4 Brueggers Standorte in Twin Cities sind geschlossen

Vier Bruegger’s Bagels-Standorte in den Twin Cities wurden im Rahmen einer größeren Verkleinerung der Casual-Fast-Food-Kette geschlossen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Geschlossen am Sonntag waren Brueggers in der 1500 W. Lake St. im Uptown-Viertel von Minneapolis, 121 S. 8th St. in der Innenstadt von Minneapolis Skyway, 4953 Penn Av. S. in Minneapolis und bei 437 Commerce Dr. in Woodbury.

In einer Erklärung von Brueggers Muttergesellschaft, der Einstein Noah Restaurant Group mit Sitz in Colorado, heißt es, dass die Entscheidung, diese vier und 26 weitere, die hauptsächlich in Pennsylvania, Ohio und Washington, D.C. ansässig sind, zu schließen, „auf der finanziellen Leistung beruht“.

Es gibt 38 Brueggers, die in Minnesota geöffnet sind, fast alle in den Twin Cities, von mehr als 240 landesweit.

Die Erklärung fügte hinzu, dass Einstein Noah „Schritte unternehmen wird, um die Auswirkungen der Schließungen zu mildern“ und versuchen wird, Manager und andere Mitarbeiter von Bruegger in Positionen bei seinen anderen verbundenen Marken zu versetzen: Einstein Bros. Bagels, Caribou Coffee und Coffee & Bagels Einzelhandelsgeschäfte, die Caribou- und Einstein-Menüelemente kombinieren.

Bruegger’s kam unter das Dach von Einstein Noah, als Caribou im August ankündigte, die Bagel-Kette zu kaufen.