Alexis über die Geschlechter: Komm wieder?

F: Ich habe gehört, dass Männer mehrere Orgasmen haben können, aber ich verstehe nicht wirklich, wie das funktionieren könnte. Sobald ich komme, kann ich nichts anderes tun, als zu warten, bis ich wieder hart werde. Ist das eine urbane Legende oder ist es nur etwas, was manche Jungs können, andere aber nicht?

-Multiple Schmultiple

ZU: Der männliche multiple Orgasmus ist weder eine urbane Legende, noch ist er ein netter Trick, den nur manche Jungs machen können. Es ist eigentlich ziemlich einfach zu erreichen – zumindest höre ich das; Ich habe nicht gerade die Ausrüstung, um die Theorie zu testen - solange Sie bereit sind, etwas Zeit in die Praxis zu investieren.

Paare, die sich streiten, bleiben zusammen

Die Definition des multiplen Orgasmus ist für Männer und Frauen grundsätzlich gleich: eine Folge von Orgasmen ohne dazwischenliegende Refraktärzeit. Die Refraktärphase eines Mannes tritt nach der Ejakulation ein – er verliert seine Erektion und kann für kurze Zeit nicht erregt werden. Sein Penis wird überempfindlich gegenüber Berührungen, und die Vorstellung, den Geschlechtsverkehr fortzusetzen, klingt ungefähr so ​​angenehm wie ein Scherenschnitt zwischen den Zehen. Die durchschnittliche Refraktärzeit beträgt etwa 30 Minuten, danach ist der Penis wieder bereit zum Feiern. Denn der erste Orgasmus eines Mannes bei einer sexuellen Begegnung kommt oft recht schnell – ganz normal, Jungs! -- Ich empfehle, die Refraktärzeit zu nutzen, um Ihrem Partner ein oder zwei Orgasmen zuzuwerfen.

Es sei denn, Sie sind ein Mann, der zu mehreren Orgasmen fähig ist. Da das Ziel darin besteht, die Refraktärzeit zu beseitigen, und die Refraktärzeit wird durch die Ejakulation hervorgerufen, müssen Sie die Ejakulation beseitigen. Wenig bekannte Tatsache: Orgasmus und Ejakulation sind eigentlich zwei getrennte Ereignisse, die in Ihren Lenden ablaufen. Sie erinnern sich wahrscheinlich, dass Sie als Teenager nächtliche Emissionen hatten. Diese Samenabgabe im Schlaf war nicht immer von einer Erektion, einem Orgasmus oder gar einem Traum vom Gefühl von Alyssa Milano begleitet. Während der Orgasmus ein glückliches Ergebnis der Kontraktion der Prostata, des Schließmuskels und der Penismuskulatur ist, findet das eigentliche Spritzen des Samens statt, wenn die Dammmuskeln beteiligt sind. Ein starker Pubococcygeus (PC)-Muskel kann die Dammmuskeln überwältigen und das Auftreten einer Ejakulation verhindern.

Walker Art Center Minigolf

Geben Sie Kegels ein! Kann ich jemals genug über sie sagen? Kegel-Übungen sind nicht nur der Schlüssel zur Steigerung des männlichen und weiblichen Orgasmus und der Kontrolle, sie sind auch wichtig, um einen männlichen multiplen Orgasmus zu erreichen. Ziehen Sie Ihren PC-Muskel zusammen, indem Sie so tun, als hätten Sie eine volle Blase und kein Badezimmer in Sicht. Halte so fest du kannst, lass los, halte, lasse los, für 10 Wiederholungen, dreimal täglich. Arbeiten Sie sich schließlich hoch, um es so lange wie möglich zu halten, und tun Sie dies mindestens dreimal am Tag. Nachdem Sie drei Wochen pflichtbewusst Ihre Kegelübungen gemacht haben, sind Sie bereit, einen multiplen Orgasmus zu üben.

Sie werden viel Zeit mit sich selbst verbringen wollen, bevor Sie die Technik an einem Partner testen, also nehmen Sie sich die nächsten Dutzend Nachmittage frei. Masturbieren Sie wie gewohnt. Sobald Sie die ersten Muskelkontraktionen spüren, drücken und halten Sie Ihren PC-Muskel. Beenden Sie jede Stimulation und halten Sie sich fest. Wenn Sie das richtige Timing hatten, hatten Sie gerade erfolgreich einen spermafreien Orgasmus. Sie können die Stimulation dann sofort wieder aufnehmen, da Sie keine Refraktärzeit haben.



Es ist unwahrscheinlich, dass Sie es beim ersten Versuch richtig hinbekommen, also üben, üben, üben. Gehen Sie langsam vor und achten Sie darauf, was Ihr Körper tut, wenn Sie einen Orgasmus haben. Identifizieren Sie die Muskeln und deren Kontraktionssequenz, bis Sie genau wissen, wann der richtige Zeitpunkt zum Anspannen ist. Sobald Sie mit Ihrer Orgasmussequenz vertraut sind und die Ejakulation selbstbewusst abdrücken, können Sie Ihren neuen Trick gerne an einem Partner ausprobieren. Bleiben Sie bei den Kegelübungen und Sie werden nicht nur multiorgasmisch sein; Sie werden auch stärkere Orgasmen und mehr Kontrolle darüber haben, wann Sie sie haben. Ihr Sexualleben wird nie mehr dasselbe sein.

  • Alexis McKinnis beantwortet Ihre Fragen zu Sex, Dating und Beziehungen. Senden Sie sie an beratung@vita.mn oder anonym einreichen an www.vita.mn/alexis . Lassen Sie die saftigen Details nicht aus!