Apple-Mitgründer Steve Wozniak spricht in Augsburg

Steve Jobs mag das Gesicht von Apple Inc. gewesen sein, aber der Mitbegründer des Technologiegiganten, Steve Wozniak, war der Kopf hinter den ersten bahnbrechenden Computern des Unternehmens.

Fruchtbarkeitsarzt, der seinen eigenen Spermafilm benutzte

Wozniak, damals noch ein junger Ingenieur aus dem Silicon Valley, hatte als Kind jahrelang an Elektronik herumgebastelt – er baute seine eigenen Leiterplatten – bevor er sich Jobs anschloss. Es war Wozniaks persönliches Interesse an der Funktionsweise von Maschinen und nicht die akademische Welt, das seine frühen Innovationen hervorbrachte – und später Apple, wie wir es kennen.

'Mein ganzes Leben habe ich mir Dinge beigebracht, die ich in der Schule nicht gelernt habe', sagte er am Samstag während des jährlichen Stipendienwochenendes der Universität vor einer voll besetzten Aula der Hochschule Augsburg. 'Wichtiger als Lernen, wichtiger als Wissen ist Motivation.'

Wozniak trug einen schwarzen Anzug gepaart mit leuchtend blauen und grünen Nike-Sneakern und ermutigte die Schüler, über das Klassenzimmer hinauszugehen und ihre eigenen Leidenschaftsprojekte zu starten. Sein Vortrag mit dem Titel „Learn Different“ begründete eine öffentliche Diskussion über Innovation, Kreativität und Bildung in einer zunehmend vernetzten Welt.

Während seines Studiums an der University of California in Berkeley entwarf Wozniak ein Video-Arcade-Spiel und arbeitete mit seinem jüngeren Kumpel Jobs zusammen, um es zu vermarkten. Jobs, immer der Verkäufer, brachte es zu Atari, das ihm dann einen Job anbot.

polka dot pflanze knusprige blätter

»Ich glaube, sie dachten, er hätte es getan«, witzelte Wozniak über seinen verstorbenen Geschäftspartner.

Mit einer Familiengarage als Werkstatt verbrachte das Duo seine Tage damit, eine benutzerfreundliche Alternative zu den klobigen IBMs zu entwickeln. Wozniak entwarf das Betriebssystem für Apple I und bot das Projekt ursprünglich seinen Arbeitgebern bei Hewlett-Packard an, die ihn jedoch ablehnten. Die Ablehnung würde seine Geschäftsbeziehung mit Jobs im Jahr 1976 besiegeln, als sie das Unternehmen Apple enthüllten.



Er entwickelte auch persönlich Apple II, das die Personal-Computing-Branche veränderte und Apple als Technologie-Kraftpaket etablierte.

Rückblickend sagte Wozniak, dass ein Teil seines Erfolgs darauf zurückzuführen war, dass er sich einfach dazu zwang, immer wieder Bleistift aufs Papier zu bringen.

meredith willson der musikmann

„Kreativität ist die Bereitschaft, ganz anders zu denken“, sagte er. 'Nicht zu wissen, wie man etwas macht, bedeutet, sich hinzusetzen, um es herauszufinden.'

Elizabeth Whalen, eine Erstsemester-Musiktherapie-Studentin in Augsburg, lobte Wozniaks Botschaft über Beharrlichkeit, sagte jedoch, dass sie die mit Fachjargon gefüllte Rede zu eng auf diejenigen in Technologiebereichen konzentrierte.

'Ich werde keine [Computer-]Chips kaufen', sagte sie.

Aber Brycen Vilmain, ein Neuling bei Alexandria Tech, der in der Fertigung arbeiten möchte, sagte, er finde den Vortrag inspirierend für diejenigen, die ihr Potenzial maximieren möchten.

„Sie sind nicht nur ein Unternehmen, das Software herstellt. Sie sind in deiner Tasche«, sagte er und zog ein iPhone heraus. 'Es ist ein Teil von dir.'