Alerus ernennt neuen CEO, da es auf der Dynamik des Börsengangs aufbaut, einer wichtigen Akquisition

Katie Lorenson begann ihre Karriere im Finanzdienstleistungssektor mit 15 Jahren bei der Bank in ihrer Heimatstadt Oklee. Die Stadt im Nordwesten von Minnesota lag nicht weit von Grand Forks, N.D., dem Hauptsitz des heutigen Alerus Financial, das in den letzten Jahren seine Präsenz in Twin Cities schnell ausgebaut hat.

Lorenson schließt sich mit ihrer Beförderung zur Präsidentin und CEO von Alerus. Im Januar wird sie die Nachfolge des langjährigen CEO Randy Newman antreten, der seine Rolle als Vorstandsvorsitzender bei einem Übergang behält, den das Finanzdienstleistungsunternehmen im September bekannt gegeben hat. Lorenson wird auch dem Vorstand beitreten.

Lorenson kam 2017 als Chief Financial Officer zu Alerus, engagierte sich intensiv in Strategie und Betrieb und leitete die Geschäftsbereiche Banken, Altersvorsorge und Vorsorgeleistungen, Vermögensverwaltung und Hypotheken.

Lorenson hat nicht nur den Börsengang von Alerus über 60 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 und die Notierung an der Nasdaq angeführt, sondern auch bei anderen wichtigen Initiativen wie der COVID-19-Reaktion des Unternehmens und dem Eintritt in den Denver-Markt durch eine kürzliche Akquisition eng mit Newman zusammengearbeitet .

Der Nettogewinn von Alerus stieg im Jahr 2020 um 51 % auf einen Rekordwert von 44,7 Mio.

Als CEO hofft Lorenson, an die Dynamik der letzten Jahre anzuknüpfen und sowohl das organische Wachstum als auch die Akquisitionsstrategie des Unternehmens seit 2002 fortzusetzen.

'Unser Wachstum war in den letzten Jahrzehnten enorm', sagte Lorenson. '24 Akquisitionen sowie der Eintritt in neue Wachstumsmärkte und zuletzt unglaubliche Erfolge bei der Bindung und Bindung unserer Talente sowie der Gewinnung anderer Talente.'



Mietwohnungen in Sioux fallen unter 500 SD

Sie sagte, es sei in den letzten Jahren „aufregend und sehr demütig für uns alle im Führungsteam“ gewesen. Die Mischung der Angebote und der Fokus von Alerus auf Kunden statt auf Produkte und Transaktionen, sagte sie, haben das Unternehmen für anhaltenden Erfolg positioniert.

'Dies macht Alerus heute zu einem starken Leistungsträger, aber zu einem Erfolg in der Zukunft', sagte Lorenson. 'Dies ist eine sich konsolidierende Branche, und ohne ein Geschäftsmodell und eine diversifizierte Palette von Lösungen, die Kunden bieten, wirklich ihr Partner zu sein und ihnen zu helfen, ihr Geschäft auszubauen oder zu einem Ort des finanziellen Erfolgs zu gelangen, glaube ich, dass dies das unterscheidet. Überlebenden und Gedeihenden in dieser Branche von denen, die verkaufen müssen.'

Lorenson ist die erste Frau, die als CEO bei Alerus tätig ist, obwohl derzeit drei der fünf C-Suite-Positionen, darunter die von Lorenson, von Frauen besetzt sind und das Führungsteam insgesamt gleichmäßig nach Geschlechtern aufgeteilt ist.

Auf Minnesota mit sechs Alerus-Standorten entfielen zum 30. Juni fast 32 % der Einlagen von Alerus in Höhe von 2,7 Mrd ein fünfköpfiges Team in Twin Cities mit mehr als 100 Jahren kombinierter Erfahrung.

Alerus, das auch über Standorte in Arizona verfügt, hat im Rahmen einer Wachstumsstrategie, die sich auf die nationale Expansion und das weitere Angebot diversifizierter Finanzdienstleistungen konzentriert, ein Unternehmen für Altersvorsorgedienstleistungen in der Region Denver erworben.

'Wir beabsichtigen auf jeden Fall, das zu wiederholen, was wir hier in den Twin Cities in diesem [Denver] Markt getan haben, wenn auch in einem strategischen und gemessenen Tempo', sagte Lorenson.

Lorenson war zuvor Chief Financial Officer für Central Bancshares und MidWestOne Financial Group, die 2015 Central Bancshares erworben haben. Davor war sie Managerin im Finanzinstitutsteam von RSM.

Ihr Vorgänger Newman trat 1981 in die First National Bank North Dakota ein, wurde 1987 Präsident und 1995 CEO.

Für Lorenson war eine Karriere im Finanzdienstleistungssektor nach ihrer positiven Berufserfahrung bei ihrer Heimatbank, bei der ihre Mutter in Teilzeit arbeitete, unvermeidlich.

„In Gemeinden dieser Größe oder kleinen Gemeinden ist die Bank ein unglaublicher Partner in allen Bereichen – den Schulen, den Unternehmen – und das hat mich wirklich überzeugt“, sagte Lorenson. 'Das hat mein Interesse an der Branche von Anfang an geweckt.'

Todd Nelson ist freiberuflicher Autor in Lake Elmo. Seine E-Mail lautet todd_nelson@mac.com.