußen durchsuchen müssen?

ZU Wir haben ein ganz besonderes Wertversprechen, das hervorsticht und anders ist. Niemand hat so etwas wie die Bonus-Prämiennacht, bei der die letzte Nacht Ihres Aufenthalts kostenlos ist.

Q Was ist der Vorteil für Carlson Rezidor, diese Kreditkarte anzubieten?

Rentiergeweihe für Hunde

ZU Es fördert die Loyalität unserer Gäste. Wir werden alle Gelder, die wir auf der Karte machen, wieder in das Programm investieren.

Q Setzt dieses Programm Ihre Hotelanlagen unter Druck, die Erwartungen der Gäste zu übertreffen?

ZU Loyalität ist die ganze Erfahrung mit Carlson, und das ist es, was wir liefern möchten. Wir möchten, dass der Gast wiederkommen möchte. Niemand möchte zurückkommen, wenn Sie ihn nicht gut behandeln. Unser Geschäft ist wie ein Hocker mit drei Zinken. Zuerst ist da das Produkt, dann der Service und schließlich unsere Fähigkeit, den Hotels zu helfen, profitabel zu sein und den Traffic zu steigern.

David Phelps • 612-673-7269